Beiträge von mi-ka-do

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Du solltest einpacken, was du auch sonst immer brauchst:

    Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfanne, Frühstücksbrettchen, Korkenzieher, Dosenöffner, Becher (sowas auch gerne mehr als 4,sonst bist du nämlich den ganzen Tag mit abwaschen beschäftigt)

    Duschgel/Lieblingsshampoo für jeden sonst könnt ihr nur nacheinander duschen gehen

    Badesachen (es gibt einige, zum Teil kostenlose, Stellplätze am Schwimmbad Bad Lauterberg im Harz zum Beispiel)

    Und zuletzt: nicht zu kleines Wohnmobil. Wir sind zu viert und haben ein 6er Wohnmobil. Wir haben 2 feste Schlafplätze im Heck und 2 im Alkoven. Da hat bei Regenwetter jeder die Möglichkeit sich mal zurück zu ziehen. Und wir Eltern können uns auch Abend noch etwas unterhalten und nett ein Glas Wein trinken.

    So grundsätzlich koche ich ja gerne, aber im Urlaub gibt's auch schon mal Buchstabensuppe aus der Tüte, Spaghetti mit Fertigsauce, Ravioli aus der Dose oder ein Fischbrötchen auf die Hand.

    Das kommt darauf an, welche Art Urlaub du lieber magst.

    Wenn du 3 Wochen irgendwo am Strand liegen willst bist du mit einem Wohnwagen gut bedient. Mit dem Auto kannst du dann Einkaufen und Ausflüge in die Umgebung machen.

    Wenn du ein Land gerne erkunden möchtest, geht das mit dem Wohnmobil besser.

    Wir machen meistens abwechselnd. In Schottland und in Schweden haben wir viel gesehen. Waren an Seen, Burgen und Museen.

    In Italien oder Frankreich machen wir meistens Strandurlaub. Da bleiben wir dann 2 Wochen an einem Platz und dehnen Hin und Rückfahrt etwas aus.

    Die Kinder mögen lieber die "2 Wochen irgendwo bleiben Urlaube"

    Wir sind seit 10 Jahren mit dem Wohnmobil unterwegs. Der große ist mittlerweile auch schon 16.

    Wir haben schon alles durch: von wir fahren bis wir keine Lust mehr haben und suchen uns einen Stellplatz( finden keinen offiziellen und parken bis zum nächsten Morgen an einem Fabrikgelände/Bauernhof/Sportplatz/Friedhof) bis zu wir buchen einen supertollen Campingplatz auf Empfehlung für 50 Euro die Übernachtung, der sich dann als total doof raus stellt (wir bleiben aber trotzdem, weil schon 20 Uhr durch ist und wir keine Lust haben was anderes zu suchen)

    Wir haben schon echt viel erlebt. Von Strandurlaub in Südfrankreich und Italien bis Entdeckerurlauben/Rundreisen in Frankreich (2011 und 2012) Schweden (2017) und Schottland (2019)

    Was mag dein Kind denn für eine Art Urlaub machen?


    Edit: jetzt grad sind wir in Italien. Wir versuchen die Fahrten zu entzerren und immer noch ein Event einzuplanen. Für die Rückfahrt planen wir einen Extratag in Österreich mit Naturbadesee nebendran am Campingplatz.

    Ich weiß jetzt nicht, wie die Werte in Tunesien sind. Aber dort waren wir schon zu sehr schönen AI Urlauben.


    Im Moment sind wir in Italien auf einem Campingplatz. Die meisten bieten heutzutage auch Mietzelte oder Mobilheime an. Voll ist es jetzt nicht so. Allerdings beginnt am 1. August hier und in Kroatien die Haupturlaubszeit.

    Ich kenne die als Steghose. Die waren aber eher für Mädchen.

    Ich hab jetzt keine Ahnung ob es von der Entfernung passt, aber ich schreibe mal auf, wo wir schon waren:

    Neustadt im Harz: kleiner Familiärer Campingplatz mit Wohnmobil Stellplätzen davor, kein See, aber direkt nebenan ist ein Waldfreibad (kleiner Preisnachlass, wenn man auf dem Campingplatz ist)


    Dransfeld Campingplatz Hoher Hagen

    Nähe Göttingen, wenn du willst, kommen wir euch dort besuchen, auch kein See, aber ein richtig tolles Freibad. Nicht ganz billiger 5* Campingplatz mit Spülmaschine 😂👍 vor dem Platz gibt es Wohnmibilstellplätze etwas günstiger, es gibt Kombi Buchungen wo der Freibadeintritt gleich mit drin ist


    Campingplatz Heidesee (Lüneburger Heide, wenn das nicht zu weit ist) mit Badesee und kleinem Freibad, überschaubare Größe, Gokartverleih für die Kinder


    Campingplatz Ternscher See in 59379 Selm, da bin ich aufgewachsen, wir waren oft dort zum Schwimmen, allerdings kann ich keine Auskunft geben ob der Campingplatz was taugt


    Sorry, ich les erst jetzt das ihr paddeln wollt..... Da sind natürlich die Freibadplätze nix, sorry😂

    In einem Bach kann man gut eine Flaschenpost verstecken.

    In Luftballons kann man gut kleine Zettelchen mit Hinweisen verstecken.

    (der nächste Hinweis liegt in der Luft)


    Habt ihr einen Aktenkoffer mit Zahlenschloss? Bei uns waren der nächste Hinweis und was zu trinken drin. (Capri Sonne, das kauf ich sonst nicht wegen Müll und Zucker)

    Was gibt's denn da zu trinken?

    Bei uns gabs früher nur ungesüßten Tee. Wir hatten diese Feldflaschen aus Metall, die wurden mit Wasser kurz ausgespült und wieder befüllt. Ok, das ist 35 Jahre her.....

    Für zu Hause/Schule/Sport haben wir hier die 0,75 Wasserflaschen mit Sportverschluss. Die befüllen wir ein paar Tage lang und geben sie dann zurück.

    Große Spiele wurden von der Lagerleitung mit genommen. Kartenspiele für zwischendurch hatten wir immer dabei.

    Tischtennisschläger hatten wir immer dabei (genügend Bälle dazu)

    Ich hab Spiele und Puzzles aussortiert (bin auch noch nicht fertig, ich hab noch eine Kiste voll)

    https://www.kreativraben.de/viewtopic.php?f=76&t=7315


    außerdem sind noch jede Menge Bücher da

    Klein und Kindergartenkinder

    https://www.kreativraben.de/viewtopic.php?f=76&t=7261


    für Jugendliche

    https://www.kreativraben.de/viewtopic.php?f=76&t=6876


    Erstlesebücher und andere für Grundschulkinder

    https://www.kreativraben.de/viewtopic.php?f=76&t=7260


    außerdem hab ich bei den Kinderklamotten reduziert

    Apropos Fahrrad

    Von unserem Jüngsten das Fahrrad habe ich Dienstag endlich zur Reparatur gebracht. Heute abgeholt :120 Euro

    Neuer Schlauch vorne und hinten, Licht vorne und hinten, Bremse vorne und hinten, Schutzblech hinten und der Kettenschutz, die Gangschaltung hat er auch eingestellt und dem Schrotthaufen einen neuen Sattel verpasst.

    Er meinte, wenn das nicht ein hochwertiges Rad gewesen wäre hätte er mir geraten es auf den Sperrmüll zu stellen 😳

    Unsere Wohnung wird frei, wenn wir umziehen. Sind allerdings 110 qm und wenn wir ausgezogen sind wollen die Vermieter hier groß renovieren. Sicher wird sie dann teurer.


    Wir wohnen auf dem Dorf, aber mit guter Anbindung an ÖPNV nach Göttingen.