Beiträge von LubuKa

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich hab mal was von meinem A. (5,5J)


    A: "Mama, du musst mir einen roten Ball kaufen."
    Ich: "warum brauchst du einen roten Ball?"
    A: "Damit ich mit dem Prellen kann und mit einer Hand werfen und dann wieder auffangen"
    Ich: "kannst du das schon?"
    A: "ja, die G und die D haben das mit uns im Turnen geübt und ich kann das jetzt"
    Ich: "Oh, das ist ja toll! Das wußte ich ja noch gar nicht das du das kannst."


    A: "jaha... das hab ich dir gut verheimlicht, gell Mama?!"


    Ich hab mich fast weggeschmissen vor Lachen!

    Da habt ihr sicher recht ;)


    Also Walhalla kann ich gerne auf den Sommer legen.


    Und mit "normaler Stadtführung" meine ich die erste hier aufgeführte Führung.


    http://www.tourismus.regensbur…maessige-fuehrungen/32183


    Die findet wohl täglich und über das ganze Jahr statt.
    Alles andere nicht.


    Mich hätte an Läden jetzt interessiert:


    - Rima (Sollen die weltbesten Butterkekse haben)
    - Gewürzladen
    - Secondhandladen mit guter Auswahl und geldbeutelfreundlichen Preisen ;)

    Ich hab jetzt hier nur überflogen, aber eine Frage dazu.
    Auf der im Eingangspost verlinkten Seite schreibt jemand in den Kommentaren, dass eben NICHT alle Kinder aus der Klasse mitfahren konnten, sondern nur die Kinder die BuT bekommen haben. Drei Kinder haben dies nicht und konnten dann nicht mit.


    Weiß da jemand mehr darüber?
    Weil dann wäre die Sache für mich nochmal in einem anderen Licht als wenn alle mitfahren konnten.

    ok... wir haben ein Hotel in der Bahnhofstrasse. Ist das sehr weit zu Fuß durch die Altstadt?
    Kann das von den Karten her schlecht einschätzen.
    Wie lange geht man denn von der Bahnhofstraße bis z.b. der steinernen Brücke?


    Hotel hatten wir schon einen Gutschein, hab ich aber im Eingangspost vergessen zu erwähnen.


    Wenn ich das aus den Unterlagen der Stadt richtig zusammengepuzzelt habe, dann gibt es im Januar nur die "normale" Stadtführung und keine Schiffe und dann kommt man auch nicht per Schiff zu dem Walhalla.
    Gibt es Sonntags Läden die geöffnet haben oder sollten wir die Einkaufsbummel auf Samstag legen und Sonntag die Stadtführung machen?
    Nicht, dass wir Samstags Führung machen und dann am Sonntag vor lauter verschlossenen Türen stehen und traurig in die Schaufenster schauen müssen ;)

    Ich brauch mal wieder die Hilfe der Rabencommunity.


    Mein Mann und ich fahren im Januar nach Regensburg.
    Eine Übernachtung und ohne Kinder.


    Hier sind doch einige Raben aus Regensburg.
    Was sollte man auf keinen Fall verpassen, was kann man sich sparen?
    Wir werden Samstag Vormittag anreisen und Sonntag gegen Mittag wieder abreisen.


    Haben also nicht sooooo viel Zeit.


    Gerne nehmen wir auch Tipps an für ein Restaurant (Samstag Abend) und Frühstücksempfehlungen (für Sonntag).


    Soweit ich gesehen habe finden im Januar keine Schifffahrten statt, das hatte ich in einem anderen Thread hier gelesen.


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    #herzen

    Nur kurz


    Zum Pinkeln
    Da braucht das Kind ja nur mal ne leichte Blasenentzündung zu haben und hat dann gleich die Striche beisammen... was ein Sch...
    Wobei ich mich erinnern kann, dass ich in der ersten Klasse auch gerne mal die Toilette besucht habe, wenn es mir zu langweilig war im Klassenzimmer. #pfeif DA bin ich dann aber einmal von der Lehrerin im GAng erwischt worden und hab richtig Schimpfe bekommme #angst


    Zum Hausiheft: bei uns gibt es jetzt in der zweiten Klasse eines. Wie dass dann laufen soll?! - mal sehen, geht ja erst nächsten Montag los.

    Okto... ist eine gute Idee...


    Hab mir jetzt mal noch "Oktunes" notiert.


    Ich kann leider kein französisch... Ist aber sicher interessant.
    Was heißt denn acht auf französisch?


    Und ja, die Musik ist klasse.
    Wenn alle vier Stimmen zusammen die Akkorde singen, gibt es einen Oberton, also einen fünften Ton.
    Da bekommst du richtig Gänsehaut beim Singen... das ist sooooo... genial!

    In der Nachbargemeinde gibt es die


    http://www.acappellaladies.de/ (und die sind in der letzten Zeit auch schon im TV gewesen und daher hier auch so medial recht präsent. Die Quartette von denen heißen MeloDivas und Sundrops)


    Wir sind nicht so proffesionell unterwegs wie die ACL, aber halt in der direkten Umgebung daher müssen wir da dann vorsichtig sein mit einem ähnlichen Namen.


    Wir das sind die http://barberlights.de/ ;) Ein fröhlicher Haufen von (Power-)Frauen. :D
    Und unser Quartett sind die Four Tunes.

    Wow, hier sprudeln die Ideen ja regelrecht. #cool


    Ich seid einfach spitze.
    Da ist schon viel Tolles dabei. #super


    Ein paar Ideen sind leider etwas ähnlich einem Chor hier in der näheren Umgebung, daher lieber nicht - sonst haben wir noch Ärger #angst mit denen.

    Ich hoffe auf die kreative Energie der Rabencommunity #schäm


    Aus unserem Chor ist jetzt ein Doppelquartett (DQ) hervorgegangen. Ursprünglich wollten wir nur zum Jahreskonzert an Weihnachten was vorsingen, aber nun haben die Proben im kleinen Rahmen solchen Spaß gemacht und wir haben noch so viele Lieder vor zu singen, dass es sich nun herauskristallisiert - wir werden wohl ein festes Projekt. #banane


    Unser Chor singt Barbershop. Das ist eine Musikrichtung, die hier in Deutschland (leider) nicht so sehr bekannt ist.
    Daher setze ich euch mal einen Link rein, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Barbershop



    Unser Doppelquartett besteht aus acht Damen zwischen Anfang dreißig und Mitte Fünfzig. :D
    Im Chor singen wir zum Teil in einer anderen Stimmlage als wir es dann im DQ machen, weil wir von einer Stimmlage nur zwei Stimmen überhaupt im Chor haben ;) und eine davon nicht mitmachen möchte. Daher haben wir die Stimmlagen im DQ etwas neu "gemischt".
    Drei Sängerinnen singen nicht in der Stimme die sie im Chor haben.


    Meine bisherigen Ideen sind:


    - Mix to Sing / Mix `n Sing
    - Barbereight
    - 8 Lights
    - Achtklang


    ---------------


    Aber so wirklich DER Name ist da jetzt nicht dabei. #yoga
    Daher hoffe ich auf zündende Ideen von euch - wir haben hier doch viele tolle kreative Köpfe.


    Wünschenswert wäre ein Name, der die Frauenpower rüberbringt, #female vielleicht sich etwas auf die Musikrichtung bezieht (muss aber nicht sein) oder die Tatsache, dass wir ein DQ sind.


    Vielen Dank schon mal im Vorraus. #herz


    (So und jetzt hoffe ich dass mit der Laptop nicht nochmal abstürzt und ich nicht wieder umsonst geschrieben habe...)

    Hier zwei KS und immer stärker werdende Beschwerden vor der Regel und während der Regel.
    Schon mal an Endometriose gedacht?
    Grade bei Bauchops tritt das hinterher gehäuft auf.


    Bei mir wurde im November eine Bauchspiegelung gemacht:
    Ergebnis waren Verwachsungen, die sich als Endo rausgestellt haben.
    Die wurden entfernt und ich bin quasi beschwerdefrei. Muss aber auch starke Hormontabletten nehmen :S

    Sagt mal wie müssen eure Kids eigentlich zur Schule, auch schon alle zur ersten Stunde?


    Wir haben zwei Klassen, die eine (wir) haben drei Mal erste Stunde - Beginn 7.40 Uhr!!
    Die Paraklasse hat nur einmal. Find ich doof so früh.
    Dafür ist bei uns dann schon halb zwölf Schluß und einmal in der Woche erst zur Dritten Stunde. :stupid:

    #kreischen Wir wurden in die Klasse mit den "Upperclass-Kindern" eingeteilt zusammen mit einigen "Alibi-Kindern" mit migrantischem Hintergrund... Da das wird ja ... #flop Laut ein paar Müttern sucht die Lehrerin sich immer "Schätze zusammen" (also Arztkinder und sonstige besser verdienende Eltern, Kinder von denen sie denkt sie sind schlauer als die anderen) und füllt die Klasse dann mit Kindern mit sozialschwachem oder gemischt kulturellen Hintergrund auf.


    Weiß nicht was ich jetzt denken soll, wir sind gemischt kultureller Hintergrund die Große liest und schreibt... soll ich mich geehrt oder benutzt fühlen?