Beiträge von tannemarie

    A:
    Aufräumorgie



    B:
    Balistoorgie
    Bügelorgie
    Beweisorgie
    Blasorgie
    Bauer-sucht-Frau-guck-Orgie #schäm #pfeif



    C:
    Computerspielorgien
    Chips-Orgien



    D:
    Duddelsackmusik-hör-Orgie
    DVD-Guck-Orgie



    E:
    Eisorgie



    F:
    Fressorgie
    Fickorgie



    G:
    Gänsebratenorgie


    H:
    Heulorgien
    HundehaareausdemTeppichraussaug-Orgie.


    I:
    Ingwerwasserorgie


    J:
    Jeansfärborgie


    K:
    Kekskrümelorgie
    Klamottenwechsel-Orgie
    Kochorgie


    L:
    Leseorgie
    Lauforgie
    Leckorgie
    Lachorgie


    M:
    MuMi Orgie


    N: Nuttella-Orgie



    O:
    Orangensaftorgie


    P:
    Putzorgie
    Panflötenmusik-Orgie.
    Pippi-Langstrumpf-Film-Orgie.
    Pfefferminzteerunden-Orgie.
    Politiker-Bashing-Orgie.
    Pilzsammel-Orgie.
    Pusteblumensamenweitpusten-Orgie
    PuzzleOrgie
    Poposaubermach-Orgie



    Q:
    Querflötenorgie
    Quizshoworgie


    R:
    Rhabarberorgie
    Rücken-Kraul-Orgie


    S:
    Sexorgie
    Schokoeis-Orgie
    Sauforgien
    Stillorgie #freu
    Sportorgie



    T:
    Tauchorgie
    Trinkorgie


    U:



    V:
    Vögelorgie



    W:
    Wasserorgie
    Waschorgie


    X:



    Y:
    Yakkraul-Orgie
    Yamswurzelsuppenkoch-Orgie
    Yoko Ono-Bashing-Orgie
    YouTube-Filmclip-Orgie
    Yorkshire Terrier-Zöpfchen- & Schleifenbind-Orgie




    Z:
    Zupfkuchenorgie


    Ä:



    Ö:



    Ü:
    Überhauptkeinelustaufgarnichtsorgie[/quote]

    A:
    Aufräumorgie



    B:
    Balistoorgie
    Bügelorgie


    C:
    Computerspielorgien
    Chips-Orgien



    D:
    Duddelsackmusik-hör-Orgie



    E:
    Eisorgie



    F:
    Fressorgie



    G:
    Gänsebratenorgie


    H:
    Heulorgien
    HundehaareausdemTeppichraussaug-Orgie.


    I:
    Ingwerwasserorgie


    J:
    Jeansfärborgie


    K:
    Kekskrümelorgie


    L:
    Leseorgie
    Lauforgie


    M:
    MuMi Orgie


    N: Nuttella-Orgie



    O:
    Orangensaftorgie


    P:
    Putzorgie
    Panflötenmusik-Orgie.
    Pippi-Langstrumpf-Film-Orgie.
    Pfefferminzteerunden-Orgie.
    Politiker-Bashing-Orgie.
    Pilzsammel-Orgie.
    Pusteblumensamenweitpusten-Orgie
    PuzzleOrgie



    Q:
    Querflötenorgie


    R:
    Rhabarberorgie


    S:
    Sexorgie
    Schokoeis-Orgie
    Sauforgien
    Stillorgie #freu



    T:
    Tauchorgie


    U:



    V:



    W:
    Wasserorgie
    Waschorgie


    X:



    Y:
    Yakkraul-Orgie
    Yamswurzelsuppenkoch-Orgie
    Yoko Ono-Bashing-Orgie
    YouTube-Filmclip-Orgie
    Yorkshire Terrier-Zöpfchen- & Schleifenbind-Orgie




    Z:
    Zupfkuchenorgie


    Ä:



    Ö:



    Ü:

    Also, ich hatte heute schon eine Chips-Orgie.
    Da brauch ich auch keine anderen Leute, da reiche ich mir selbst (wär ja noch schöner, wenn ich die Tüte teilen müsste...).


    Nutella-Orgien hatte ich auch schon öfter. Seitdem kaufe ich das Sauzeug nicht mehr.
    Bin einfach zuuu schwach...

    Hm, Ihr kommt auf der A1 an der Abfahrt Schwerte vorbei.
    Wenn Ihr dort runter fahrt, links abbiegt, kommt nach ca. 500 Metern auf der linken Seite der Freischütz.
    Das ist ein Restaurant mit Biergarten (am WE soll es ja warm und schön werden!) mit Streichelzoo, Abenteuerspielplatz, Karussels, angrenzender Wald (Naturerlebnispfad) zum Beine vertreten.


    Google mal unter Freischütz in Schwerte, auf der Homepage unter Tipps schauen.


    Wir waren schon ganz oft da. Ist echt ganz nett!

    Hallo Pippilotta,


    also, unser KiA sagte immer, es gibt keine "Zahnungskrankheiten".
    Er erklärte mir das so: durch den Zahnungsprozess wird die Abwehr geschwächt und dadurch gerne ein Virusinfekt mitgenommen.


    Vielleicht hat Deine Tochter einen ganz schnöden Magen-Darm-Infekt? Wobei ich das "schnöde" zurücknehme... Ich hasse MD-Infekte! *grusel*


    Vielleicht hat sie auch nix, denn meine Kinder hatten in dem Alter nie feste Stühle, sondern immer Dünnpfiff. :)


    Gute Besserung an die Maus!

    Ich habe mal gehört, dass diese AB-Säfte bei jedem Hersteller anders schmecken.
    Soll heißen, ein Saft von Ratio*pharm z.B. schmeckt - äh - anders ;) als von einem teureren Hersteller.
    Wenn gar nix mehr geht, ein anderes AB aufschreiben lassen?


    Aber, wie geschrieben, reines Hörensagen... #ja

    Huhu liebe Pfeifhase!


    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute zum runden Geburtstag!


    Und wieder funzen die Smileys bei mir nicht.... Grrrrr....
    Denk Dir bitte La Ola, Luftballons, tanzende Banane usw.

    Stef,


    meine Geheimwaffe bei MOEs beim Sohni ist Zwiebelwatte.


    Ich träufel ein Paar Tropfen Zwiebelsaft auf ein kleines Stückchen Watte (geht Super mit ner Knofipresse), erwärme es kurz (Mikrowelle) und mache Sohni die Watte ins Kranke Ohr.


    Hilft extrem gut!


    Gute Besserung!

    Ich häng mich mal ganz frech mit dran.


    Bin ja auch eine Migräne-Geplagte.
    Mittlerweile habe ich wöchentlich einen Anfall.
    Helfen tun mir nur noch mein Sumatriptan.
    Ich will das nicht mehr! ;(


    Akupunktur werde ich auf jeden Fall machen lassen.


    Sarsaparille und Marzipan:


    Wie schnell habt Ihr eine Verbesserung bemerkt?
    Ich nehme seit ca. Fünf Tagen Vitamin B2 und Magnesium hochdosiert.
    Migräne hatte ich trotzdem. X(

    Meine früheste Erinnerung hatte ich mit schätzungsweise so 1 1/2 Jahren.


    Ich saß bei meiner Uroma im Laufstall, schaute aus dem Fenster in den blauen Himmel und sah die sich hin- und herwiegenden Baumkronen.


    Oder ich saß bei meiner Uromi auf dem Schoß und sie erklärte mir, woher die Lichtspiegelung an der Wand kam (nämlich von dem Kaffee aus ihrer Tasse). Da dürfte ich etwas älter gewesen sei.


    Oder an ein bestimmtes Osterfest bei ihr.


    Ach, ich könnte noch viel mehr erzählen!


    Das sind für mich sehr schöne Erinnerungen. Da werde ich ganz sentimental.
    Ich habe nämlich bis zum fünften Lebensjahr wochentags bei meiner Uroma gelebt, da meine Eltern beide viel gearbeitet haben.


    Sie war so eine herzensgute Frau. *schnüff*

    Hallo Spechti!


    Wir hatten letztens einen ähnlichen Krankheitsverlauf. Schnupfig, einen Tag Fieber und gut war's.


    Also, meine Kinderärztin meinte zum Thema Hirnhautentzündung, dass dann der Krankheitsverlauf dramatisch schlechter würde. Dass würde man nicht übersehen.


    Wenn es ihm wieder gut geht kannst Du Dich entspannt zurücklehnen, finde ich.
    Da würde ich auch nicht bei meinem KiA aufschlagen und noch einen anderen Virus mitnehmen.


    Ich frag mich, wie Deine Bekannte aus dem KiGa auf son Klopper kommt... 8I  
    Ich freu mich auch immer über solche Infos, da ich bei solchen Krankheiten gerne mal etwas hysterisch reagiere (Tochter lag mal mit Verdacht auf Hirnhautentzündung im KH).


    Schön, dass es Deinem Sohn wieder gut geht! #blume

    Hallo Apfelbaum,


    darf ich Dir auch zu den Wickeln antworten?


    Also, den Lavendelwickel mache ich immer so:
    Lavendelöl auf ein Seidenläppchen träufeln, auf den Brustkorb legen (den Rücken des Kindes so mit dem Öl einreiben), mit Schafwolle abdecken und mit einem Wollschal (ich habe das Wickelset) möglichst stramm (so dass nix verrutschen kann) einwickeln. Über Nacht liegen lassen.


    Der Ingwerwickel ist etwas komplizierter und ich weiß auch nicht genau, ab wieviel Jahren er angewendet werde kann.
    Mein Sohn ist fünf und ich mache den Wickel seit ca. Zwei Jahren.


    Man nimmt 2 EL pulverisierte Ingwerwurzel (Apotheke) und verrührt diese in 500 ml kochendem Wasser.
    Ein dünnes Leinentuch (ich nehme ein Küchenhandtuch, also so groß, dass es einmal ums Kind rum passt) eng aufrollen und in ein zweites Tuch (Küchenhandtuch) legen. Dieses zweite Tuch dient als Wringtuch. Beide Tücher taucht man in den Ingwersud (darauf achten, dass kein Ingwerpulver an das Innentuch gelangt!) und läßt sie sich vollsaugen.
    Danach ganz doll auswringen! Das Innentuch soll möglichst heiß angelegt werden. Je trockener, desto angenehmer auf der Haut.


    Jetzt kommt der schwierigere Teil.
    Das heiß/feuchte Tuch eng um den Oberkörper des Kindes wickeln. Darüber dann eine Wolldecke.
    Das Kind sollte ca. 20 Minuten so liegen bleiben. Dann den Wickel abmachen, Wolldecke drum und noch eine halbe Stunde ruhen. wichtig ist, dass das Kind während der Anwendung warme Füße haben muss. Sonst kann es wohl zu Kopfschmerzen führen.


    Dieser Wickel hat bei uns eine beginnende Lungenentzündung sehr rasch zum abklingen gebracht.


    Gute Besserung!


    edit: Trüffel war schneller! :)