Beiträge von tannemarie

    hymer ( hymer B 4,5to, 7,2 m lang und 2,35 breit) nicht geeignet war für unsere Art zu reisen, einfach zu groß,

    das ist doch gar nicht so lang? Wir hatten jetzt 7,4 glaube ich? ... war immer noch 3,5t und es war super

    Gerade in Frankreich ist doch Wohnmobil überhaupt kein Problem

    Sind da auch Pyrenäen Pässe mit hoch und so :-)

    Wüsste sonst gar nicht wo ich Wein und Essen unterbringen sollte :D

    Ich bin auch froh, dass wir so viel Platz haben.

    Ich freu mich schon auf die Weingüter, die wir anfahren werden...:D

    Ich muss gestehen, da bin ich Weichei-Camper. Ich brauche mein Klo und meine Dusche. Und Platz.


    Mondblume, bei Landvergnügen sind wir schon Mitglied und haben es schon ein paar Mal genutzt. Eigentlich eine schöne Idee, aber das Konzept droht aber zu kippen, weil sich einige Gäste und Landwirte entweder nicht an die Regeln halten, oder falsche Erwartungen haben. Schwierig im Moment weil auch der Run auf alles, was sich als Stellplatz nutzen lässt, riesig ist. #hmpf


    Fliegfrosch herzlichen Glückwunsch! Wie sagt man so schön: allzeit knitterfreie Fahrt!🍀


    mama5 , ich glaube, du trauerst eurem Hymer schon nach, hm?

    Kann ich voll verstehen. #knuddel

    In Balderschwang sind zwei Plätze und beide sind für Mobile über 8 Meter ausgewiesen. Hm.

    Ein Platz ist an einer Pension, ist das der, auf dem ihr wart?

    Duschen tun wir im Womo, bräuchten also nicht ins Hotel latschen. :)

    Antikladen in Hindelang hört sich gut an. Da werde ich auf jeden Fall stöbern gehen! #top


    Tisi , der Platz in Pfronten hat schon geschlossen, wenn wir fahren. Schade, sah sehr nett aus dort!

    Uns reichen einfache, ruhige Stellplätze (müssen aber für große Fahrzeuge geeignet sein). Sanitäre Anlagen brauchen wir nicht. Ver- und Entsorgung wäre nett.


    Wir wollen einfach nur raus in die Natur, wandern, lecker essen, sind aber totale Wander-Anfänger, brauchen also nette Wanderwege, die relativ anspruchslos sind. #schäm

    Ist die Reichenbachklamm da geeignet?

    Camping Pfronten schau ich mir gleich mal an.

    Ich kram mal diesen Fred aus der Versenkung...


    Wir haben seit Februar ein Wohnmobil (vorher war es ein Wohnwagen) und sind total happy damit. :)


    In den Herbstferien geht’s grob Richtung Bayern/Allgäu.

    Wir möchten gerne wandern und Hotspots vermeiden.

    Ihr Wohnmobilistas, habt ihr Geheimtipps?

    Dane , hier auch: ein Glas Saft/Cola/Fanta und der Hunger ist weg. Das hat im Urlaub dazu geführt, dass er vor/zum Essen nur Mineralwasser durfte und Cola nach dem Essen.

    Zuhause kann ich das natürlich nicht so kontrollieren.


    Meiner ist auch Dreizehn und dünn wie ein Klappspaten (1,74 m und 48 Kilo...). Er ist selber total unglücklich damit, schafft es aber nicht, irgendwas an seinem Essverhalten zu ändern.

    Ich habe immer Sorge, dass er zuwenig Nährstoffe zu sich nimmt (kein Obst, kein Gemüse, nix).

    Er wächst wie irre, aber nimmt nichts an Gewicht zu. #hmpf

    Uah, hört sich nach Impetigo an! Das hatte ich mit fünfzehn und das war echt fürchterlich.

    Es waren so kleine Bläschen über der Lippe, die platzten auf und überall, wo die Flüssigkeit hinkam, ätzte sie die Haut weg. Ich sah aus, als wenn ich mit dem Gesicht gebremst hätte.

    Nach antibiotischer Salbe heilte das innerhalb von ein paar Tagen ganz gut ab.

    Gute Besserung! 🍀

    Es gibt Programme, die eine PDF wieder beschreibbar machen, denn normalerweise kann man eine PDF nicht mehr bearbeiten.

    Adobe z.B. bietet so etwas (kostenpflichtig) an. Es gibt aber auch kostenlose Versionen, mir fällt nur gerade der Name nicht ein (bin im Urlaub und kann in der Firma nicht nachschauen).

    Wir haben jetzt einen Omniabackofen. #applaus

    Hat da jemand tolle Rezepte von Euch parrat, das wäre mega.

    Samstag gehts endlich an die Ostsee zum zelten.

    Ich habe gestern einen Kuchen da drin gebacken. :D


    Guck mal unter „4 Reifen und 1 Klo“ . Die haben ganz viele Rezeptideen und einige Kochbücher für den Omnia veröffentlicht.

    Ich habe Hortensien in großen Töpfen, Sorte „Endless Summer“.

    Du musst lediglich den Topf auf kleine Hölzchen stellen und einmal komplett Vlies als Kälteschutz um die komplette Pflanze wickeln.

    Ich mag Hortensien so gerne! Sie blühen ohne Ende den ganzen Sommer (verblühtes ausknipsen) und mögen Halbschatten, d.h. sie hellen dunkle Gartenecken schön auf.

    Mein Ultra-pickendes Kind hat gestern bei Freunden Hähnchenkeulen gegessen. Mit Haut. #blink

    Ich konnte es nicht glauben....

    Die Antwort auf meine Frage, ob es geschmeckt habe: Ja, ganz gut, aber ich bräuchte die Dinger jetzt nicht uuuunbedingt für ihn grillen. #yoga


    Zahnpastamäßig ist er komischerweise sehr entgegenkommend. Da kann ich einfach irgendeine mitbringen.


    Speiseplan momentan:


    - Toast mit Butter

    - Nudeln mit. Butter, aber bitte nur Spaghetti oder Spirelli

    - Pizza Margaritha mit minibisschen Passata OHNE Oregano (ihr könnt euch das Gesicht des Italieners bei der Bestellung vorstellen? #schäm

    - Milchreis

    - Kartoffelbrei (sehr ungern)

    - Schnitzel mit Pommes

    - Hähnchennuggets vom goldenen M

    - Grillwurst

    - Ben and Jerry‘s Cookie Dough (<X)


    Das war’s. #hmpf


    Eine unwahrscheinlich abwechslungsreiche, gesunde Mischkost.

    #lol

    Uff, nach fünf Tagen, das ist wirklich fies...ich jammere ja schon immer wegen meines 21-Tage-Zyklus. #hmpf


    Nur zur Vorsicht: ich glaube, Johanniskrautpräparate sind in Kombi mit ADs nicht erlaubt. #gruebel

    Opipramol...ist das nicht eher angstlösend als antidepressiv wirkend? Zum Einschlafen ist das aber ganz gut, hat nur morgens einen ziemlichen Überhang, glaube ich.

    Aber dein Arzt ist da der bessere Ansprechpartner, ich habe nur gefährliches Halbwissen. #schäm

    Doch, ich!

    Ich habe das aber immer auf laaaanges PMS geschoben, aber wenn ich so drüber nachdenke, ist das inzwischen eine ziemlich durchgängige Phase. Ich könnte gefühlt wegen jedem Pups an die Decke gehen, bin superschnell genervt und recht heulig.

    Seit ich als Migräne-Prophylaxe ein Antidepressivum nehmen muss, ist es etwas besser. Aber das ist wahrscheinlich für dich keine wirkliche Option, nehme ich an (verständlicherweise).


    Ich würde an deiner Stelle echt mal das Zeug mit Johanniskraut ausprobieren. Es dauert nur länger, bis eine Wirkung eintritt.


    Ich bin jetzt 50 und möchte jetzt bitte endlich mal durch sein mit dem Mist! #motz

    Vielleicht war das durch Drehschwindel ausgelöste Übelkeit? Schwindel kann total viele Ursachen haben, aber bei mir ist es bisher durch Verspannungen im Nacken ausgelöst worden. Meist ist der Spuk nach ein paar Stunden wieder verschwunden. Ich habe immer ein Medikament gegen Übelkeit im Haus, das nehme ich, schlafe und dann ist es wenn ich aufwache wieder gut.


    Wenn das öfter auftritt, würde ich das abklären lassen (ich war beim ersten Mal in der Notaufnahme, weil ich dachte, mein letztes Stündlein hat geschlagen).

    Ich kann also gut nachfühlen, wie es dir ging!

    tannemarie , da bin ich neugierig, was ihr für Erfahrungen macht. Wir hatten das auch mal überlegt, aber dann hab ich an verschiedenen Stellen gelesen, dass es nicht immer so ganz geklappt hat mit dem Stellplatz. Aber genaues weiß ich leider nicht mehr.

    Ich berichte! :)

    Das, was ich bisher gehört habe, war eigentlich positiv. Ich bin auch in einer Facebook-Langvergnügen-Gruppe. Echt informativ! #schreiben

    Danke Fliegfrosch , ich geh mal stöbern!


    Kennt ihr eigentlich den Stellplatzführer „Landvergnügen“?

    Dort sind über 800 Gastgeber (Bauern, Winzer, Braumeister etc.) aufgelistet, die kostenlos einen Stellplatz für Womo/Wohnwagen für eine Nacht anbieten.

    Im Gegenzug kann man die Gastgeber unterstützen, in dem man die Produkte, die sie anbieten, kauft.


    Das „Landvergnügen“ kostet 34,90 € für ein Jahr und beinhaltet eine Vignette, die man ins Womofenster pappt (die dient sozusagen als Ausweis, dass man das Landvergnügen nutzen darf).


    Ich finde die Idee super und sobald wir wieder reisen dürfen, werden wir die Höfe besuchen.

    Ach ja, sowas ähnliches gibt’s auch für Dänemark und Frankreich.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit einsam liegenden, kleinen Campingplätzen oder Stellplätzen in Meck-Pomm? Vielleicht am Wasser oder am Waldrand? Wir fahren mit Wohnmobil.


    Eigentlich haben wir in den Ferien Sylt gebucht gehabt, aber da wäre es mir viel zu trubelig im Moment.