Beiträge von bionade 75

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich kenne das so, dass es 3 Kurse . Der erste ist reine Wassergewöhnung, also für Kinder die Angst vor Wasser haben-diesen Kurs machen nicht alle mit ( ich habe die Kurse als Kind gemacht und war schon im Atlantik da brauchte ich den Kurs wahrlich nicht) Der zweite Kurs st unter! Wasser schwimmen und gleiten. Im 3 Kurs sind wird dann schwimmen gelernt.


    So wird es heute noch gemacht. Eltern sind nicht dabei, aber 3 Helfer im Wasser plus 2 am Rand bei 8 Kindern.

    Ich sehe es auch so, dass man sich wenn man sein Kind mit dem Auto bringt auch einen Parkplatz suchen kann-irgendwo wird einer sein. Ich bringe unsere Bewohner momentan wegen Wetter und so immer in die Werkstatt-teils unmöglich weil Auto von den Eltern der Grundschüler den Bürgersteig versperren. Und mit so einem Rolli kommt man eben nicht mal so eben den Bürgersteig runter.
    Der Ort ist recht klein ich kann mir kaum vorstellen, dass die alle soooo weit weg wohnen.

    Zu spät-nie vor 12. Und das ist wenn ich Frühdienst habe genau 5 Stunden vor dem Wecker #hammer . Daher ist auch Power-Napping nötig-oder auch mehr #schäm
    Im Spätdienst wird es auch mal 2 oder 3-dann schlafe ich aber auch aus.
    Ich bin da eh nicht vor 22:30 zu Hause da kann ich um 23 Uhr noch nicht ins Bett gehen.


    Nachtdienst ist super ist genau meine Zeit-mache ich aber selten.

    Schnee kann wegen mir von November bis März liegen, damit habe ich kein Problem. Aber dieser Eisregen ist Kacke! Ich bin gerade auch schon eher nach Hause gefahren, weil ich Bedenken hatte sonst nicht mehr anzukommen. Jetzt erstmal frei, ich hoffe bis dahin ist das meiste dann durch.

    Henzstedt-Ulzburg #kreischen
    Nein so schlimm ist es nicht aber ich hätte dann doch eher was in HH gebucht denke ich mal. Man kommt tagsüber noch ganz gut dahin, aber in der Nacht wird es schwierig dann. Ich habe mal in Norderstedt gearbeitet aber in HH gewohnt-das war echt schon blöd manchmal wieder heim zu kommen ( hatte Spätdienst bis 22 Uhr).


    Das Karoviertel finde ich zumindest zum bummeln sehr nett! Wo es auch sehr schön ist in Ottensen, da gibt es kleine kultige Lädchen und es ist auch sehr nett da. Weihnachtmärkte sind ja schon auf-der au St Pauli ist schon was wo ich woanders lange suchen muss #freu

    Ich bin Erzieherin und möchte auf keinen Fall als Kindergärtnerin bezeichnet werden-weil es nämlich nicht stimmt. Ich arbeite mit jungen Erwachsenen mit Handicap-ok es ist manchmal wie im Kindergarten aber Kindergärtnerin bin ich trotzdem nicht. #freu
    Ich habe wenig mit Eltern zu tun bei meiner Arbeit.-Anerkennung bekomme ich aber auch.
    Mal hier einen Kaffee, dann bringen mir Bewohner mal vom Einkauf ein Überraschungsei mit.........


    Im Kindergarten habe ich auch immmer was bekommen-meist auch was Süßes oder so. Am besten fand ich allerdings mal eine Mutter die mir ohne Grund diese Handwärmer in die Hand gedrückt hat-ich täte ihr so leid wenn ich jeden Tag bei Eis und Schnee draußen stehen müsste weil die Kinder ja nach draußen wollten. Fand ich sehr nett!

    Ich denke, das Problem war der Qualm. Ich arbeite in einer Wohnstätte, da leben 34 Bewohner auch Kinder drin. Wir hatten schon einige Feueralarme ( war meist nichts schlimmes) und hatten alle Bewohner draußen bevor die Feuerwehr kam-und die kommt automatisch wenn der Alarm los geht. Aber wir hatten auch noch nie so schwere Qualmentwicklung, daher man mmer leicht evakuieren. Ist auch ein 2 stöckiges Gebäude,die Bewohner die es können wissen genau, wie sie am schnellsten aus dem Haus kommen. Die tragen wir entwerder über Notreppen oder das Treppenhaus nach draußen.

    Mein Neffe ( 3) wurde am Sonntag mit dem Worten" Na du Schlafmütze" um 11:15 geweckt-seine Eltern wollten ihn schließlich mal wieder haben und er schlief seit 20 Uhr. Er sagte daraufhin" Ich bin keine Schlafmütze, ich habe mich doch nur vor dem Licht versteckt :D

    Ich trage in meiner Freizeit gerne Schuhe mit Absätzen-dann auch mal richtig hoch. Bei der Arbeit ( ich laufe viel, muss Pflege machen usw.) habe ich Schuhe mit Keilabsatz an-die sind mega bequem finde ich.


    Kann ich wirklich den ganzen Tag mit rum laufen

    Sagt mal, hat hier jemand einen Faltcaravan? Bin da gerade drauf gestossen - und find es gerade, vor allem des Bettes wegen #schäm , sehr interressant...


    Mein Ex hat einen wir haben den oft benutzt zum Urlaub machen und aurh für WE Trips. Fand es sehr praktisch, beim ziehen ist es nicht so so blöd wie ein Wohnwagen. Bei dem Teil war noch ein riesiges Vorzelt dabei das war super bei Regen!

    War das denn einmalig wegen des Festes oder stehen die da immer? Ich wohne in einer Sackgasse, wenig Parkplätze-ich habe einen eigenen. Nutzt mir nichts wenn ich um 22:30 nach Hause komme und jemand da steht.
    Ich habe mal einen Spruch gelesen irgendwie so" Wer sein Auto auf dem Hof parkt erklärt sich damit einverstanden dass es als Spielzeug benutzt wird" oder so ähnliche.
    Vielleicht kennt den jemand ja den finde ich ganz gut

    Vollzeit ist heute fast so gut wie nicht mehr zu bekommen-ich arbeite laut Vertrag 24 Stunden in der Woche-ja auf dem Papier. Ich sofort Vollzeit anfangen wenn ich eine Stelle finden würde.en
    Bin aber auf der Suche, weil meine Arbeitszeten sind unter aller Sau-12 Tage am Stück, manchmal halt nur wenige Stunden dann 2 Tag frei. Seit Monaten kein Personal, Überstunden ohne Ende und am Ende des Monats ist kaum was auf dem Konto.