Beiträge von velaja

    Wir waren gestern in einem Park. Vor uns lief eine Familie, die sich in einer anderen Sprache unterhielt. Das Bärchen (fast 3) war total erstaunt und meinte zu mir "Mama!! Die können ja gar nicht richtig reden!!"


    Da musste ich lachen und wollte ihm erklären, dass es verschiedene Sprachen gibt, aber er sagte gleich ernst zu mir "Das ist nicht lustig!" #finger



    #freu

    Hihi, bei meinem (fast 3) fällt dauernd der "Nössel" aus dem Fuß. Bis ich mal verstanden habe, was er meint. #freu


    Heldenhaft retten darf ich selten, dabei bin ich richtig gut darin. #gruebel

    Ein sehr mutiges Schnüppchen hast du da!


    Ich hatte letztens auch einen Zettel geschrieben und musste tatsächlich etwas Mut fassen, diesen an das entsprechende Auto zu klemmen. Ich war ganz sicher im Recht , aber ab und an trifft man ja doch auf Idioten, die sich für den Nabel der Welt halten... Oder was sind das für Menschen, die auf der Straße parken, neben dem Eltern-Kind-Parkplatz, nur damit sie kaum laufen müssen?

    Ich habe auch dein oben verlinktes (andere Farbe) für meinen (leicht verpeilten ;)) Sohn gekauft und er nutzt es nun schon einige Schuljahre (aktuell 5. Klasse). Bei uns war es nicht störend, dass es weniger Halterungen waren, da er eh in der letzten Stunde alles nur schnell reinwirft. #angst


    Zuhause wird aber wieder geordnet!


    Für die selten genutzten Filzstifte hatten wir ein eigenes Schlampermäppchen.


    Fazit: Wir sind damit sehr zufrieden und mein Sohn wird scheinbar niemals all seine Stifte täglich in irgendwelche Halterungen stecken. ;)

    Mein 2;9 Jähriger erklärte mir gestern ganz ernsthaft folgendes:


    "Hopseem (Trotzdem) noch ist etwas slimm (schlimm). Aber ist etwas nicht s(ch)limm.. ist. Gar nichts ist nicht s(ch)limm. Und gar nichts ist kein Nordisch."


    Was "Nordisch" heißt, weiß ich nicht. Er konnte mir dies nicht erklären. #confused


    Ich habe das sogar aufnehmen können und es ist eine tolle Erinnerung. Ich höre das so gern, weil es zu dem kleinen Kerl passt. Er redet gern und erklärt viel. #love

    Pamela Ich kann mir die Ernsthaftigkeit, mit der sie das sagt, gut vorstellen. #freu


    Was so in den Köpfen der Kinder vorgeht... Sie leben wirklich in einer ganz anderen Welt. #herzen

    Bärchen (2;8) und ich toben auf dem Bett. Ich schnappe ihn mir und rufe "Du bist Meiner!" Da lacht er und antwortet "Ich bin nicht dein Deiner!"

    Das Bärchen (2;8) und ich waren heute in einem Geschäft. Wir wuseln beide so durch den Laden und schauen nach für uns interessanten Dingen. Ich finde etwas nettes und stehe an der Kasse, er kommt mit einem pinken kleinen Windrad, stellt sich neben mich und erklärt der Verkäuferin sehr stolz: "Das habe ich selbst ... gefunden!"


    Im nächsten Geschäft ging es so weiter. Er packte sich dies und jenes und erklärte dem nächstbesten, dass er dies jetzt "selbst gefunden" hätte. #freu

    Meiner ist 11;2 und steckt in den Anfängen der Pubertät. Er ist die letzten Monate über sehr gewachsen und so wie der gerade futtert, hört das auch nicht so schnell wieder auf. :D


    Ich denke, er ist so um die 1,60m. Ich bin 1,61m und er hat mich fast ein größentechnisch. Der Papa ist 1,84m.


    Das mein Sohn nun deutlich mehr isst als ich und demnächst größer sein wird als seine Mama, daran muss ich mich noch gewöhnen.


    Ich denke, euer Sohn wird noch wachsen, wenn du meinst, seine Pubertät beginne jetzt.

    Frühling :D

    Meiner rennt auch bei jedem Sonnenstrahl begeistert in den Garten und kreischt verzückt:


    " Mama, da!!! Es ist schon wieder Frühling!"


    Er hat noch nicht verstanden, dass der Frühling etwas länger dauert. Für ihn fällt das scheinbar in dieselbe Kategorie wie Weihnachten und Ostern.


    Vor ein paar Tagen sind wir eines Weges entlang und da lagen Pferdeäpfel. Bärchen (2;8) betrachtet sie und meint abschließend "DAS mögen wir nicht."