Beiträge von Elfchen

    Ratet mal, was passiert, wenn man dem Kleinkind sagt, es solle den Mund leer machen, bevor es das nächste Essen rein schiebt.
















    Ja genau, es öffnet den Mund und lässt den Inhalt auf Tisch/Boden/wasauchimmer fallen #kreischen

    Das haben wir 2-3 mal gespielt, dann hatte die Mama gelernt zu sagen "erst kauen und schlucken, dann das nächste" #freu


    Mittlerweile ist dieses Kind fast 15 und macht so Scherze nicht mehr. Dafür andere fantastische Sachen #stumm#hammer:D

    Ich bin angeblich auch nicht gegen Frühblüher allergisch (Prick- und Bluttest negativ), sondern nur gegen Hausstaubmilben, Pferdehaare und Beifuß. Aber sobald die Haseln loslegen, jucken und tränen meine Augen und die Nase geht zu und ich muss niesen.

    Leider muss das also nix heißen.

    Das bringt mich auch zu dem Gedanken, dass man beim Barfußlaufen ja nicht mit dem Fersengang, sondern über den Ballen bzw. mittig und dann erst nach hinten abrollen sollte. Ich glaube, dass dies fürs Barfußlaufen, gerade wenn man es nicht gewohnt ist, ganz wichtig, weil man ja eben keine künstliche Federung hat. Die Expertinnen korrigieren mich bitte falls ich Unsinn erzähle!

    Ich bin bei weitem keine Expertin für Barfußlaufen, bin aber durch den Wildling Blog mal auf diesem Link klick mich gelandet und fand das alles sehr schlüssig.

    Seit 2017 trage ich fast ausschließlich Wildlinge, normale Schuhe gehen quasi nicht mehr (zu eng, zu fest, zu überhaupt) und ich gehe damit ganz normal. Meine Zehenstellung hat sich verbessert, die Füße haben sich gestreckt und die Muskulatur hat sich normalisiert. Ich habe/hatte auch Knick Spreiz Senkfüße. Mit den Einlagen taten mir meine Füße früher immer weh. Mittlerweile hab ich keine Schmerzen mehr.

    Elfchen : was hat denn dieses Sitzmöbel mit meinem Knick-Spreizfuss zu tun? wolltet Du evtl was anderes verlinken? Oder versteh ich den Zusammenhang nicht?

    Jetzt versteh ich nur Bahnhof. Bei mir erscheint da ein Link zum Youtube Channel von Strong & Flex. Die zeigen auch verschiedene Übungen zum Stärken der Fußmuskulatur.

    An der Gemeinschaftsschule unterrichten sie ja auf unterschiedlichem Niveau, und haben kaum einheitlichen Unterricht.

    Das kann man so jetzt auch wieder nicht sagen. Also zumindest hier aufm Dorf.

    Das Grundniveau ist schon gleich, auch der Unterricht. Die Lernwegelisten sind dann unterschiedlich bei den 3 Niveaus und die Arbeiten werden auch in 3 unterschiedlichen Niveaus angeboten (Vorsicht, das ist nicht in allen Fächern so, nur Hauptfächer).

    Hausaufgaben im herkömmlichen Sinn gibt es nicht. Wenn halt jemand mit der Lernwegeliste nicht fertig wird, muss er das zuhause machen.

    Das mit dem flüssigen Schreiben könnte tatsächlich schwierig werden.

    Ich persönlich fände es auch nicht schlimm, die 4. noch mal zu machen.

    Das Alter ist auf der weiterführenden Schule so durchmischt, da fällt das nicht wirklich auf.

    Meine Tochter wurde z.B. ein Jahr später eingeschult und hat dann noch die 2. Klasse wiederholt. Sie wird nächsten März 15 und ist in der 7. Klasse. Und da ist sie nicht die Einzige. Da sind Kinder zwischen 12 und 14 drin.

    Mein Sohn ist mit 11 in der 6. und damit einer der jüngsten (er wird im Juli 12 nächstes Jahr).

    In welche Ecke in BaWü zieht ihr denn?


    Ich denke, Anfang der 2. Klasse wird auf jeden Fall noch mit Bleistift geschrieben und vermutlich auch noch Druckschrift.

    In der weiterführenden auf jeden Fall Füller/Tintenroller.


    Wegen dem Lehrer siezen, ich gebe eine AG an einer Gemeinschaftsschule für 5. und 6. Klasse. Da sagen immer noch einige "Du, Frau Elfchen.." :D

    Mach dir da mal keine Sorgen. Das lernt bestimmt jeder irgendwann #kreischen#angst#ja (ich geb einfach die Hoffnung nicht auf ;) sagen muss ich da nix mehr, das machen die MitschülerInnen schon).

    Word!

    Danke dafür!


    Ich muss dafür kein Verständnis haben.

    Und ich mag mir von diesen rechten Arschlöchern unser schönes Land nicht kaputt machen lassen.

    Könnte es sein, dass deine Kiefermuskulatur verspannt ist? Das fühlt sich bei mir manchmal auch nach Ohrenschmerzen an.

    Merkt man recht gut, wenn man auf der Wange fühlt beim Mund öffnen und schließen. Wenn im geschlossenen Zustand unterhalb des Jochbeins Richtung Ohren ein Verspannugsknubbel zu ertasten ist, weißt du Bescheid.

    Mir hilft dann Wärme und leichtes Massieren.

    Hier gibt es eine, wie ich finde, sehr gute Analyse des Interviews von Natascha Strobl: *Klick*

    Vielen Dank für diesen Link.

    Das ist sehr erhellend.


    Mir macht dieser Möchtegern Goe**els wirklich Angst.

    Der meint das richtig Ernst. Nicht so wie die olle Trixi, die in diese Rassistenkacke rein geboren wurde und fleißig alles nachplappert, sei es auch noch so dämlich.


    Wenn der Bernd :D Höcke es irgendwann in die Regierung schafft, brechen richtig düstere Zeiten an.

    Dann werd ich linksextreme Gutmenschin auswandern müssen.

    Hilfe #stop#heul Mir ist so kalt.

    Ich brauche nachts die 2. Decke und hab nen Schlafanzug an, weil ich sonst erfrieren.

    Und Socken #kreischen ätzend ist das.

    Leggings hab ich auch nicht mehr genug, nähen geht grad nicht, die gute Overlock ist in der Nähmaschinenklinik...


    Ich möchte das nicht. Auswandern klingt sehr verlockend #yoga

    Außerdem ist unser Router kaputt und ich kann nicht mal anständig schauen, wie das Wetter die kommenden Tage wird.

    Wehe, der Sommer kommt nicht noch mal zurück. Dann gibt es aber riesen Ärger #sauer

    Sie haben aber Recht.

    Menschen, die die AfD wählen sind Rassisten. Da gibt es keinerlei Spielraum.

    Niemand kann sagen, er hätte von nichts gewusst.

    Ganz ehrlich?

    Ich hab keinen Bock mehr auf deren Sorgen und Nöte.

    Mich und meine Sorgen und Nöte nimmt doch auch keiner Ernst.

    Wieso sollte man die wirren Ängste einer Minderheit, und das sind sie, nicht mehr und nicht weniger, Ernst nehmen?


    Man kann mit AfD Wählern nicht reden. Die lassen sich nicht überzeugen, nicht durch die besten Argumente der Welt.

    Wer Rassisten wählt, ist ein Rassist.

    Oh, das ist ja sehr interessant.

    Wobei , wenn ich mich recht erinnere, zahlen wir für die Workbooks/Arbeitshefte tatsächlich nix.

    Lektüren kosten allerdings eine Kleinigkeit #blink und zusätzliche Arbeitshefte mussten wir zumindest während der Grundschulzeit zahlen.


    Ich kann mich doch aber nicht direkt mit der ganz neuen Schulleitung anlegen #angst