Beiträge von campari

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    *mitwolldeckeundteewiederreinkomm*

    *zitter*

    ICH HASSE DIESE KÄLTE!

    Ich will es warm, ich will schwitzen, ich will nachts die Decke wegschieben und ab 5 Uhr morgens knapp über meinen Füssen ertragen. Eis essen ohne zu frieren.

    Jaaaaaa.

    Genau so.

    Meine geliebten FlipFlops stehen immer noch im Schrank.

    Ich hasse diese Kälte. #heul


    Die Sonne verarscht mich.

    Ich guck raus, denk "schön, Sonne, Kaffee auf Terrasse"

    Und dann sitz ich da und friere #blink

    Ja, Anfang April war es schon mal schön warm und ich in FlipFlops unterwegs. :D


    Und jetzt?! Überlege ich, ob ich die gefütterten Stiefel und den Softshellmantel wieder anziehe #angst


    Ich will dieses Jahr meine Terrasse neu machen, aber es ist sogar zu kalt, um draussen zu streichen #haare

    Und dann noch Regen #flop

    Es kann sein, dass der hohe Tonus einen Funktion hat, die aktuell wichtig ist. Also dass manche Bewegungsfunktionen sonst nicht möglich wären, sondern eben nur wenn diese Grundspannung da ist. Da könnte eine kurzfristige Entspannung eher ungünstig sein. Eher könnte ich mir Übungen (z.B. gelernt über Physiotherapie) vorstellen, die ihr eine Alternative in die richtige Richtung beibringen und dann erst eine Lockerung ermöglichen. Daher finde ich den Weg zum SPZ sehr sinnvoll. Ich weiß nicht, wie eures arbeitet, aber hier gibt es verschiedene Termine, auch einzeln bei einer der Physiotherapeutinnen oder auch je nach Fragestellung Ergo oder Logo oder Psychologe und dann zur Auswertung mit behandelnder/m Ärztin/Arzt. Und über diese können Rezepte auch schon vorab ausgestellt werden. Vielleicht kannst auch fragen, ob bei der Physiotherapie der erste Termin möglich ist und damit früher.


    Ja, eben.

    Man weiß nicht, inwiefern diese Muskelanspannung für den Rest "wichtig" ist. Von daher ist bei meinem Mädchen "einfach nur lockern" vielleicht kontraproduktiv. #hmpf


    Unser SPZ macht alle Termine bei allen beteiligten Therapeuten und dann die Auswertung mit dem Chefarzt an einem Tag. Ist mir auch Recht, wenn ich an dem Tag eh schon 2h unterwegs bin.

    Da wir 4 Jahre nicht dort waren und ich um einen "Rundumcheck" gebeten habe, werden wir beim nächsten Termin wieder alle Therapeuten sehen. :)

    2017 war sie 8, zurückgestuft und gerade zur Förderschule gewechselt. Physio und Logo hatte sie noch jeweils 10 Termine und dann wollte man sie erst nach der Grundschule wieder sehen. Ausser, wir haben Bedarf. Haben wir jetzt :)

    Jammer jammer jammer #crying


    Draussen sind 8 Grad, die Bäume sind weiterhin kahl und es stürmt wie im November. #heul

    Ich friere. Dauernd. Und muss Heizöl bestellen.


    Es ist Mai!!!

    Maaaaai!!!

    Das ist der Monat, in dem es laue 18 Grad hat und die Luft schon langsam nach Sommer riecht.


    Ich will nicht mehr #kreischen

    So.


    Wir waren beim Hausarzt.

    Er "traut sich nicht ran". Ihre Diagnose ist ja doch sehr speziell und das SPZ soll da das Passende suchen.

    Hat er Recht.


    SPZ habe ich angerufen. Sie schicken mir den Termin zu. Kann ein halbes Jahr dauern #yoga


    Tja, bis dahin werden wir wohl mal Yoga und/oder EntspannungsVideos ausprobieren.


    Parallel suche ich nach einer Möglichkeit Reiten zu gehen. Ich bin ja selber 15 Jahre geritten und hab zumindest Ahnung, was den Umgang mit Pferden angeht.

    Im Nachbardorf gibt es einen Stall, den Besitzer kenne ich. Wenn er mir stundenweise ein ruhiges Pferdchen leiht, kann ich wenigstens mit ihr spazieren gehen. Die Bewegung des Pferderückens ist auf jeden Fall nicht verkehrt. :)

    Danke erstmal :)


    buntgrün

    Im SPZ waren wir regelmäßig von 3 bis 8 Jahren. Logopädie, Entwicklung/Intelligenz, Neuro wurde dort alles gecheckt. Seitdem nicht wieder. Das ist jedesmal 1h einfache Fahrt und zwischendurch Rezepte holen, war immer sehr aufwendig. Aber gut betreut waren wir dort auf jeden Fall. #ja

    Dann hatte eine Lehrerin uns aufmerksam gemacht, mal einen Gentest zu machen und, Jackpot, plötzlich hatten wir einen offiziellen Befund, der ALLES erklärte.


    Ich bin auch immer etwas zwiegespalten, was so viele Therapien angeht. #hmpf

    Im Großen und Ganzen ist sie nämlich ein sehr zufriedenes Kind. In der Förderschule (aufgrund Lernförderung) war sie im Halbjahr die Schülerin mit dem besten Zeugnis der Schule #applaus Auch ihre sehr soziale/empathische Art wird immer gelobt und "ist eine Bereicherung für die Klasse".

    Von 4 bis 8 Jahre hat sie Logopädie bekommen. Auch da lag es an der Muskelverspannung, das sie undeutlich/verwaschen gesprochen hat.


    Im Moment macht mir nur ihre verkrampfte Haltung Sorgen.

    Mal sehen, was der Hausarzt heute Nachmittag sagt....

    Reeza

    Danke,das gucken wir uns mal an. Kann mir auch nicht schaden, wenn wir das zusammen machen :)


    Thetis

    Ja,so kenne ich das als Kind auch. Ich war auch zur Physio und hab dann daheim Übungen gemacht. Ich vermute, mein Hausarzt wird uns da erstmal hinschicken.


    Insgesamt denke ich, erstmal ist es egal, was wir machen, solange wir es angehen :)

    Ich hab jetzt erstmal einen Termin beim Hausarzt gemacht.

    Egal, was wir machen, wir brauchen ja meist ein Rezept.


    Nachtkerze

    Ich hab mal gegoogelt. Ja, das klingt passend, sich Bewegungsabläufe bewusst machen. Angeboten wird es 70km von hier entfernt. Oder reichen eventuell Videos oder Anleitungen?

    Wir haben hier eine Massage-Pistole (seit dem mein Mann das letzte Mal Rücken hatte) und die hilft sehr gut gegen Verspannungen. Ich benutze sie öfter am Nacken.

    Aber es tut schon etwas weh, man wird ganz schön durchgerüttelt. Bei größeren Muskeln, an den Beinen zB ist es ganz angenehm, aber ein Kind könnte das schon doof finden, vor allem an der Schulter.


    Sie merkt ja selbst nicht, daß sie verspannt ist. Für sie ist das der Normalzustand. #hmpf

    Nachdem der Osteopath fertig war und sie zog die Schuhe an, meinte sie "Oh, jetzt geht's besser und tut nicht mehr weh."

    Sie merkt nicht, wenn ihr was weh tut oder denkt, das muss so sein #crying