Beiträge von paulina

    an unsere GS gab es das auch nicht...auch nicht an den weiterführenden Schulen...nur die ehemalige Mädchenschule ( die seit Jahren auch Jungens aufnimmt)... die hat noch Handarbeit im Programm... so richtig mit Knopf annähen und gerade Linie nähen... die Tochter meiner Freundin verzweifelt an der Handarbeitslehrerin. Da kommen dann auch immer so Töne , dass Mädchen sowas können müssen und es nicht nichts schadet. Die Jungs haben übrigens Werken.

    Hier ist ITG seit diesem Jahr in der 6ten ein Pflichtfach...NRW Gymnasium.


    Bei meiner Tochter war der Geschichtelehrer entsetzt, das soviel Kinder nicht wussten, wie eine Powerpoint Präsentation erstellt wurde..das war in der 5ten vor 3 Jahren.


    In der GS gab es zwar einen Computerkurs...aber mehr mit Textverarbeitung.

    mein Sohn war vier Jahre einer von 8 Jungs in ner Klasse mit 29 Kindern...was da abging....von Seiten der 21 Mädchen...


    Könnte ich Bücher drüber schreiben...

    Wir nur nicht gerne gelesen, da ich die Erfahrung (als Mutter von Tochter und Sohn) gemacht habe, das Jungs sich nicht so anstellen...ja auch selbst Schuld sind wenn sie von den Mädchen geschlagen werden ( hätten sich ja wehren können ...klar...#nägel)... den Mund aufmachen können....und und und...

    Ach ja...der erste Satz in der 5ten im Kunstunterricht..."Jungs können das hier ehnicht...seit froh wenn ich euch ne drei gebe"



    Klar haben Mädchen in vielen Bereichen immer noch massig Nachteile..... die Jungs holen da leider aber auch auf...in anderen Bereichen.


    Und es wird nicht besser...

    Mein armer Mann putz Fenster und macht die Wäsche...und die Frühstücksbrote für die ganze Familie....da muss ich ihn sicher zur Kastration gebracht haben....

    Gehört von ner ehem. Bekannten...


    Aber von dem Thema könnte ich auch Bücher füllen


    Wobei es Interessant ist...das solche Sprüche in der Regel von Frauen kommen

    hallo...


    Du gehst in das Buch...und da ist eine Vorgabe..."neue Vokabeln"

    Die öffnest du und kannst dann die jeweiligen Units anklicken ( wir haben zb das Buch access 2...da steht dann Unit 2 page44)... da suchst du raus was er braucht.

    Die Vokabeln werden dann einmal angezeigt...und danach geht es in den Phasenmodus...


    Die siehst du dann unter "reguläre Übungen"


    Wichtig...schalte über die Einstellungen ( wenn ihr einen Elternmodus habt) die Korrekturmöglichkeiten aus...


    Haben wir zu spät gefunden und uns immer über die schlechten Noten gewundert... Kinder tricksen sich ja gerne mal selber aus...

    Jetzt...ohne Korrekturen läufts besser

    Ti.na

    So hab ich das gemeint...


    Und ja...ich meine das Ernst....so einen Dumbatz...der auch schon gesperrt wurde..lässt mich echt kalt und den nehm ich nicht ernst


    Ich lache den Leuten die mir blöde kommen lieber ins Gesicht... und beschäftige mich im echten Leben mit den Menschen die mir nahestehen.

    ich fand das jetzt gerade nett...

    So gemeinsam lachen ist doch schön...


    Und wenn der Troll mitlachen möchte...bitte...soll er doch...


    Besser als dieser ganze Hass im Netz...


    Öffnet eure Herzen

    ..auch für Dummdödels die nur Aufmischen wollen

    nur kurz...

    Mein Sohn hat in Englisch auch Probleme...1-4 Klasse Bärchenunterricht...Klatschen, Singen und putziputti... und mit ner 1 aufs Gymnasium#nägel


    Er ist jetzt in der 6ten (in der 5ten stand er vier in Englisch)

    Jetzt die erste Arbeit ne 5....


    Ich habe dann diese Seite gefunden

    https://www.englisch-hilfen.de

    Passt nicht immer zum Wortschatz...erklärt aber vieles gut.


    Er fängt jetzt mehr an, von sich aus zu üben...er hat den Vorteil einer großen Schwester mit Sprachbegabung..(wenn sie gut drauf ist#rolleyes)


    Und noch einen :thumbup:für ne Vokabelapp...

    Seitdem er die regelmäßig ( und ohne Korrekturfunktion) nutzt...gab es keine 5 mehr in den Tests


    Aber das A und O ist die Motivation vom Kind

    diese Partys feiert man in der Regel ja auch mit guten Freunden und Familie...

    Ich hatte sowas ähnliches ( wir kannten das Geschlecht aber schon).

    Ich habe es zum Anlass genommen VOR der Geburt nochmal alle zu sehen und alle wussten, das wir danach erstmal Ruhe wollten. ....


    Was manche Menschen aus diesen Partys machen ist sicher übertrieben...das gleiche gilt aber auch für Tatoos, Hochzeiten, Kindergeburtstage, Fingernägel....ectpp...


    Und jeder der das Geschlecht wissen möchte hat das selbe Recht dazu, wie diejenigen, die es nicht wissen wollten...

    Im Rheinland heißt das...Leben und Leben lassen

    ich wollte als erstes einen Jungen...damit hatte ich durch meinen Neffen schon Erfahrungen gesammelt...

    Und dazu kam die Sorge...das ein Mädchen in der Schwiegerfamilie gnadenlos verwöhnt werden würde....


    Nun...meine Tochter ist das erste Mädchen seit 66 Jahren...

    und ist zu einem tolles junges Mädchen ( Frau...) herangewachsen.. #love


    Das Verwöhndings hat dann doch eher ihr Bruder gut 3 Jahren später abbekommen #cool