Beiträge von cranberry

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Unser kleiner Junge hält uns ziemlich auf Trapp. Er schläft sehr sehr schlecht, lässt sich nicht ablegen tagsüber und hat fast jede Nacht eine Wachphase von zwei Stunden. Ansonsten entwickelt er sich gut, trinkt super und wächst und wächst. Vorgestern (exakt mit zwei Monaten) hat er sich zum ersten Mal vom Rücken auf den Bauch gedreht, nur der Arm war zum Schluss etwas im Weg :) Und kurz nachdem ich so sehnsüchtig aufs Lachen gewartet habe, hat er damit angefangen :))


    Auf unserem Pferd saß ich jetzt zwei Mal drauf. Vom letzte Reiten hab ich noch Muskelkater obwohl es nur eine Runde im Trap war :)

    gluecksmama: Heh super. Freut mich, dass sich die Sache in Luft aufgelöst hat.


    Unser kleiner Knopf schläft ziemlich schlecht. Das war einerseits der Grund für die Osteo und andererseits lasse ich nach jeder Geburt immer einmal die Osteopathin draufschauen zur Sicherheit.

    Für die Nachwehen haben ich mir die ersten beiden Tage ne ordentliche Dosis Ibuprofen gegönnt und dann war es zum Glück geschafft. Und den Babyblues habe ich diesmal gänzlich ausgelassen, da ich mein Wochenbett diesmal auf dem Sofa verbracht habe anstatt relativ einsam im Schlafzimmer.


    gluecksmama: Ich wünsche dir, dass sich der Verdacht nicht bestätigt.


    Ich bin jetzt mit unserem Baby auf dem Weg zur Osteopathin... Bin mal gespannt, ob sie was findet.

    @Murmelchen: Ich hab meine Kinder tatsächlich zuhause in einer normalen/kleinen Badewanne bekommen. Die Beine gucken dann halt raus. Sie sind so am Rand aufgestellt irgendwie. Bei den Presswegen hat meine Hebamme etwas dagegen gedrückt. Aber das mit dem Vorheizen ist vielleicht doch etwas umständlich.


    Ich fiebere mit euch mit und drücke euch allen die Daumen für eine möglichst gute Geburt!


    Ich bekomme jetzt gleich Besuch von der Kinderärztin. Die U2 steht an...

    bärin: Genau so war es auch bei mir, dass sich meine Hebamme mit Corona angesteckt hat. Aber die Kollegin ist eingesprungen und es hat alles super geklappt. Ich drück euch die Daumen, dass ihr von Corona verschont bleibt, das war kurz um die Geburt auch meine Sorge.


    MurmelchenMama: Nur kurz meine Erfahrung mit Geburtsverletzungen. Ich habe gar keine Vorkehrungen im Vorfeld getroffen und hatte bei keiner Geburt irgendwelche Verletzungen. Meine Kinder sind allerdings auch alle im Wasser geboren. Vielleicht hat es damit was zu tun. Ich wünsche dir auch möglichst eine Geburt ohne Verletzungen!

    MurmelchenMama: Oh ja, ich bin auch dafür sich wegen der Geburtsvorbereitung keinen Stress zu machen. Dammmassage hab ich nie gemacht und keinerlei Probleme gehabt, auch keine Heublumensitzbäder. Auch von kohlenhydratarmer Ernährung hab ich noch nie gehört. Klar ist es immer gesünder viel Obst und Gemüse zu essen, aber ohne Zwang. Mach dir keinen Stress.

    Vielen Dank euch für die Glückwünsche! :)


    @ angua: Prima, dass ihr euch im Krankenhaus so gut aufgehoben fühlt. #super Ich wünsche dir, dass es weiterhin aufwärts geht und sich dein kleiner Bub gut entwickelt.