Beiträge von Angie

    sicherlich ist das das schon ein Speicherplatz Problem, Bilder brauchen ja ordentlich Platz
    Hier kann man ja aus dem Grund auch keine Bilder direkt hochladen


    Danke Astrid für die gute Zusammenfassung, für sowas bin ich immer nicht so gut geeignet. #schäm

    Wenn noch jemand ein neues Passwort oder eine Nickänderung braucht, da stehe ich dann zur Stelle #ja

    also irgendwie beisst sich die Katze in den Schwanz
    Mir geht es ja nicht anders, ich werde meine Sachen nicht los weil zu wenig Leute da sind, also ist meine Motivation dort dann noch mehr einzustellen gering
    also wird das Angebot immer kleiner

    aber wie kommen wir aus dieser Schleife raus?


    Bei mir merkt sich mein Browser übrigens einfach das Passwort und meldet mich automatisch an, da muß ich mir auch nix merken #weissnicht

    und löschen von Beiträgen machen wir wirklich äußerst selten und wenn sowas dann vielleicht aus Versehen doch mal passiert ist es immer nicht komplett gelöscht sondern lässt sich wieder aus dem Papierkorb buddeln

    Hallo Ihr Lieben,

    können wir mal bitte über den kreativen Rabenflohmarkt reden?
    Es gab da echt mal Zeiten wo dort wirklich viel los war, man konnte unter Freunden tolle Sachen für einen fairen Preis kaufen.
    Im Moment ist allerdings mein Eindruck dort ist es so tot (um mal meinen Ex Chef zu zitieren) wie der Friedhof von Chicago.

    Was sollen wir tun um es dort für euch attraktiver zu machen?

    Kauft Ihr nix mehr Second Hand oder Handgemachtes? Und wenn doch wo kauft/ verkauft Ihr?
    Was müssen wir tun um euch in den Flohmarkt zu locken? #gruebel

    Ich finde es so schade wenn der so vor sich hin siecht

    Irgendwelche Vorschläge?


    Ratlose Grüße
    Angie

    Am nächsten Wochenende hab ich meinen nächsten Markt, diesmal in Jena.

    Wenn jemand aus der Gegend ist, würde ich mich über einen Besuch und ein Hallo freuen.


    Für alle anderen verschick ich natürlich auch gerne an euch.

    Und denkt bitte jetzt schon an Weihnachten

    ich hab auch Raynaud und habe letzten Herbst Infusionen bekommen, die auch genau nix bewirkt haben

    allerdings berichten auch viele die damit gut über den WInter kommen
    Raynaud ist halt sehr gerne eine Begleiterscheinung bei rheumatischen Erkrankungen.

    ich hab mir dann letzten Winter beheizbare Handschuhe und beheizbare EInlegesohlen für viel Geld gekauft

    Da ich ja im Dezember auch immer noch auf Märkten stehe war das ne gute Investition
    Außerdem berichten User in einer Facebook Betroffenen Gruppe von einem Nahrungsergänzungsmix der wohl auch gut helfen soll,

    ich glaub den probier ich dieses Jahr auch mal aus

    Wenn Du möchtest such ich Dir das mal raus

    Aber ich weiß nicht ob das so förderlich ist Deiner Tochter mit noch mehr Tabletten zu kommen

    vielen Dank Ihr Lieben, es soll ja auch mal gute Nachrichten geben #ja

    lucky

    sie hat tatächlich bis auf den anfänglichen Haarausfall keinerlei Nebenwirkungen, aber der war wirklich nur temporär

    ja, wir sollen auf Sonnenschutz achten

    aber eigentlich ist das nicht wirklich was neues, denn meine Tochter ist, genau wie ich, ein sehr hellhäutiger Typ

    wir mußten immer schon einen hohen Lichtschutzfaktor nehmen

    neu ist das sie jetzt einmal im Jahr zum Hautscreening soll

    das war beim ersten Mal doof, aber sie wurde in einer Hautarztpraxis einer sehr jungen Ärztin zugeteilt, die hat das toll gemacht

    Grundsätzlich ist ja alles was neu und unbekannt ist ein Problem für sie #yoga

    Hallo Ihr Lieben,
    das olle Posting hab ich jetzt mal rausgebuddelt weil ich für eine andere Userin Namen rausgesucht habe.
    Da wollte ich euch mal ein Update hierlassen, für alle die die immer so schön Daumen gedrückt haben.
    Inzwischen ist meine Tochter dreizehn, sie bekommt seit einem gutem Jahr Azathioprin und ist seitdem auch schubfrei.#banane#banane
    Irgendwie trau ich mich das fast gar nicht zu schreiben, denn ich will ja nix herauf beschwören. #angst

    Die Haare sind auch nachgewachsen und inzwischen hat sie auch ihre Mens bekommen.

    Pupertät kann halt durch die Hormonumstellung immer eine Triggermöglichkeit sein, daher hat sich unsere Ärztin dazu entschieden.

    WIr sind darüber echt sehr erleichtert und hoffen das dieser Zustand möglichst lange anhält


    LIebe Grüße
    Angie

    Hallo Lara,

    oh, wie doof

    Meine Tochter hat seit sie drei ist die Diagnose, jetzt ist sie 13
    Allerdings nimmt sie außer den Mitteln die sie von Ihrer Ärztin verodnet bekommen hat keine anderen Mittel
    Mutaflor hatte sie zweimal , als Darmsanierung nach einer Antiobiotikagabe, sonst nicht.
    Also, ob ich da die richtige Ansprechpartnerin bin, weiß ich echt nicht
    Aber es gibt so weit ich weiß auch noch andere Rabinnen die selbst betroffen sind

    Silke1978 , Nayala könnt Ihr helfen?


    LIebe Grüße
    Angie

    also ich hab drölfunddreissig Beanie Mützen für KU 51 bis 53 (also ungefähr ab Grundschulalter) gemacht #banane

    und die Reste aus meiner Kiste mit den Oberteilen meiner Tochter gibt es jetzt für die Hälfte (da ist auch einiges selbstgenähtes dabei)