Beiträge von paulina

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Auf der anderen Seite der Scheibe werden auch weiterhin Grimassen geschnitten.

    Und Grimasseschneider dürfen dann mit Steinen beschmissen werden..

    warum zieht man nicht auch Grimassen oder zeigt den Mittelfinger.


    Und wer auch immer für Nordstream 1/2 und die Krimbrücke verantwortlich ist, weiß doch niemand mit Sicherheit...es kursieren nur Gerüchte und Vermutungen.

    Wer weiß, Terror kann auch von innen kommen, evt haben ein paar Russen keinen Bock mehr auf Putin und seine Leute...aber auch das...alles nur leere Thesen, die gefüllt werden müssen mit abgesicherten Beweisen



    Die Bomben auf die Städte in der Ukraine hat die Regierung in Moskau zu verantworten...und Belarus steht bereit und will mitmachen


    Das wäre im Kiga-Vergleich..

    Mina denkt Jutta hat ihr Sand in die Schuhe gekippt und verhaut Jutta dafür...und ihre beste Freundin Marie steht bereit um auch mit draufzuhauen.


    Ich bin hier wieder weg...das Thema tut mir nicht gut wie ich wieder merke.

    Um beim Kiga-Vergleich zu bleiben...

    Die Rüpelbande scherrt sich nen Dreck um das, was die Erzieher sagen... und werfen weiter Steine gegen die Scheibe..


    Belarus und Russland: Lukaschenko unterstützt Putin mit Truppen – der Anfang vom Kriegseintritt?
    Belarus und Russland werden nach Angaben des belarussischen Staatschefs Lukaschenko gemeinsame Truppen aufstellen. Für Putins Vasallen ist das ein riskanter…
    www.tagesspiegel.de


    Ramsan Kadyrow verteidigt Raketenangriffe mit Schmähungen gegen Selenskyj

    Bei den anderen Häusern ist die Jugend noch nicht alt genug für Skandale... und ihre Eltern wurden in den letzten 20 Jahren durch die Presse gehetzt.


    Zwillinge (die ja jeder Prinzessin im gebährfähigen Alter angedichtet wurde)...Hochzeiten...Scheidungen...

    Das alles kommt da wieder in ein paar Jahren..


    Die Royals in England haben da großflächiger vorgesorgt #zwinker da gibt es gefühlt keine nächste Generation....alleine das Alter der Enkel geht von ca. 45-15...da war immer Potenzial...

    mir geht es nicht um die Kosten im allgemeinen...

    Das so eine riesige Veranstaltung viel Geld kostet ist mir klar.

    Und das durch die Monarchie in England auch viel Geld wieder reinkommt, ist auch klar...genau wie die Arbeit der Royals.


    Nur diese Summe von 9 Milliarden hat mich umgehauen.

    Es kursiert ja auch die gigantische Summe von

    6 Milliarden Euro im Netz an Gesamtkosten


    Staatsbegräbnis für Queen: Was hat die Beerdigung von Königin Elizabeth II. gekostet? | Das Erste
    Königin Elizabeth II. wurde mit einem Staastbegräbnis in Windsor beigesetzt. Mehr als 2.000 geladene Gäste waren anwesend. Wieviel kostet das den britischen…
    www.mdr.de


    ...

    Andere sprechen von 9 Millionen Euro reinen Beendigungskosten.....und auch von Gesamtkosten in Milliarden


    https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/kultur/royals/schaetzungen-zufolge-rekord-summe-so-teuer-war-ihre-beerdigung-von-queen-elizabeth-ii_id_150832394.html

    Noch eine "dumme" Frage: Ich habe Bilder gesehen von der Totenwache der Kinder und der Enkel:innen. Die standen alle abgewandt vom Sarg, also mit dem Rücken dazu. Ich habe das als so kalt empfunden. Und auch als schwer für die Totenwächterinnen, so waren sie den Blicken aller stark ausgesetzt.

    Ich würde mich da instinktiv zugewandt zum Sarg hinstellen.

    Aber es heisst ja "Wache". Und wenn man etwas bewacht, muss man dem zu Bewachenden ja eigentlich den Rücken zukehren, um in den Raum blicken zu können. Auf der anderen Seite kenne ich halt das Wort "Totenwache" nur in dem Zusammenhang, dass man da einige Stunden neben dem Sarg sitzt und vielleicht betet oder so.


    Gibt es da eine englische Tradition dazu?

    Ja..das ist ein Wache bzw Bewachung..


    Wurde eben auch erwähnt als der Sarg mit den Wagen nach Windsor fuhr....alle Soldaten mit dem Rücken zum Wagen... sie wachen über ihre verstorbenen Queen.


    Also alles als Respekt zu sehen.


    knopf


    Ich denke das Verhalten wird mit der Zeit einfach antrainiert... immer Haltung zeigen...Gefühle werden mit der Öffentlichkeit nicht gezeigt. Selbst die ganz Kleinen haben das schon gut drauf...George und Charlotte waren ja Miniversionen ihrer Eltern bei der Messe eben.


    Man hält ja auch kein Händchen...oder küsst sich. (Zumindestens nicht die "arbeitenden Royals"

    Harry und Zara haben ja mir ihren PartnerInnen Händchen gehalten.)

    Die Rangfolge wurde geändert..aber nur in die Zukunft



    Nach einem Beschluss der Staaten des Commonwealth Realm vom Oktober 2011 im Perth Agreement ist die rund 300 Jahre alte Regelung der Thronfolge geändert worden: Entscheidend ist nunmehr ausschließlich die Reihenfolge der Geburt unter den Geschwistern, weibliche Nachkommen werden nicht mehr hinter später geborene männliche gereiht.[2] Die gleichberechtigte Thronfolge weiblicher Nachkommen gilt für nach dem 28. Oktober 2011 geborene und führt somit nicht zu einem Aufrücken Prinzessin Annes und ihrer Nachkommen.


    Wiki



    Meine armen, mit Taschengeld bestückten, Kinder, die jegliche Mitnahme von liebevoll verpackten Broten oder ähnlichem, seit der 8ten Klasse strickt verweigern...

    Verballern ihr Geld am Schulkiosk...beim Kaufland...beim Penny...beim Bäcker...


    Ist ihr Geld...müssen sie wissen.


    Immerhin isst der 9klässler einmal die Woche im KlassenVerband in der Mensa...ist Pflicht bis zur Oberstufe

    Bei der Toilettensache frage ich mich immer wieder, sind wir Deutschen einfach solche Ferkel, Vandalen, Ignoranten oder warum bekommen wir es nicht hin, eine öffentliche Toilette sauber zu hinterlassen.


    Selbst bei mir auf der Arbeit (Büro) hebe ich regelmäßig Papier auf, welche nach dem Handabtrocknen nicht den Weg in den Mülleimer gefunden hat (von anderen wohlgemerkt)....Was denken die Leute sich dabei?..."Ach, lass das mal die Putze machen, die bekommt Geld dafür..."


    Ich versteh es nicht

    Ich habe sehr dünne und wenige Haare...

    ob das damit zusammenhängt dass meine Mutter (ist gelernte Friseurin) mir seit ich 8 Jahre war(ich bin Jahrgang 70) immer wieder mal ne Dauerwelle gemacht und auch auf Wunsch Strähnchen ect...

    Wenn es brannte hieß es immer...Stell dich nicht so an...wer schön sein will...

    Mit geht es ähnlich...

    Warum dieser Hass und diese Gewalt?


    Ich hoffe, er überlebt und zeigt der Welt weiterhin, dass man Hass nicht tolerieren muss und darf...er ist ein wahnsinnig starker Mensch!@