Beiträge von Gwen

    also bei mir wars so, dass ich mein ganz normales gehalt bekommen habe und mein AG dann aus irgendeiner rücklage das Geld zum Teil wieder rausbekommen hat.


    Elterngeld hab ich ganz normal bekommen, aber mutterschutzgeld stand bei meinen abrechnungen nie drauf. da würde ich nahhaken wegen der formulierung, nicht dass die dann einem doch doof kommen bei der abrechnung.

    wir haben auch einen Gasgrill und der Grosse weiss auch, wie man ihn anmacht. aber er weiss auch, dass das nix zum Spielen ist und würde da auch nie allein rangehen..


    hier auch so, grill ist heiß und da wird nicht dran rumgespielt.

    Ich erschlage auch nichts vor dem Kind, er ist da seeeehr sensibel. In Abwesenheit vom Kind nur Mücken und Riesenspinnen mit Staubsauger, sonst nix. Hat alles seine Daseinsberechtigung, ich mag nichts töten, bloß weil ichs eklig finde/es mich nervt.


    Edit: Ausnahme, Urlaub auf dem Bauernhof, da müssen die Fliegen leider dran glauben. Auch vor dem Kind.

    Die Nebenwirkungen sind wirklich geringer, wenn man es vaginal nimmt, das steht zwar nicht in der Packungsbeilage wird aber überall empfohlen, auch weil die Wirkung wohl besser ist.


    Utrogest kann eine drohende Fehlgeburt aus diversen Gründen nicht wirklich verhindern, aber sie kann einen Gelbkörperhormonmangel ausgleichen, was oft eine FG auslöst, und dann eben so die FG doch verhindern.


    Ich würds auf jeden Fall nehmen und vorallem auch penibel auf die 8 Stunden Abstände achten, ich bin auch nachts dafür aufgestanden, damit der Hormonspiegel konstant bleibt.

    Das mit der Plage war vor 4 Jahren, da war ich nämlich zur Kur an der ostsee. Das war der HAMMER und ja, die Viecher zwicken, beissen oder pinkeln oder wasweißich. In Massen sind sie auf jeden Fall ziemlich beendruckend. (und das waren die ganz normalen "einheimischen" 7 Punkt Marienkäfer)


    Ich wurde letztes Jahr von einem jungen grünen Heupferd gebissen. DAS tat weh, da hätte ich auch NIE gedacht, dass so ein Vieh beissen kann #kreischen

    Die Einschulungsuntersuchung war so dämlich. Zum Glück war mein Mann dabei und hat die gute Frau in ihre Schranken gewiesen. Manmanman. Wir sollten doch zum Augenarzt (sind wir, er hat ne Brille mit einem abgeklebten Auge, da KANN er garnicht sehen auf dem Auge, das hat sie nicht verstanden). Er soll zur Logopädie, weil er lispelt. Braucht er nicht, waren wir schon, SPZ hat da auch nix dramatisches gesehen etcetc.

    Echt findest du?
    Mein 08er hatte den Ergobag auch schon auf und der hätte wirklich schon gut gepasst. Ich bin mir aber nicht im klaren ob der platzmäßig wirklich 4 Jahre reicht. Von der Art her wäre mir der aber viel lieber als ein fester Ranzen, aber ich weiß nicht, zumal J. ja motorisch so Probleme hat, ob das mit den Schnallen etc. dann so hinhaut.

    Also mein Sohn ist mittlerweile deutlich über 1,20 groß und ihm war der viel zu groß, der hing bis über den Po.

    Ich will das auch "zelebrieren", ich hab vorhin gesehen dass wir hier einen riesigen Schulranzenmarkt haben, da werden wir mal hindackeln denke ich. Er soll sich den aussuchen und dann wird der auch vor Ort gekauft, da sind mir 30 Euro echt wurscht.


    sind ja aber auch erstmal noch (oder nur?) 6-7 Monate bis dahin.

    Bis zum Sommer wollte ich jetzt nicht warten, hab bedenken dass es dann zu spät sein könnte und wir kaum noch Auswahl haben. Ich tendiere zu Derdiedas oder Scout.


    Aber mein Sohn will ja unbedingt Transformers #haare Hoffentlich ändert sich das nochmal.
    http://www.mytoys.de/Herlitz-S…-mt.sc.ca01.01.01/3176480
    http://www.amazon.de/Herlitz-1…s-Bumblebee/dp/B00AH4Q9CW


    wobei ich ihm sowas hier wohl auch noch andrehen könnte
    http://www.schulranzen.com/sco…et-4-teilig/superhero_493


    aber bis nächstes jahr ist das eh alles ausverkauft #yoga

    Ne, wir denken da auch nicht dran, nur der stand da grad, da dachte ich, wir können ja mal probieren.


    Ranzenpartys? Noch nie von gehört.


    Gut dass es beim Pädaudiologen gut lief!

    Das Hochfahren geht hier einwandfrei, aber ich glaub hier wurde ein Virus eingefangen, ich hab hier ne Datei "schlechtelauneammorgen.exe" die sich automatisch morgens vor dem gewünschten Autostart von "gutenmorgen.exe" von alleine öffnet und sich dann natürlich komplett aufhängt. Das System macht dann auch ganz komische laute Geräusche, vielleicht ist noch was anderes kaputt? #gruebel

    Hier ist es ähnlich, hier wird nach dem KiGa sofort nach Süßigkeiten gebrüllt (Unterzuckerung? Er isst ja im Kindergarten fast nie was). Und gestern hab ich einfach mal gesagt, dass er wenn er jetzt die Süßigkeiten isst anscheinend keinen Hunger hat und dann auch kein Brot hinterher bekommt (wir essen Mittags kalt). Fand er zwar Scheiße und hat gemeckert, aber dann zwei Scheiben Brot verdrückt und dann die Süßigkeiten. Nachmittags hat er noch eine große Schüssel Salzbrezeln verdrückt, aber nungut, das lasse ich mal als "Snack" gelten, er ist auch so ein "immeresser".

    Ich drück auch die Daumen!!!


    Wir waren am Wochenende einkaufen und in einem Laden gabs Schulranzen und mein Sohn hat mal den Ergobag anprobiert. Das Ding ist ja RIESIG. Das ging garnicht von der Größe her und mein Sohn ist ja echt nicht klein.


    Das wird eh noch ein Spaß nächstes Jahr, weil ja grundsätzlich alles drückt. Wir suchen grade einen neuen Rucksack, weil der alte einfach zu winzig ist, aber auch hier drückt alles #yoga #yoga

    Im U-Heft stehen ja keine Diagnosen drin und die Arztbriefe kriegt das Gesundheitsam garantiert nicht. Die meinen doch nicht, dass ich glaube, dass sich auf Grund der Arztbriefe die Lehrerin oder die Schule besonders um mein Kind kümmern wird?