Beiträge von Ebura

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    "scheut Konflikte" würde ich eher als negativ bewerten, und zwar dahingehend, dass sie sich vielleicht nicht gut zutraut, Konflikte zu lösen.
    Als positiv aber, weil sie dann wohl kein Streithammel ist.


    Also, über so eine Bemerkung würde ich mich nicht automatisch ärgern, sondern eher überlegen, was es da noch braucht...


    Wieso nimmst Du Dir das so zu Herzen? Oder stand da noch mehr, was Dir aufgestossen ist?



    huch, nein - DAS nehme ich mir gar nicht zu Herzen, das hat mich auch gar nicht geärgert, da dachte ich mir nur sofort "das hat sie nicht von mir". Bei mir stand nämlich immer eher das Gegenteil drin #schäm (war aber wohl auch nie aonderlich positiv gemeint)


    Nein, geärgert habe ich mich über was anderes, aber das möchte ich doch lieber in einem geschützten Bereich schreiben... Ich mach mal einen Thread auf

    Sonst gibt es auch keine Probleme? Manche Unverträglichkeiten äußern sich auch in Mundgeruch.


    Wenn es anhält würde ich wohl Kinderarzt und Zahnarzt mal schauen lassen. Gerade ein kleines Loch sieht man nicht immer sofort... (und kann auch bei gutem Zähneputzen kommen)


    Hat sich irgendwas an den Ernährungsgewohnheiten geändert?

    Ich kann ja mit Verboten nicht so gut, aber ich lasse mich gerne motivieren, irgendwas (mit)zumachen. Sprich: auf ein "geh mal raus und mach irgendwas aktives" würde ich nicht reagieren, wohl aber auf ein "komm, lass uns zusammen an den Rhein fahren".
    Wäre das also eine Möglichkeit, dass ihr gemeinsam aktive Dinge macht? So hast du auch gleich noch die Kinder mit im Boot und ihr könnt zusammen Spaß haben.


    (Schwimmbad, Wanderung, Fahrradtour, Geocachen, Federball spielen,...)


    Ich denke, gemeinsam fällt sowas viel leichter, aufgezwungene Freizeit geht meist nach hinten los...



    Mein Mann fährt in seiner Freizeit (so er denn mal welche hat #augen ) gerne Kajak. Ließe sich aber sicherlich nicht dazu zwingen.

    Ist die Nase frei, schläft sie (viel) mit offenem Mund in letzter Zeit? Das ist ein häufiger Grund für Mundgeruch bei kleinen Kindern (Mundram trocknet aus, der Speichel verdünnt nicht mehr).


    Ansonsten: wie sieht die Zunge aus? Ist da ein Belag?


    Putzt sie gut die Zähne? Das könnte man nochmal genauer ansehen.


    Oder kommt es vom Magen (Sodbrennen etc)?


    Irgendwelche Medikamente nimmt sie nicht in letzter Zeit?

    Naja, wenn alles noch gut funktioniert, taugen sie wahrscheinlich noch. Läuft die Person denn viel damit rum?


    Ich habe meine Krücken immer nach einer Weile "durchgelatscht" - dann ist dieser "Gummifuß" unten abgelaufen (und man kann auf dem Metall ganz böse ausrutschen #schäm ), die Reflektoren brechen raus und mir ist auch schon oben das Plastik gebrochen. Aber ich laufe auch immer viel rum (bin aber nicht sonderlich schwer).


    Ich habe jedenfalls immer gemerkt, wenn sie "durch" waren.


    Allerdings habe ich auch so immer wieder mal neue bekommen und habe zu Hause mindestens 4 Paar stehen in unterschiedlichen Farben - kann ich dann passend zum Outfit wählen #nägel


    Lg,
    E.

    Wir haben ja jetzt auch schon eine Woche lang Ferien :)


    Im Großen und Ganzen war es ganz gut, wir hatten auch einen schönen Abschluss und E freut sich schon auf die zweite Klasse.


    Allerdings war ich mit dem Zeugnis sehr unzufrieden, aber ich glaube, dafür brauche ich mal noch einen extra Thread. Mir hat das erstmal den Ferienanfang versaut, um ehrlich zu sein und ich hätte mir die Lehrerin am liebsten sofort gekrallt #sauer


    E hat das zum GLück nicht so mitbekommen, sie fand es ok.


    By the way: würdet ihr "scheut Konflikte" als negativ oder positiv bewerten? Kommt zumindest nicht nach mir #pfeif


    "Zur Belohnung" gibt es bei uns eigentlich nie was, allerdings gehen wir gerne zu Ferienbeginn mal Essen oder ins Theater (die Kinder waren letztlich in "Pippi Langstrumpf" :D )

    Ich finde ja irgendwie komisch, dass man bei PNs einen weiteren unsichtbaren mpfänger zufügen kann. Warum sollte der eigentliche Empfänger nicht mitkriegen, wenn man die PN auch noch jemand anderem mitschickt?



    das ist doch bei normalen emails auch so, da hat man die Wahl zwischen CC und BCC. Und letztlich ist es ja auch kein großer Unterschied ob ich eine PN (die ich schreibe) direkt noch an eine Freundin weiterleite, oder ob ich sie ihr als extra PN schicke...



    Aber so hat wohl jeder so seine Punkte, an denen er mehr oder weniger empfindlich ist - hab ich ja auch

    warum schonend beibringen? Ich bin bei solchen Sachen immer ein Fan davon, es klar und deutlich zu sagen (natürlich trotzdem freundlich), da man nur so sicher sein kann, dass die gewünschte Botschaft auch ankommt. Mich würden also irgendwelche "vorsichtigen Andeutungen" wohl eher nerven, als eine klare Bitte, die ich umsetzen kann.


    Und ich glaube schon, dass sie es nicht mehr merkt, ich nehme bestimmte Gerüche, die mich tägich umgeben auch nicht mehr wahr...



    Lg

    Du hast bislang noch nicht mit ihr gesprochen oder?
    Dann kann sie es natürlich nicht "riechen" (haha :augen: ), dass dich das so stört. Gerade wenn sie das selbst viel benutzt, fällt es ihr wahrscheinlich auch gar nicht auf, dass es so intensiv ist.
    Ich würde sie daher einfach freundlich ansprechen, dass dir das etwas zu viel des Duftes im Hausflur ist, und sie bitten, eher in ihrer Wohnung zu sprühen, bzw etwas sparsamer damit umzugehen. Ist doch das einfachste, das einfach so zu sagen. :)

    Habe ich es richtig verstanden, dass ich eine neue Frage hier reinschreiben darf?


    Links öffnen nicht im neuen Fenster, hab ich verstanden. Aber wie bekomme ich es hin, dass ein Link nicht als "www. xyz. eu" angezeigt wird, sondern ich den Link benennen kann, also wie in dem Posting oben mit "altes Forum". Irgendwie habe ich das noch nicht rausgefunden.

    Ich bin auch als "Große" noch hin und wieder beim wilden Träumen aus dem Bett gefallen und dann am nächsten Morgen mit blauen Flecken neben dem Bett aufgewacht.


    Meine Mädels ( 8 + bald 7) fallen auch noch hin und wieder aus dem Bett. Allerdings schlafen sie hier zu Hause im Hochbett und da passiert nie etwas #weissnicht Wahrscheinlich wissen sie da einfach, dass sie da nicht rausfallen dürfen. War bei mir übrigens ähnlich, wenn ich im Hochbett schlafe, fall ich auch nicht raus.


    Ich treffe allerdings bei normalen Betten keine Sicherheitsvorkehrungen mehr, denn sooooo schlimm finde ich es nicht, wenn sie mal auf den Fußboden rollen.

    Und wer legt fest, was ein "berechtigtes" Interesse ist?


    na, das könnte beispielsweise sein, dass dieser User im alten Forum bereits persönliche Bilder gezeigt hat oder am Fotowettbewerb aktiv war.


    Also jemand wie Schaf zB: lange und regelmäßig dabei, selbst schon Fotos gezeigt, etc - da hätte *ich* keine Bedenken und fände es schon begrüßenswert, wenn es in solchen Fällen auch Einzellfallentscheidungen geben könnte.


    Das werden ja nicht sooooo viele sein, die sich da melden werden.


    Lg,
    E.