Beiträge von bionade 75

    Nachtwache ist echt doof das haben wir durch einen Nachtwachenpool gelöst wir haben immer jemanden im Hintergrund der quasi Bereitschaft hat.

    Davor war es teilweise so dass der Spätdienst länger geblieben ist und der Frühdienst früher gekommen ist bzw. aus anderen Häusern wenn da die Leute im Bett liegen.


    In dem Haus in dem ich arbeite könnte ich spontan gehen die dürfen zeitweise alleine sein und sind es auch. Da würde ich Bescheid geben dass ich weg wäre und die Kollegen aus dem Haus Ansprechpartner sind.

    Am Samstag habe ich auch ab 6 Uhr Dienst werde aber erst später kommen dann sind die eine Stunde alleine.

    Wach ist eh noch niemand dann das wird vor 10 auch nicht anders.

    Wir sind froh wenn wir es frühzeitig wissen dann kann man noch was machen.Letzten Montag stand ich völlig alleine im Dienst da sich eine Kollegin krank gemeldet hat. Der ging es Sonntag wohl schon nicht gut sie hat aber erst Montag um 6 angerufen.......Wenn die Sonntag schon angerufen hätte wäre das super gewesen. Der Spätdienst war ausreichend abgedeckt da hätte man jemandem rausziehen können..... ( die meisten Kollegen machen eh lieber Frühdienst )


    Eine andere Kollegin ist mal eher gegangen weil es ihr nicht gut ging Der haben sie dann Stunden abgezogen da sie ja kurz da war. Wenn sie nicht gekommen wäre hätte sie die ganzen Stunden angerechnet bekommen... Würde halt nicht als krank bewertet sondern als ein eher gehen.

    @bionade, Winterberg wäre wirklich realistisch, weil es am nächsten ist. Danke, vielleicht schau ich mal, was dort in der Umgebung ist. Hab mich bisher dort nie hingetraut. Ist es sehr voll?

    Ja es ist echt voll da. Halb Holland und das halbe Ruhrgebiet.......In Züschen das sind nur wenige km weiter ist auch ein Skigebiet das ist besser weil nicht so voll. Die haben da auch einen Rodellift.....

    Die Umgebung ist halt nett landschaftlich echt nett

    Winterberg ist nun eher nicht ruhig aber drumherum gibt es nette Örtchen wo man wohnen kann. Ski fahren kann man da Weihnachten fast zu 100% die beschneien ja. Es gibt einen Indoorspielplatz, in der Nähe ein nettes Schwimmbad schöne Natur. Es ist halt mörderisch voll aber man muss ja nicht direkt dort wohnen. 20 km weiter da ist schon Hesssen ist es ruhig . Sehr ruhig.......

    Ich mag Ottensen sehr gerne einfach zum bummeln und Kaffee trinken. Kommt man mit der S Bahn hin man muss Altona aussteigen.

    Auf dem Kiez gibt es um den Hans Albers Platz nette Läden wie das Molly Malone tierisch voll aber gut. Ist meist mit Livemusik irisch meist.



    Ich müsste dieses Jahr eigentlich auch noch mal hin......

    Über Windräder habe ich mit einer Freundin aus Sachsen auch lange diskutiert . Da wo ich lebe gibt es Windräder ohne Ende niemand regt sich darüber auf...

    Bei ihr gibt es Proteste, die Leute argumentieren damit dass in Polen usw. eh Atomkraftwerke stehen und sie im Fall der Fälle da ja auch betroffen wären......

    Ich glaube viele AfD Wähler informieren sich nicht wirklich richtig. Ich hatte mal einem Bekannten der AfD gewählt hat...der hatte keinen Plan. Auch als ich ihm Sachen aufgezeigt habe die unter der AfD für ihn blöd gewesen wären war er nicht einsichtig....

    Zumindest in Brandenburg habe ich echt Angst dass die AfD vor der CDU landet..... In Sachsen wird es ein Kopf an Kopf Rennen. Die Wahlbeteiligung ist wohl recht hoch ich hoffe dass sind keine sonstigen Nichtwähler die sich dann für die AfD entschieden habe......

    Ich bekomme mein Rezept auch per Post müsste sonst ständig 120 km fahren da ich das Medikament nur von der Uniklinik bekomme.

    Bei der Arbeit läuft es so dass der. Arzt das Rezept an die Apotheke faxt, diese es am Nachmittag bringt und das Orginalrezept mitnehmen. Zumindest beim Hausarzt.

    Seiffen ist jetzt im Sommer empfehlenswert. In der Weihnachtszeit muss es sehr überlaufen sein. Das weiß ich bloß aus Erzählungen, ein Besuch ist aber demnächst geplant :)

    ich war im Hochsommer in Seiffen und im Advent. Da sind Welten zwischen. Im Winter mussten wir außerhalb parken da geht in Seiffen nichts mehr ist auch verboten. Aber die Atmosphäre im Winter ist nett schon.

    Ich hätte nun auch Cheminitz vorgeschlagen da sind wirklich keine Touristen

    Wieso sind in Chemnitz keine Touristen? gibt es da nichts zum Anschauen?

    Nein. Meine Mutter ist da mal gelandet weil sie vom Stammtisch aus eine Fahrt ins Blaue gebucht haben und sind da gelandet. Da gab es nichts. Meine Feundin wohnt da in der Nähe die wusste auch nicht was ich denen raten sollte.

    Ich hätte nun auch Cheminitz vorgeschlagen da sind wirklich keine Touristen


    Kleinere Städte haben auch oft was ich finde Freiberg total netten und in da aus käme man auch schnell nach Dresden oder Leipzig wenn man will.

    Ich habe immer immer Spätdienst wenn es so heiß ist....Die Bewohner hängen rum, wir Betreuer auch und zum Abendessen gibt es Eis statt Brot. Wir machen eben das bester draus......2 Wochen noch dann habe ich Urlaub.In Süditalien ist es bestimmt kühler.......

    Das stimmt hier ist es windig und die Wäsche die ich gerade erst aufgehangen habe ist trocken...


    Hier ist es angenehm kühl im Haus leider muss ich gleich los arbeiten da sieht es anders aus. Alleine der Gedanke dass ich heute jemanden duschen muss......Ob er sich auf kalt einlässt?#freu