Beiträge von cut flower

    Sehr sehr schade dass es weder die linke noch die ödp geschafft hat über die 5 Prozent zu kommen

    *unterschreib* - ich hab dann das Gefühl, meine Stimme "verschenkt" zu haben, kann mich aber nicht mehr dazu durchringen taktisch zu wählen #hmpf

    Ja genau, so geht's mir auch!

    Ich habe nicht das Gefühl, meine Stimme verschenkt zu haben.

    Ich kann mir schlichtweg nicht vorstellen, etwas anderes zu wählen, als das, was meinen Vorstellungen am ehesten entspricht.

    Die Alternativen haben noch weniger Stimmen bekommen als die Linke.

    Ich hab immer Bilder im Kopf. Ausnahmslos. Ich leb praktisch in meinem Kopfkino. Und dabei ist es völlig egal, ob ich an was bereits Geschehenes denke, ob ich mir etwas eigenes zusammenspinne oder ob ich beides vermische. Oder ob das aus irgendwelchen Filmen und Büchern beeinflusst ist.

    Mein Kopfkino funktioniert immer sehr zuverlässig. Auch mitten im Alltag passierts sehr oft, dass ich was seh (das kann nur ein Bart sein, der mir dann sofort wieder Wikingerkino hervorruft), was sofort mein Kopfkino anwirft.

    Grundsätzlich find ich das toll, aber manchmal isses für meine Umwelt anstrengend, glaub ich.

    Das geht mit zu 100% genauso

    So geht es mir oft auch, das Wissen darum, dass ich im Notfall woanders gehen kann.

    Ich hatte letzthin Zahnschmerzen aber wir wissen nicht genau welcher Zahn, Zahnarzt meinte abwarten - die Schmerzen wurde mehr und ich hatte für kommenden Montag einen Termin vereinbart. Nun sind die Schmerzen seit einigen Tagen wieder weg und ich habe vorhin den Termin gecancelt, denn so werden wir den Zahn wieder nicht lokalisieren können.

    Rate mal - seit ich abgesagt habe zieht es wieder#hammer

    Das hatte ich auch.

    Es ist vermutlich kein Zahn, sondern eine Trigeminusneuralgie #kreischen



    waschbär ich drück dir fest die Daumen.

    Mit Notfallnummern im Hinterkopf kommst du sicher mit IBU gut übers Wochenende#ja

    Inzwischen ist einiges an Diagnostik passiert, aber leider gibt es immer noch keine sichere Diagnose ..


    Außerdem hat er immermal wieder Schmerzen. Noch nicht so wirklich geklärt, wo und warum.


    Allerdings verstärkt sich die Wahrscheinlichkeit, dass es Morbus Crohn immer mehr.


    Der calprotectin Wert ist nach wie vor erhöht.


    Er nimmt seit ca 2 Wochen budenofalk und dreimal täglich Flohsamenschalen, was immerhin dafür sorgt, dass er nur noch einmal am Tag Stuhlgang hat, allerdings nach wie vor meistens Durchfall.


    Magen- und Darmspiegelung :

    Magen: alles ok

    Er hat einen wunderschönen Darm, perfekte Schleimhäute. Nur in das letzte Stück kamen sie nicht rein. Entweder entzündet oder geschwollen.


    MRT mit Kontrastmittel war heute.

    Richtiger Befund geht an den Hausarzt.

    Aber soweit alles okay. Bloß beim Blinddarm sind die Wände 4 mal so dick wie normal.


    Proktologe ist nächste Woche noch dran.


    Seit ein paar Tagen hat er leichte Muskel"Schmerzen" also eher wie Muskelkater. Tut nicht wirklich weh, fällt aber auf.

    Kann wohl vom budenofalk kommen.

    Das soll ja aber eh kein Dauerzustand sein.

    Hausarzt will jetzt auch nochmal Blut und Stuhl kontrollieren, wegen Mineralien und so.


    Seit heute Nachmittag hat er immer wieder heftige Krämpfe.

    Also so, dass er in die Knie geht. Schießt ein, und ist dann auch wieder weg.

    Kann das von Kontrastmittel kommen?

    Das MRT war heute früh.


    Und falls noch jemand irgendwelche Tipps oder Ideen hat, nehme ich die auch gerne :)

    Hallo nochmal :)


    ich habe jetzt hier und da den fire stick von meinem Ex geliehen, klappt verhältnismäßig gut mit der Intrnetverbindung (sie ist bei uns einfach beschissen, und dafür klappt es eigentlich wirklich gut).

    Nun überlege ich also einen zu kaufen, um den Account von meinem Freund mit zu nutzen.

    Nun hab ich nochmal Fragen :D


    - wenn ich mir den Stick kaufe, wird der dann mit einem bestimmten Account synchronisiert, und kan man das dann ändern? Bzw. kann man den für mehrere verschieden Haushalte/Accounts nutzen?


    - Gibts den auch ohne Alexa? die will ich nicht. Ich könnte sie auch entsorgen, aber wenns auch ohne geht, ist ja sinnvoller, und evtl auch billiger:)


    - den günstigsten habe ich jetzt für 29,99€ entdeckt. Geht das billiger? evtl auch gebraucht?

    Meistens der, dem das Auto gehört.

    Ich schaffe es aber meistens, meinen Freund zu überreden, dass er auch fährt, wenn wir mein Auto nehmen.

    Allein und bekannte Strecken fahre ich sehr gerne, und genieße meine laute Musik.

    Wenn ich nicht allein im Auto bin, bin ich eher gestresst. Außerdem genieße ich sehr, im Auto zu sitzen und nix zu tun :)

    Alkohol konsumieren tu neu uns beiden auch eher ich...


    Mein Ex Mann ist immer gefahren, bis auf wenige Ausnahmen.

    Auch lange Strecken im Urlaub

    Vielen Dank für eure Tipps!

    Es tut seit dem Zahnarztbesuch kaum bis gar nicht weh, bzw merke ich gerade in erster Linie das Zahnfleisch oben, aber auch in nem Rahmen der ok ist.

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Injektion was auch immer beruhigt hat, und das die Schmerzen von dem Pressen kam.


    Also, dass nicht der Zahn das Problem war, sondern, dass der von außen geärgert wurde (verständlich ausgedrückt? #angst)


    massieren Kiefer und so tu ich immer wieder, hab auch nen super Physiotherapeuten, da bin ich aber erst wieder Ende September.


    PMR kann ich theorethisch, aber mein Schweinehund #angst bei sowas bin ich ganz schlecht.

    Entspannen allgemein leider.


    Magnesium könnte ich mal wieder konsequenter nehmen

    Kenn ich hier auch. Gerade auf der Treppe eine Kopfnuss verteilt *seufz* (also das Fräulein, nicht ich)

    #freu

    Sorry #angst



    Ja, ich kenne das, und habe leider auch keine Lösung.

    Allerdings habe ich auch eine Schwester, und wir haben auch viel gestritten.

    Also, ich finde das schon normal, solange es einigermaßen "ausgeglichen" ist.


    Leider stresst es mich enorm, und es fällt mir extrem schwer, mich raus zu halten, und nicht mit einzusteigen ( alleine regeln sie das nämlich Luft viel schneller, und schaukeln sich weniger hoch).

    Gerade heute Nachmittag wieder.

    Die ganze Zeit Streit, ich immer am einmischen, jetzt völlig fertig, und die Kinder sind ein Herz und eine Seele #rolleyes

    Ich habe Schmerzen. Seit mehreren Wochen immer mal wieder, hier und da hab ich Schmerzmittel genommen, aber meistens ist es nur unangenehm, an der Stelle mache ich das Zahnfleisch verantwortlich, das sich auch etwas gereizt anfühlt, schnell blutet. manchml breitet sich der Schmerz aus. Ich mache hier und da Mundspülungen.


    Zudem presse ich meinen Kiefer wohl sehr ausgiebig aufeinander, und spüre demnach häufig einen Druck, der sich teilweise über der gesamten Kiefer verbreitet.


    Jedenfalls in ich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aufgewacht, und hatte solche Schmerzen, dass ich mir 2 Tabletten (500mg Paracetamol mit 30mg Codein) eingeworfen habe, Schmerzen weg, wunderbar geschlafen hab ich bis Mittag.

    Tagsüber hatte ich aber wieder Schmerzen, die zogen sich über die gesamte linke Gesichtshälfte bis zum Ohr, und Schläfe ( ich hab nie Kopfweh sonst), hab es mit Ibu in Schach gehalten.


    Feitag war ich bei meiner Zahnärztin.

    Oben tatsächlich das Zahnfleisch, aber nicht besonders bedenklich/ auffällig, also mit Mundpülung in den Griff zu bekommen.

    Unten nichts zu sehen. Alle Zähne sind völlig in Ordnung. Keiner reagiert auf Klopfen oder irgendwas mit Schmerz. Alle Zähne vital.

    Röntgenbild unauffällig.

    Sie konnte ja nun nicht alle Zähne auf gut Glück mal eben operieren :D

    Sie hat mir pulpa dentis gespritzt, gemeint, dass es entweder aufhört weh zu tun, oder der Zahn, der verantwortlich ist, dann richtig schmerzt, und wir wissen, welcher es ist.

    Montag soll/kan ich nochmal wieder kommen, bei Bedarf.


    Gut, die heftigen Schmerzen sind weg, aber es ist nach wie vor nicht völlig entspannt, so dass ich mich frage, ob das wirklich primär mit einem Zahn zusammenhängt, oder ob es eher mit den Nerven zusammenhängt, ausgelöst von dem Druck des Kieferpressens?

    wie könnte man das rausfinden? und was kann man dann machen?


    Ich werde mir auf jeden Fall wieder eine Aufbissschiene machen lassen, aber die schützt ja in erster Linie die Zähne, und fängt vielleicht ein wenig den Druck auf.

    Hier war das bei beiden großen nichts besonderes.

    Vormittags. Empfang in der Turnhalle für alle Fünftklässler plus Eltern, ein paar Reden von Schulleitung und Elternbeirat.

    Vielleicht ne Stunde, dann sind die Kinder in den Unterricht gegangen