Beiträge von Lato

    Gestern war eine Freundin in meinem Garten und hat die Lampionbeeren gesehen hingegangen und einfach gegessen. Ich rief noch, das sind keine Physalis und wir essen die nie. Sie sagte "nö die sind essbar", ich war aber froh das es nur wenige waren. Ich muss echt sagen ich war geschockt. Heute abend seh ich sie frag mal nach wie es ihr ergangen ist.

    Du kannst auch ohne Rezept selber zum eine Psychologen gehen. Alle ohne Medezistudium oder Psychologie Studium werden meist eh nicht von der KK bezahlt.

    Ein Psychologe ohne psychologiestudium ist kein Psychologe. ...

    Ja aber jemand der Heilpraktiker mit Zusatz Psychotherapie, darf auch das anbieten und das wird nicht bezahlt. Es geht ja auch ohne Studium, die Bezeichnung ist nicht gleich aber für den Patienten ein riesen Unterschied.


    Jazi hier muss man sogar jedes Quartal ein Rezept zum Psychologen mitbringen. Mir ist es immer wieder schleierhaft wieso es so große Unterschiede gibt.

    Alles was sie nicht 100% kennen und soweit irgendwie nutzen, wird nicht gepflückt. Wir waren schon oft Pilze sammeln, meine Kinder sind eher zu vorsichtig. Sie pflücken Brombeeren, wenn sie höher als 40 cm hängen.

    Als sie klein waren hab ich alle Maiglöckchen ausgerottet, das mach ich heute nicht mehr, wer in unsere Garten ist muss die Gefahren hinnehmen, oder wegbleiben.

    Was ist den bei euch üblich? Wenn ich nicht bei meinen Nachbarn vorbeikommen, ohne eingeladen zu sein, fände die es sehr unhöflich, das ist aber dann immer sehr zwanglos und ein Blümchen reicht da. Wenn ich eingeladen bin, bedeutet das eher "Volles Programm"und ist mit Zeit verbunden. Es gibt da Ausnahme, nur muss man halt diese kennen.

    Generell kenne ich nur sehr wenig älter Leute sie es stört wenn man bei ihnen aufkreuzt und gratuliert. Ist bei 40/50 J. eher andersrum.

    Danke für die schnelle Hilfe. Ich ruf an und hoffe den Arzt sprechen zu können.

    Das hab ich mir schon gedacht, es ist ebeb nicht mal eben erledigt.

    Ja ich rufe an, ab 15 Uhr sind sie da. Tochter kommt um 16 Uhr nach Hause und die Praxis schließt wieder um 17 Uhr.

    #rolleyes es gab eine Nachimpfung ich bin mir nicht mehr sich bei welcher Tochter. Wie lange heben Sie den die Daten auf?


    Das mit Impfen bei Bedarf sehe ich auch so, nur ist Tochter verunsichert . Lehrerin meint, was wenn einem ein Hund beißt- na, dann muss man eh ins KK

    Und nun, ich soll das mal eben klären.


    Mir, für mich, würde das bei Bedarf auch reichen, nur ehrlich gesagt mit fast 18 soll sie das selber entscheiden. Will sie nicht oder es ist ihr zu kurzfristig.

    Zum Impfen haben wir dann heute ein Zeitfenster von 1h.

    Ich hasse so was!

    Hallo, heute wurde in der Schule mitgeteilt, dass sie für die Klassenfahrt den Impfpass brauchen. Die letzte Tetanus Impfung ist laut Pass 14 J her. Würdet ihr heute noch Impfen gehen. Dabei bin ich mir sicher, es wurde mal aufgefrischt, nur der Impfpass war halt nicht dabei.