Beiträge von Sonja37

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich habe mich eigentlich wieder aufs forum gefreut, aber wenn ich lese was da so passiert ist, bevor es eine Woche geschlossen wurde, wird mir ganz anders.

    Interessanterweise wurde auch der Thread der impf-skeptiker geschlossen und nicht der befürworter. und dann noch leute gesperrt oder verwarnt wo ich nicht erkennen kann, wieso.


    Das hinter lässt ein schales Gefühl und deshalb werde ich mir gut überlegen ob ich hier noch dabei sein will. (bin ich auch sicher nicht die Einzige).

    Ich habe glücklicherweise einen job in dem ich mich viel bewege.


    Ansonsten mache ich krafttraining, ausdauer, tennis und spaziergänge. bewege mich also genug.


    gerade hatte ich aber 2 tage in dem ich wenig bewegte. zyklusbedingt. aber heute gehe ich wieder ins fitness...


    ich mache sport nicht nur damit mein körper gesund bleibt, sondern auch für die psyche.

    Als unsere kinder kleiner waren, waren wir immer in so hotels, wir hatten kinder, welche gerne andere kinder hatten und die welt entdecken wollten ohne uns, auch schon als sie ganz klein waren. aber wir sind mehr so in der schweiz im tessin in so hotels oder in österreich in den bergen oder 1x im schwarzwald.


    2015 waren wir in einer finca in Mallorca. das ging einigermassen, aber klein-ronaldo musste da auch noch unterhalten werden.


    ich mag pauschalurlaub gar nicht. vor den kindern war ich diejenige die alleine rumreiste oder in so speziellen gruppen, zelten, etc.


    ich finde es kommt sehr auf die familie und auf die kinder an wie man in die ferien gehen sollte.

    meine schwester zb. geht immer nur zu viert irgendwohin. also Häuser..und die machen seit jeher Familienserien (also alle immer zusammen). das funktionierte halt bei uns nicht, aber bei ihr klappt das.

    Nächste Woche soll es hier wärmer und sonniger werden, hab heute deshalb spontan entschieden, noch eine Ferienwoche dranzuhängen :) Ich freu mich grad so!

    neid...hast du gut gemacht, geht bei mir leider nicht. geniess die wärme nächste woche, richtig warm wirds ja nicht.

    ich liebe ja wärme. zwischen 30-35 grad ist meine wohlfühlwärme.

    wir haben gestern draussen abendessen gegessen. mit jacken, aber immerhin hats mal nicht geregnet. heute war eigentlich besseres wetter angesagt, aber die graue wolke hält sich seit stunden.


    nächste woche wirds wieder besser, wenn die ferien vorbei sind. ;-((

    kollegen von mir sind von der schweiz über deutschland nach dänemark und dann nach schweden.


    keine einzige Kontrolle an den grenzen.


    eisprincess hat mir erzählt, dass als sie von barcelona zurückreisten, ein paar jungs das covid zertifikat gefälscht hatten (aus dem internet, voll easy..!!!), die hatten corona und haben rumgehustet und wollten nicht in quarantäne.

    krass oder?


    wenn es so weiter regnet, versuche ich im herbst nach mallorca zu gehen.

    oh sorry @neela...ja in italien wird gefräst. ich war mal dort mit einem freund über ostern. ich war echt froh, als ich wieder zu hause war. aber ich habs überlebt. ;-), war auch so um die 20 glaube ich. der hatte einen vw golf und fuhr immer sehr schnell. (er war auch Italiener). auf der rückfahr wurde er von 2 polizisten rausgenommen, ich befürchtete schon das schlimmste und zitterte im auto, als er mit den polizisten sprach, er kam dann wieder und wir sind weitergefahren (er hatte ihnen geld gegeben). 8o


    sorry für thread sprengen.

    Freunde meines Arbeitskollegen waren auf Mallorca, der Test vor Rückflug war positiv.

    Folge: Isolation in einem Abbruchhotel, jede Person allein in einem Zimmer, Direktkontakt verboten, Stacheldraht, bei Verlassen des Hotels hätte es drakonische Strafen gegeben, Sprachbarriere, keine Informationen... Das war Anfangs Juli.

    habe ich gelesen, heftig....ich würde ja gerne was für herbst buchen in mallorca, aber es wird ja wohl noch mehr angezogen...ach alles Mist. hier regnets.

    Soweit ich das jetzt verstehe, reicht eine Vollmacht der Eltern, dann kann sie alleine los. Im Reisebüro riet man uns grad von solchen Reisen ab. Türkei, Griechenland als ungeimpfte Rückkehrer muss man in Quarantäne und Spanien soll folgen. Bliebe Kroatien, sagte die Dame. Aber ändert sich ja auch täglich.

    Aktuell steht die Überlegung im Raum mit dem Auto nach Italien zu fahren.

    O man. Was für Zeiten

    Italien kommt drauf an wo man über die grenze geht. meine kollegin hat sich nur impfen lassen, damit sie keinen stress in italien hat...da sie da über verschiedene innerlandliche grenzen muss. aber es gibt auch grenzübergänge die nicht kontrolliert werden.

    Wir waren auf Mallorca bis letzte Woche und es war vor Ort überhaupt kein Problem. Auch pauschal wie Tausende andere Deutsche auch.

    Da sind so krass viele Deutsche gewesen, ich hatte da keine Bedenken.

    muss man da nicht überall maske tragen? auch an den Stränden? ich würde gerne nach mallorca, da hier das wetter wieder die ganze woche schlecht ist. antigentest machen ist ja auch kein problem.

    ich glaube griechenland ist am einfachsten betr. corona-regeln (heute in der zeitung gelesen). oder natürlich die SCHWEIZ, aber hier regnet es...;-).


    Mein ex war mit den kindern auf Kreta und meine tochter mit Freundinnen in Barcelona. (da waren halt keine clubs offen, dafür gabs party am Strand).

    Oh Mann. Nach so vielen Jahren schwere Babys durch die Großstadt schleppen, hat jetzt die Anschaffung des Hundes wohl meine Füße gänzlich geschrottet. Jedenfalls tun sie weh. Der Rechte hat einen diagnostizierten Fersensporn. Der wird gerade ein bisschen besser. Dafür hat der Linke jetzt auch die Spornschmerzen plus direkt im Gewölbe am Übergang zur Ferse eine Schwellung, die einen brennenden Schmerz produziert, welcher aber nach ein paar Minuten wieder nachlässt. Die Fersen und Gelenke tun insgesamt so weh, als wäre ich 30 km gewandert.

    Okay klar.....Überbelastung. Aber wie schont man seine Füße? Der Hund muss raus, ich versorge Haus und Kinder plus Arbeit.

    Was kann man denn aktiv bei überlasteten Füßen tun? Welche Schuhe wären angebracht?

    Ich laufe total gerne und fühle mich eingeschränkt.

    fussreflexzonenmassage. habe momentan auch fussschmerzen..ähnlich wie du. hatte ich noch nie.

    Und die zeigen, dass vorallem junge Leute GEGEN mehr Klimaschutz sind. Hätten nur die Ü60er abgestimmt, dann hätten wir jetzt zumindest das CO2 Gesetz.

    Das beschäftigt mich auch. Meine Eltern und meine Schwester und FAmilie haben alle Ja gestimmt, auch zu den Agrarinitiativen.

    (Schwester wohnt in Agglo Zürich Stadt).

    ICh war gestern in Baden am spazieren. da habe ich Freude, da hats sehr viel Initiativen zur Biodiversität..also so Posten zb.

    und auch die Gärten voller Vielfalt, ich glaube ich muss umziehen. Hier im Dorf alles Gärten ohne Leben (ausser ein paar Ausnahmen).

    bei uns haben nun alle Bauen über ihren 2x Nein Plakaten ein Danke hingeschrieben.

    Mich macht das sososxxxxxxx!!! wütend ich darf gar nicht weiterschreiben

    Ich boykotiere sie nun. also ich kaufe nichts mehr vom Hof, auch wenn das auch blöd ist, da es hier weit und breit keine Biobauern hat, und bio von spanien will ich auch nicht. Alles MIST...

    Arya: In der Blase meiner Tochter nicht. Eisprincess konnte das 1. Mal stimmen und stimmte genau wie ich und ihre Kolleginnen auch. Sie meinte heute: dass sie in die Politik gehe, damit endlich jemand Tacheles redet. Sie hat schon recht. Die grosse Klappe haben die Grünen und GLP leider nicht.


    Eisprincess ernährt sich momentan auch vegan.