Beiträge von annalin

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    ne, wir starten erst im August.


    Sitzplatzbuchungbist bei SJ (schwedische Bahn) billiger als über die interrail-app.

    ja, du kannst spontan reisen, aber vor dem Einsteigen muss die Verbindung ih den Pass eingetragen werden. Papier oder per app.


    es gibt noch andere Anbieter in Schweden, die Übersicht ist in der Interrail-app. -> rail network guides

    Umgekehrt gibt es auch Privatbahnen, die nicht interrailfähig sind. Dann kommt man an manche Orte nicht hin.

    und jetzt habe ich eine Reservierung gemacht (bei der schwedischen Bahn) und einen Tipfehler in meiner emailadresse #haare

    d.h. die Tickets kommen nicht an.

    Ich hab nur eine buchungsbestätigung von der Seite gesichert. ich hoffe, das reicht. ich bin soooo doof!

    ich kämpfe mich durch die Reservierungen....die interrail-app finde ich total unübersichtlich.

    Direkt bei der schwedischen Bahn SJ ist fast halb so teuer nur wie über Interrail!

    Das geht da gut online, man bekommt ein email-Ticket zum Ausdrucken oder am Bildschirm vorzeigen.

    Meine email als Kunde klappt nicht, aber man kann nach Zahlung das Ticket aufrufen und ein Bildschirmfoto machen.


    Manchmal bekommt man bessere Verbindungen, wenn man erst mal Teilstrecken abfragt.

    Und die von uns (über interrail) gefundene Verbindung mit Reservierungsmöglichkeit hatte dann über interrail gar keine Reservierung, wenn man konkret buchen wollte. nur über SJ.


    so langsam komme ich rein....

    danke! mich hatte einfach gewundert, dass jetzt schon für August die Plätze weg sind #crying

    ich schau mal, was noch geht.



    ich musste übrigens keinen Pass eingeben, um die Reservierungen bei interrail einzusehen.

    und Italien? Ich überlege, noch einen Trip zu einer Freundin dranzuhängen.


    Jetzt sind z.T. in der App (Teil)strecken nicht mehr zu reservieren. Ende August!

    Heißt das dann, die sind grundsätzlich nicht für interrail zugänglich, oder kann ich immer noch bei der italienischen Bahn Reservierungen kaufen?

    Talpa ?

    aktuell: ich habe die Papier-Pässe.

    Obwohl ich das Startdatum bei Bestellung eingeben musste, ist es auf dem Pass nicht eingetragen.

    Ich kann also den Reisebeginn noch frei wählen.

    Eingetragen ist aber der name und die Passnummer.

    ich persönlich finde ja das Nordkap nicht so lohnend- im Süden ist Norwegen viel interessanter, die Berge und Fjorde einfach toll.

    Es ist schon sauweit!. Inlandsbanan bin ich vor vielen Jahren gefahren, das zuckelt halt recht langsam dahin, da brauchst du auch Zeit.

    smart! geht aber auch nur einmal.


    Die Reise unterbrechen und zwischendurch heim nach D fahren ist dann schon extra zu zahlen.

    Früher musste man für Interrrail Wohnsitz in Europa haben. Für Nicht-Europäer gab es ein anderes Angebot, gerade fällt mir der Name nicht ein... Vielleicht ist das immer noch so?

    Danke fuer den Hinweis, ich bin da auch druebergestolpert. Und ich weiss nicht ob es Wohnsitz oder Staatsbuerger heisst,muss da noch heute suchen (Angebot ist nur bis heute) Staatsbuerger waeren wir.


    Dieses im Heimatland gilt das Ticket nicht, koennte mir das noch jemand genauer erklaeren. Wenn ich von Muenchen nach Norwegen will als Beispiel? Ich verstehe das mit einmal Aus und Einreise nicht. Also man darf dann nicht stoppen? Waere ja ok.

    man darf umsteigen (ist ja eh meistens irgendwie nötig), aber eben am ersten Tag das Ausland erreichen. Oder über Nacht, das zählt als ein Tag.


    Wir hätten ursprünglich gerne einen Tag Hamburg eingeschoben bei der Hinreise, aber das geht dann nicht, außer man zahlt die Fahrt nach Hamburg extra. Ist mir aber mit dem 9,- Ticket zu umständlich aus Bayern. Bei aller Bahn-Liebe.....