Beiträge von cut flower

    wie oft siehst du deine mutter?
    ich sehe meine mutter ja sehr selten, da wäre es eine option, es meinen mann verkünden zu lassen,
    und ihr so weit als möglich aus dem weg zu gehen, irgendwann wird sie sich schon beruhigen.
    ich kann mit meiner mutter auch unschöne dikussionen führen, aber wenn ich einfach nicht drauf eingeh, wenn sie was
    sagt, geht es meistens.
    das wäre ja dann die nächste option.
    meist fällt es mir allerdings sehr schwer, einer diskussion mit ihr aus dem weg zu gehen.
    irgendwie hab ich das gefühl, ich kann nicht anders....
    beim kinderthema ist das irgendwie nicht so, keine ahnung warum....immerhin ein thema....

    ich bin total geschockt, dass hier so viele von so üblen reaktionen erzählen 8I


    bei uns gabs das nie wirklich, es kam schonmal ein spruch von meiner mutter,
    das lässt mich aber recht kalt, und da ich ihr keine angriffsfläche biete ( was das thema betrifft zumindest #augen )
    hat sie das auch nicht weiter vertieft...
    meine schwiegermutter hat selbst 6 kinder, und alle ihre kinder haben 3-4 kinder.
    die familie wohnt aber auch weit genug weg, als dass das ständig thema sein könnte.
    und als babysitter oder so würd ich sie eh nicht in anspruch nehmen, also seh ich auch keinen grund,
    warum sie ihren senf dazugeben sollten..


    hier im ort gibt es vielleicht 2 einkind familien. 3-5 kinder sind normal.
    und wenn man erzählt, dass man schwanger ist ( oder die kinder es im kiga verbreiten :D )
    kommen von allen seiten glückwünsche und freude....


    carlotta, ich drück dir die daumen :)

    oh man, ich kann deinen frust verstehen.
    mir gings die letzten zwei wochen so beschissen, da haben die kinder ständig ferngesehen, und als ich es etwas reduziert habe, haben sie sich ständig heimlich davor gesetzt. woe morgens aufgestanden, tv an... bis ichs gemerkt habe...
    das hat mich echt fertig gemacht, also ich beneide dich wirklich nicht darum, dass das bei dir quasi dauerzustand ist....


    mein mann guckt schon auch gern tv, aber idr erst wenn die kinder -und meistens auch ich- schlafen.
    er ist halt ansonsten sehr sportlich, geht joggen, mountainbiken, gleitschirmfliegen, wandern klettern, jenachdem, was die Zeit so zulässt.


    was macht denn dein mann gern ausser tv und pc?
    ich bin ja nun auch nicht so diejenige die sich gern bewegt, meine hobbys beschränken sich auf nähen und lesen.
    wenn ich mal fernsehe, dann auch erst, wenn die kinder im bett sind...


    ist halt schwierig, wenn er das so gar nicht so wie du sieht.
    einfach verbieten kannst du es ihm ja auch nicht... also, ich würds mir jedenfalls nicht von meinem mann verbieten lassen...
    du solltest auf jeden fall mal in ruhe mit ihm darüber reden, dass es dir sehr ernst ist...


    vielleicht kannst du ja fürs erste mal was nettes suchen, was ihr am abend gemeinsam macht?

    ich hab noch nicht ganz geblickt, wie das mit dem zitieren geht, #zaehne aber ich unterschreibe mal bei frl wunderbar

    ich empfehle die Raben.
    Aber ich gehe auch mit meiner persönlichen Einstellung hausieren, da kenn ich nix.
    Für mich bräuchte es auch das Wahlgeheimnis nicht...
    #nägel


    Obwohl ich mich auch schon dabei erwischt habe, wie ich gesagt habe: und lass dich nicht verschrecken, auch wenn da schon mal die ein oder andere dezent mit der Auflistung ihrer vermeindlichen Rabenpunkte in der Signatur übertreibt ... :pfeif: