Beiträge von Tamaco

    Nee echt, erkennen was mit diesen zig Bildchen gemeint sein soll, das ist die größte Herausforderung an den Hausaufgaben derzeit; zumindest für Eltern.

    *Grins* und das Krokodil auf dem Blatt mit den ganzen K-Wörtern ist natürlich ein Aligator und deshalb steht da natürlich auch ein A drüber... (wie konnte ich auch nur so begriffstutzig sein und nachfragen :P )


    Mein kleiner Großer ist heut das erste Mal allein gegangen - da muß ich mich ja noch dran gewöhnen, ich stand hier 15min am Fenster und hab geschaut wo er denn bleibt... #hammer

    Hier werden die Hausaufgaben allein im Arbeitszimmer gemacht. Im Kinderzimmer am Schreibtisch würd im leben nicht klappen, da sind ja Lego-Männchen, Playmo-Männchen und die Lego-Männchen brauchen ja ein Auto, das schnell zusammengebaut werden muß und eine Waffe, und dann braucht das ander Männchen ja auch eine Waffe und #kreischen
    Wenn ich in der Nähe bin, ist es ja viel einfacher mich zu fragen, als selber zu denken. Oder noch schlimmer, wild drauf los raten und dabei genau auf meine Mimik achten, was wohl richtig sein könnte... #yoga Ich guck nach 10 min mal rein, beantworte Fragen schau noch mal drüber gebe Tips und gehe wieder.

    GsD hab ich jetzt keine Buskinder mehr - ich mußte schon immer mit unterdrückter Nummer da anrufen, sonst ging niemand dran #motz #motz :stupid: #augen (und die Nummer war mit Unterdrückungskürzel im Schnurlosen gespeichert) Die Nachbarin hat sich immer beschwert, das da ja nie jemand da wäre - bis ich ihr den Tip gab... #stumm

    Und mein Kind durchforstet am Sonntag die Schulhefte, ob sich nicht noch Arbeit findet...

    Hier gibt es nächste Woche ein Heft das zuhause bleibt und bei solchen Anfällen bearbeitet werden kann, oder wenn es mal keine Hausaufgaben gibt #kreischen Und dann ab und zu vorgezeigt werden soll - ich glaub, wir bekommen hier noch etwas Stress...

    So, die erste richtige Woche ist um. uff
    Hier gibt es 22 Wochenstunden, wobei eine Förderstunde ist. Momentan für alle, wie und ob da differenziert wird weiß ich nicht, unser Elternabend ist nächsten Dienstag. Hausaufgaben werden lieblos dahingeknallt, er sitzt am Schreibtisch im Arbeitszimmer allerdings auf dem (für ihn viel zu großen) Ball. HA am Küchentisch hab ich einen Tag probiert, das klappt mit uns beiden gar nicht #yoga
    Gestern hatte er die neue Softcelljacke das erste mal an und kam ohne Kaputze wieder (wer hat eigentlich abknöpfbare Kaputzen erfunden #motz ) leider hab ich das erst abends gesehen - er hat die Jacke unter den Kiwa gequetscht und heute morgen war sie nicht mehr auffindbar...
    Heute kam er damit: http://www.bio-brotbox.de/projekt-biobrotbox nach hause. Nette Idee, aber die dazugehörige Flasche kann ich glaub ich gleich entsorgen, die stinkt dermaßen nach Plastik, da hat die Lehrerin den Kindern sogar gesagt, die dürfen da auf keinen Fall direkt draus trinken, die muß erst RICHTIG gewaschen werden...

    #kreischen Hier gibt es eine Nachtschicht. Der Drache für auf die Schultüte drauf ist fast fertig #kreischen Das Kleingemüse hier geht allerdings erst gegen halb 10 ins Bett...

    caddy maxi! 7 vollwertige! Sitze und Kofferraum. Mir sind ja diese Kofferraum-Klappsitze immer sehr suspekt...
    Oder direkt den Bulli, das ist dann aber wirklich ein Schiff (und man muß vor jedem Parkhaus überlegen...)

    -Namensstempel
    -Schul T-Shirt
    -Playmokind mit Schultüte


    das hab ich schon besorgt, dazu kommen soll noch:


    -Trinkflasche
    -evtl. Wecker
    -evtl. Teddy oder anderes Plüschtier


    Natürlich noch Süßkram, da geh ich mal in unseren Dorfladen und frag was gerade so besonders "in" ist...

    Sooo, ich bin in unserem kleinen Dorfladen knapp 40€ los geworden. Hab allerdings vorher unseren Schulmaterialschrank gesichtet (da muß irgendwer mal sowas von dringend aufräumen #pfeif ) Aber da einkaufen macht Spass: Ich bin also mit meiner Liste da reinspaziert, hab mein Anliegen vorgetragen und wurde in das Hinterzimmer geführt, wo alles schön aufgereiht war, was das Erstklässerherz begehrt.. Die gewünschten exotenfarbenen Schnellhefter (lila, pink :!: orange) lagen schön nebeneinander, die Körbchen direkt neben dem Eingang und ich brauchte nur meine Liste vorlesen (hätte ich alles von der Liste gebraucht, wär ich auch ohne weitergekommen :D ) Den Pelikan-Farbkasten gab es übrigens für 4,99, die Zeichenblöcke (extra starkes Papier) je -,65...


    So, jetzt muß ich nur noch die Schultüte basteln #kreischen

    Wenn du die Betreuung wirklich komplett selbst organisierst (und bezahlst ;) ) bekommst du auch das Betreuungsgeld. Du kannst damit auch deinen Babysitter bezahlen, die private Spielgruppe oder Kinderfrau. Allerdings erst für Kinder geb. ab Aug 12...

    man darf ja jetzt auch die eigene Mutter als Tagesmutter nehmen (wenn sie den Kurs macht) und dann würde sie ja auch für die Betreuung des Enkelkindes bezahlt werden. Bezahlen muss ich sie ja sowieso nicht, da man hier nur für ein Kind bezahlt und das tun wir ja schon.

    8I bist du sicher??? Hier geht das auf keinen Fall überhaupt gar nicht! Hier darf nichtmal die Tante, die schon ewig und immer Tagesmutter ist, betreuen...


    edit: ich tät das Betreuungsgeld ja auch nehmen #schäm aber leider ist die Minimaus auch zu alt...