Beiträge von Sonja37

    Ich finde das ist auch kindabhängig und hängt davon ab wie gut man die andere familie kennt.


    meine tochter hat schon früh bei allen möglichen leuten übernachtet (sie wollte das so, und die waren auch alle okay für uns).


    mein sohn das pure Gegenteil. mit 4 hat er noch geheult als er mit cousin zusammen bei schwiegermutter übernachtet hat und wir mussten ihn wieder abholen.

    bei kollegen übernachten ab Schulzeit? nie und nimmer. war die mutter des freundes ihm nicht sympathisch...no way...er hat nicht mal bei freunden gegessen. so ab 10 gings dann. jetzt sind auch lager, etc. kein problem mehr. und freundes übernachtungen gehen auch, aber sind sehr selten. auch hier kommen selten kollegen von ihm zu schlafen. bei Tochter ständig...sie schläft auswärts und freundinnen schlafen hier, gerne auch mehrere.

    so sind sie verschieden.


    auf jeden fall: kein stress mit allem...

    Eine gute Bekannte, die vor 15 Jahren die erstdiagnose erschöpfungsdepression hatte, sagte mal, dass es Jahre braucht bis man sich komplett erholt hat und oft auch nie mehr ganz gut wird.


    Ist das so?

    ich mache eigentlich pause, aber da möchte ich gerne antworten.

    ich hatte eine heftige erschöpfungsdepression im Jahr 2009. 10 jahre her. nein, ich habe mich nie wirklich davon erholt. bis heute reagiere ich auf den geringsten stress mit schlaflosen nächten. ich schlafe fast nie durch. ich habe sie auch nicht richtig behandelt, natürlich weiter funktioniert....ging halt irgendwie.

    ich habe auch viele trigger. zb. ferien. das war für mich immer der totale stress...ADHS-kind lässt grüssen.

    heute ist alles viel entspannter mit den kindern...aber manchmal habe ich das gefühl es hat sich wie eingebrannt. dazu fehlt natürlich unterstützung. seit 3 jahren getrennt, mache ich wirklich alles alleine.

    aus heutiger sicht, hätte ich mehrere monate in eine Klinik gehen sollen als ich die erschöpfungsdepression hatte. ich habe nicht mal AD genommen...da ich da noch gestillt habe. tja.


    schau dir gut. alles liebe. sonja

    Ich bin nun seit 2003 dabei, und das Forum war immer ein toller Austauch für mich.

    Nun sind meine Kinder schon 12 und 16. Also bin ich sage und schreibe 16 Jahre dabei ohne je einmal auf Pause gewesen zu sein.


    Nun ist es aber Zeit. Ich finde schon seit langem dass gewisse Themen zuviel Raum in diesem Forum einnehmen (zb. Abnehmen).


    Geschätzt habe ich den Teenie Thread (bis heute, jetzt nicht mehr...ich habe keine lust mich zu rechtfertigen wenn ich meine Tochter und ihre freundinnen als hübsch

    bezeichne), den Garten-Thread, den Trennungs-Thread, (besonders Miss Ellie , Sarsaparille und campari sind mir da eine Hilfe gewesen), den ADHS-Thread, sowie auch die tollen Threads

    über das Klima, etc.


    Erwähnen möchte ich noch einzelne Userinnen die ich sehr schätze: Daroan , @Patrickstar, Jaelle , Fiawin , Schnickschnack , Aoide , Talpa , VivaLaVida und noch viele mehr.


    So dann auf Wiedersehen!!!

    bin gerade gestern 4 stunden mit den kids gefahren. wir haben musik von meiner tochter gehört (übers handy). das war ganz lustig. aber ich und klein-ronaldo waren dann auch froh als wir zu hause waren.


    dazu muss ich sagen: ich hasse langes autofahren. alle fahren rum wenn ferien sind. 1000 leute.

    stau.


    letztes Jahr bin ich von uns nach italien gefahren, 6.5 stunden. mit 3 kindern im auto. kein erwachsener der mich ablösen könnte. niemals mehr mache ich das. dann lieber fliegen.


    ah ich glaube ich mache einen neuen thread auf. mir fällt da gerade was ein.

    klein-ronaldo hat am wochende insgesamt 5 tennismatches gespielt. gestern bei grosser hitze 3.


    er hat es erstaunlich gut überstanden. es hatte aber auch jungs, welche einen hitzeschlag auf dem tennisplatz bekamen oder es schlecht wurde vor Hitze. und das sind alles kinder welche gesund und trainiert sind. ich fands abartig bei dieser hitze zu spielen. das zuschauen selber war auch eine qual.

    ich liebe ja warmes wetter. aber heute freue ich mich richtig wenns endlich mal regnet.

    Ich mag Sommer, aber ihc mag Nachts unter 20 Grad haben...

    ja geht mir auch so. mir war schlecht heute nacht. ich glaube ich hatte so 25 grad im schlafzimmer. um 4 hat es angefangen zu winden und nun ists etwas kühler hier drin.

    heute wird es nur 31 grad. das ist okay für mich. gestern wars 37. das ist def. zu viel.

    Bei uns wars gestern 37 grad. ich bin der totale sommer typ. aber diese hitze war sogar mir zuviel. es kühlte erst so am 4 uhr ab. jetzt windet es und ich kann durchlüften. gestern war ich mit einer freundin um 16 uhr spazieren am fluss....und es hatte 1000 mücken. somit liefen wir dann in der sonne. heute ist mir schwindlig, heute nacht war mir schlecht. und das hatte ich letzten sommer als es im august immer noch 30 grad war über mehrere wochen nicht.

    als ich in der küche kochte.....klebte alles...und mir lief der schweiss nur so runter.

    gut. heute soll es 31 grad werden, das ist okay. über 35 ist zuviel für mich sowies aussieht. ;-).

    ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende!!!

    da ich alle läden offen lasse wache ich regelmässig um 4.30 auf. heute konnte ich dann nicht mehr einschlafen und bin aufgestanden. in der nacht schwitze ich. also das bräuchte ich nicht, der tag hingegen gefällt mir, wenns so heiss ist.

    gestern um 17.30 habe ich im garten was gearbeitet in der sonne...danach hatte ich echte Kreislaufprobleme. ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es möglich ist den ganzen tag draussen zu arbeiten. so als bauarbeiter oder gärtner.

    Hier gibt es bei allen Schulformen Hitzefrei.

    hier nicht (mehr). Und mein sohn hat noch x prüfungen vor den ferien bei fast 40 grad.

    total bescheuert!!! von mir aus könnte er krank machen, will er aber nicht. da die letzten tage mit seinen kollegen verbringen will.

    er hat die ganze woche tennistraining. heute um 14.00 uhr eine stunde. ich schau mal wies wird. am wochenende noch turnier, ev. streichen wir das. lieber freibad.

    Das war wirklich so wie fump und weg. Ich finde das gruselig und hoffe, dass sich das wieder fängt.

    nee. ich empfehle dazu das buch: https://www.amazon.de/Das-große-Insektensterben-bedeutet-müssen/dp/3962380493/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1ZAZGKIGJF37T&keywords=das+grosse+insektensterben&qid=1561440878&s=gateway&sprefix=das+grosse+Insel%2Caps%2C144&sr=8-1


    das grosse insektensterben, was es bedeutet und was wir jetzt tun müssen

    mein sohn hat 4 prüfungen diese woche. !!!!

    heute ne 2 stunden franz prüfung am nachmittag.

    in 2 wochen sind hier ferien und er ist in der 6. klasse, also wechselt danach zur neuen schule.

    hmpf!!


    ja doch ich mag mich nicht dick und weiss...wenn ich etwas braun bin, gehts...

    bei uns gehen die dicken eh nicht ins freibad. oder äusserst selten. dort sehe ich fast nie dicke.

    und dort wo ich hinwill ist so ein szenefreibad am see in zürich und dort hats sowieso nur durchtrainierte. tja.

    Meine Kinder haben diese Woche Training und Wettkampf

    draussen? ich überlege ob ich das turnier am wochenende von meinem sohn absage. tennis spielen auf diesem niveau bei über 35 grad ist einfach nix. da sein trainingslehrer schon älter ist, denke ich dass sie drinnen spielen werden im training. also ich hoffe es mal. das problem bei meinem sohn ist dass er jegliche sonnencreme ablehnt und echt theater macht. immer noch mit 12. wenns so heiss bleibt nehme ich ihn donnerstag und freitag aus der schule. also dann ist er einfach krank.

    ich habe nicht so probleme mit der hitze und friere im winter um so mehr. auf freibad habe ich aber keine lust, ich bin weiss und dick.