Beiträge von Morgain26

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Hallo.

    Ich habe es letztendlich gelassen.

    Anfangs waren es einfach so viele neue Eindrücke mit dem Baby und die Findung wie das Alles in den neuen Alltag passt. Es war für mich einfach "gemütlicher" zu wickeln.

    Meine Tochter hat allerdings immer angezeigt, wenn sie mal groß müsste. Das fiel mir dann doch schnell auf, und ich habe ihr die Windel, wann immer es gut passte, abgemacht und habe sie über der Toilette abgehalten.

    Das verlor sich allerdings nach einiger Zeit.

    Teviona

    Ja.Das Wort wollte mein Handy nicht :D es wäre sehr lieb von dir das zu ändern. Danke schön.


    Und Daumen drücken, dass einfach egal was rauskommt gesund ist wäre super. Ich hab schon angefangen zu googeln was wäre wenn es sich falsch eingenistet hätte oder irgend sowas.

    Wir hatten nicht geplant noch ein drittes Kind zu bekommen. Wären aber hocherfreut darüber, falls es doch so werden sollte.

    Von daher lieben Dank schonmal fürs Daumen drücken. :)

    Ich werde bald 39.

    Du meinst es könnte einfach später als sonst noch kommen?

    Mein Zyklus war nun nach dem zweiten Kind nur sehr kurz. Anfangs 28 Tage, seit 1,5 Jahren 22 Tage.

    Heute bin ich bei Tag 26.

    Ich warte wohl einfach Mal noch ab. Das macht mich aber so verrückt. Hihi

    Hallo ihr Lieben. Ich bin seit Freitag überfällig. Nun habe ich es nicht ausgehalten und wollte es wissen. Habe gleich Freitag getestet, da meine Menstruation immer pünktlich kommt. Und bei unseren beiden Kindern jeweils auch der 1 Tag ohne Mens der Test sofort positiv anzeigt.

    Aber diesmal war er negativ. Ich hab mir dann so gedacht, ok. Dann wars vielleicht zu früh.

    Seitdem warte ich. Es fühlt sich an, als würde meine Mens jeden Moment anfangen. Dieses ziehen und drücken im Unterleib.

    Aber auch bis heute kam nix. Ich bin nun heute nochmals zur Apotheke und habe ebenfalls wieder einen negativen Test in der Hand.

    Hm.

    Meine Frauenärztin ist bis 4.8. im Urlaub. Also muss ich noch warten, um dann Klarheit zu bekommen.....

    Hat jemand ähnliches gehabt.

    Mein Gefühl sagte mir bis heute beim Test, das ich doch schwanger sein könnte. Nun weiß ich nicht so recht....

    oh halöchen. Wir haben die Tage jetzt noch paar Karten tauschen können.

    Uns fehlt nunnurnoch die 10.

    Benötigst du noch die 25 ? Die hätten wir hier für dich.

    Hallo. Darf ich auch mit tauschen :D

    Wir haben:

    12, 13, 17, 19, 20, 23 und 33 doppelt


    Somit benötigen wir noch alles andere:

    1, 2, 5, 6, 10, 22, 25, 27, 28 31, 32 und 34

    Hallo. Ich bin ganz unvorbereitet auf diese Situation.
    Aber mal von vofn.
    Seit Sonntag hustet unser Baby, 6 Monate ist sie, und heute waren wir beim Arzt, es ist eine angehende Bronchitis.
    Mittwoch kam Besuch, fröhliches Beisammensein und feiern, und Marilyn bekam aber Abends Fieber und musste starken Schleim abhusten.
    Das Stillen sehr gut einfach weiter. Allerdings musste sie zweimal brechen, durch den Schlein, und meist hatte sie davor gestillt.
    Heute kam meine Menstruation das erste Mal wieder, ca. 14 Uhr, und da war auch das letzte Mal, dass sie stillte :(
    Ich habe jetzt was abgepumpt, und weiß noch nicht wie es weitergehen wird. Bin gabz nervös.
    Marilyn nimmt keinen Schnuller und trinkt auch nicht aus der Flasche.
    Haben sie ein paar beruhigende Tips für mich?

    Mal abgesehen davon, dass ich weiß was vernünftig wäre, und aber einfacch nicht anders machbar ist, danke ich euch für eur ehrlichen Antworten.
    Meine Tageskinder sind alle im Alter von 2-3 Jahren. Wir sind ein gutes eingespieltes Team und ich nunja ich werde sehen wie es läuft mit Baby :)


    Ich belese mich einfach noch ein wenig zu dem Thema.


    Achso und die Tageskinder kommen von 8.30 bis 15.30 zu mir. Dienstags und Donnerstags ist mein Mann den gesamten Tag mit bei mir.

    Komische Frage, hihi.
    Aber hat jemand gute Erfahrungen mit windelfreien Baby, wo noch 4 andere unter 3jährige Wickelkinder mit rumwuseln?
    Ich bin Tagesmutter und erwarte nun nach vielen Jahren mein zweites Kind und spiele ernsthaft mit dem Gedanken das Kleine ganz/oder teilweise windelfrei leben zu lassen :)


    Wenn unser Baby da ist und alles gut geht wetde ich svhon nach 3 Wochen wieder anfangen zu arbeiten. Ich habe dann neben meinem Baby noch 4 weitere unter 3 jährige bei mir auf Arbeit. Die alle gewickelt werden. Eins von ihnen mit Stoffwindel.


    Wir haben im Moment einen sehr regelmäßigen Tagesablauf.
    Ich bin mir dessen bewusst, dass ich erst wieder neu beginnen werde mit einem Ablauf der für alle gut passt, wenn das Baby dann da ist.


    Ich würde trotzdem vorher gern schon paar Erfahrungen von euch dazu lesen :)