Beiträge von tannemarie

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich würde abwarten und die Entwicklung des Teils beobachten.

    Ich bin aber auch jemand, der alles ausquetschen muss, was ausquetschbar ist...

    Bei mir hatte sich mal das Zahnfleisch an einem durchbrechenden Weisheitszahn entzündet. Na ja, siehe oben. :D#angst

    Müsste er dann nicht Bauchweh bekommen, wenn er Orangensaft trinkt?

    Orangensaft geht meistens bei Fructoseunverträglichkeit, weil kein Sorbit enthalten und Glucose/Fructose fast im Gleichgewicht.

    Anders bei Apfelsaft: der ist eine Sorbitbombe und schlägt durch.

    Apfelsaft trinkt er gar nicht...


    Ich glaube, es ist bei ihm eher die Angst, etwas zu essen, was von der Konsistenz für ihn eklig ist.

    Deshalb probiert er erst gar nicht.


    Ich weiß nicht, ob ich es schon mal geschrieben habe, aber der Kerl hat Hauswirtschaftsunterricht und muss dort jeden Montag kochen und probieren. Da ist es augenscheinlich nicht so furchtbar schlimm. Regelmäßig sagt er mir, dass es eigentlich ganz lecker war, aber ich bräuchte es nicht nachkochen. #rolleyes

    tannemarie , ist er Fructoseintolerant?


    Ansonsten kann ich ihn verstehen. Kartoffeln (außer als Pommes oder Bratkartoffeln) sind von der Konsistenz und vom Geschmack her furchtbar.

    Und was du auflistest könnte auf ein Konsistenz - Problem der Nahrung hinweisen.

    Soße, Püree, püriertes...

    Fructoseintoleranz haben wir nicht untersuchen lassen. Müsste er dann nicht Bauchweh bekommen, wenn er Orangensaft trinkt?


    Er hat eindeutig Probleme mit stückigen Konsistenzen, wobei ihn das bei Pizza und Co nicht stört.

    Aber da gibt es ja auch keine unerwarteten Konsistenzänderungen. #hmpf


    Er hatte mal eine ganze Zeit lang Ergo aufgrund „sensomotorischer Integrationsstörungen“. Geändert hat sich dadurch aber nüscht.


    Er ist so unglaublich dünn.

    Hosengröße 25/34...

    Hier auch ein Picky-Teen (13,5)...

    Banane geht leider gar nicht. Auch anderes Obst nicht.

    Ich habe ihm mal ein Pfirsich-Shake gemacht, so richtig fett mit Sahne und Mandelmus. Er fand es furchtbar und ich hätte mich reinsetzen können. #hmpf


    Bei ihm geht Fleisch in Form von Grillwurst, Rinder- und Schweinefilet und Hähnchenbrust. Aber bitte natur ohne Sauce und Beilagen.

    Ach ja, Wiener Schnitzel mit Pommes gehen auch! Unsere Restaurantbesuche sind gerettet!

    Nur die Preiselbeeren dürfen nicht das Schnitzel kontaminieren.


    Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln mit Butter isst er mit sehr langen Zähnen.

    Pizza geht, aber nur mit wenig Tomatensauce und ohne Oregano.

    Milchreis und Nudeln mit Butter.


    Das war’s! Also echtes Kleinkindessen. Immer nur eine Komponente.

    Ich werde waaaahnsinnig! #haare

    #blink#blinkdas ist ja schrecklich ,annielu !

    Wo lässt frau denn die Knochendichte messen, das wurde mir noch nie vorgeschlagen, und ich hab seit 2 Jahren keine Regel mehr?

    Ich hab jetzt gynoflor und oekolp hier, das ist östriol und werde das wohl mal machen, bin aber dennoch auf der Suche nach anderen Möglichkeiten...

    Ich habe die Messung in der Radiologie des hiesigen Krankenhauses machen lassen.

    Mich hat der Chirurg dorthin überwiesen, weil ich mir nur durch Drehung des Oberkörpers zwei Rippen gebrochen hatte.

    Festgestellt wurde eine fortgeschrittene Osteoporose.

    Mit (damals) 49.


    Wie schrecklich, annielu !

    Meine Beine sind noch nicht so betroffen, aber dafür die Wirbelsäule und der Brustkorb.

    Ich hatte das in dem Alter ganz extrem. Bei mir wurde das aufs Wachstum geschoben und es war tatsächlich weg, als ich meine Endgröße hatte.

    Können wir denn irgendwas tun? Hat dir was geholfen? Sie hat logischerweise schon keine Lust mehr zu laufen.

    Bei mir wurde nichts gemacht, soweit ich mich zurück erinnere.

    Aber vielleicht helfen ja solche Einlagen, die man bei einem Fersensporn in die Schuhe legt?

    Möwe , es gibt doch so Aktionen von diversen Brillen-Ketten, wie „nimm zwei, zahl eine“ oder „wenn Sie zwischen 44 und 55 ein, bekommen Sie xy% Rabatt“ (letztens habe ich solche Werbung bekommen.).


    Ich würde mir tatsächlich eine Ersatz-Gleitsichtbrille in den Stärken kaufen, die du benötigst.

    Dann aber mit günstigem Gestell und nicht soo dolle hochwertigen Gläsern, nicht super-super-entspiegelt.


    Oder (falls du im Weitbereich seehr schlecht sehen kannst) eine Brille nur mit Weitsichtbereich. Das ist zum Autofahren ja eher wichtig. Und Lesebrillen bekommt man schon für ein paar Euronen im Drogeriemarkt.

    Ein Balanceboard vielleicht?


    Danke für den genialen Tip - ich hab mir erst das Longboard meines Sohnes umgebaut, dann aber auch noch so ein Balance Board bestellt und trainiere jeden Abend immer länger damit und hab echt Spaß dabei #ja

    Ich steh eh auf functional movement-Kram, das passt da perfekt rein und ich spür schon deutliche Verbesserungen in der Rumpfmuskulatur .

    Was super für die Rumpfmuskulatur ist, ist Hula-Hoop. :D

    Kein Witz, soll total effektiv sein. Vielleicht ist das auch was für dich? Ich überlege, ob ich mir so einen Reifen zulegen soll. ^^

    Anatinae , kann durchaus sein, dass ich mir einen Nerv eingeklemmt/abgedrückt habe. Jetzt geht’s aber wieder. :)


    Aoife natürlich habe ich zuhause nach einem Video rumgehampelt. #freu

    War wohl keine gute Idee... #rolleyes

    Nee, nach richtigem Yoga sah das bestimmt nicht aus. ^^

    Ich kriege von Umkehrhaltungen wie dem herabschauenden Hund Migraene. Schwindlig ist dir aber nicht? Ich hatte Anfang des Jahres einen Lagerschwindel und seitdem hab ich manchmal das Gefuehl bei seltsamen Bewegungen, dass es wieder losgeht...ist aber meistens zum Glueck nur kurz.

    Schwindelig war mir am Anfang leicht, aber die Übelkeit war stärker!

    Meine Migräne hat sich wenigstens zurück gehalten, netterweise.