Beiträge von gaagii

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich sitze gerade im Wartezimmer und wundere mich mal wieder, warum Menschen telefonieren, ohne dazu rauszugehen. Ich habe das schon oft erlebt, vorwiegend bei Menschen, die nicht Deutsch sprechen. Ist das, weil sie davon ausgehen, dass niemand mithören kann, weil es ja niemand anderes versteht? Oder macht "Mensch" das einfach? Oder ist das irgendwie komisch? Ich würde das nie machen. Ich würde den Raum verlassen, mir eine Ecke im Flur suchen oder so.

    Wie handhabt ihr das? Telefoniert ihr einfach drauflos? Oder nicht? Stört euch das bei anderen? Ist es egal?


    Ich mach mal eine Umfrage.


    Gruß, gaagii

    Zum Hasenbrot habe ich noch das hier gefunden:

    Zitat

    Die Legende besagt, dass Waldarbeiter früher ihre halbaufgegessenen Brote mit nach Hause gebracht und ihren Familien erzählt haben, die Hasen hätten sie angeknabbert.

    Der Knust heißt bei uns Knörzchen und ist frisch sehr lecker und trocken eher nicht essbar....


    Schiebebrot gab es auch nie, aber immer mal wieder sage meine Oma "Des is'n Brot, wo die Worscht so richtig überlabbt"

    Ich kenne den "Dachhasen", ein anderes Wort für Katze, die ja früher durchaus gegessen wurden, wenn nichts anderes mehr da war.

    Vielleicht war Kater Schnuff ein Synonym für "wir sind so arm, dass wir keine Butter fürs Brot haben, aber Fleisch haben wir"

    Ich muss den Thread mal hochholen, denn heute habe ich im Internet gesucht mit den Stichworten "rote Punkte", "Stirn", "Wald" - und der dritte Treffer war dieser Thread. Schon lustig, wenn man dann bei den Raben landet, wo man sonst auch fragen würde......


    Weiß jemand da mittlerweile was genaueres, was das für Tierchen sein könnten? Ich selbst war nicht im Wald, aber die Kollegin berichtete von Minikleinen weißen Tierchen, die da rumflogen.....


    LG, gaagii

    Genauer als "Schilddrüsenunterfunktion" wurde das noch nie definiert.


    Freies T3 2.7 (Richtwert 2.0-4.4)

    Freies T4 1.31 (0.9-2.00)


    TSH 0.16 (0.27-4.2)

    Ich häng mich hier mal dran - ich hatte gestern Blutnentnahme, nehme L-Thyroxin 125 und habe die gestern weggelassen.

    TSH viel zu niedrig, T3 und T4 im Normalbereich - das niedrige TSH wäre aber doch ein Hinweis auf Überfunktion, bzw. zu hohe Dosierung, oder? Ich habe ausser Restless Leg nichts, was ich mit einer Überfunktion in Verbindung bringen würde (die Gewichtsabnahem würde ich gerne nehmen).....

    Mit der Ärztin spreche ich erst morgen, es fehlen für eine andere Untersuchung noch weitere Werte.

    Nur, das weder Adam Sandler noch ein Alan Sanders den Dummschwätzer, den Ja Sager oder Noah in Evan Allmächtig gespielt hat - sonder Jim Carrey :D:D:D

    Der beste Spruch bei einer unserer Kita Übernachtungen war am Lagerfeuer: Müssen wir noch ein Lied singen, oder dürfen wir jetzt ins Bett?

    @Gumminbärchen - unbedingt Pinguinse!!!! Jeder sollte einen persönlichen Pinguin habe, der vor einem herwatschelt und die Mundwinkel nach oben zaubert!


    Pinguinse braucht die Welt!!!!

    Dazu kommt doch auch, dass die Olympiade eigentlich 2020 gewesen wäre. Vielleicht war der Plan ja: erst Olympia, dann werde ich Mutter. 2 große Träume im Leben. Und dann wird yolympia abgesagt und ein Jahr verschoben...... Was ein Mist! Es wird viele Sportler:innen geben, die letztes Jahr teilgenommen hätten, dieses Jahr aber nicht mehr den Trainingsstand hben, um teilnehmen zu können.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es in diesem Jahr viel mehr stillende Mütter gibt, ober auch überhaupt mehr Mütter von Säuglingen gibt als bei anderen Olympiade zuvor.

    Aber Frau S. hat gesagt, lieber nicht, das reicht vielleicht nicht ganz für 40 Personen."

    So ein Glück, dass Frau S. mit dabei war. Ich hätte wohl die große Krise gekriegt #kreischen

    (Äääääh übrigens- wann kommt Dein Buch nochmal raus???? Du müsstest ja nur noch hier aus dem fred alles Zusammenkopieren...)

    Auf alle Fälle musst du ein Buch draus machen - für jeden der beiden zum Schulabschluss und wir Raben dürfen auch eins kaufen

    Nupsi kann auch so ein kleines Gummifüßchen sein, vor allem, wenn es irgendwo fehlt (Wo ist denn der 4. Nupsi unter dem Schneidebrett) oder so ein Regalbrett-Stöpsel, also, so ein Nupsi eben, den man in das vorgebohrte Loch steckt und auf die man dann das Brett legt. Wahlweise auch nur das Gummi, das um diesen Nupsi drum kommt bei Glasböden. Da hat dann das Nupsi einen Nupsi.


    Den Türschnapper kenne ich (Hessen) auch, diesen kleinen Hebel würde ich aber auch als Nupsi bezeichnen.


    Ansonsten ist ein Schwäbischer Schnäpper wirklich ein Schniepel?