Beiträge von melone

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Gibt es den Thread wirklich noch nicht oder finde ich mich nur im neuen Forum noch nicht zurecht???


    Es ist überall in der Presse: soll die Beschneidung von Säuglingen aus religiösen Gründen in BRD verboten werden oder nicht?


    Jüdische Vertreter drohen mit Holocaust-Vergleichen und Rückzug aus BRD. Die Politik signalisiert einzueinlenken.



    Mich würde mal eure Meinungen interessieren. Auch von Befürwortern: welchen vernünftigen Grund gibt es heuzutage und unter den aktuellen hygienischen Voraussetzungen für eine Beschneidung?



    Meine unbedeutende Meinung dazu: ich bin entsetzt, dass die körperliche Unversehrtheit von wehrlosen Säuglingen in BRD weniger geschützt wird als die von Tieren. Laut Tierschutzgesetz ist es verboten, Körperteile ohne vernünftigen Grund zu amputieren. Pech für Babys, dass sie nicht unter diesen Schutz fallen #motz .


    Und ich bin auch entsetzt, dass man keine Kritik an ritueller Beschneidung äußern darf ohne Gefahr zu laufen als Antisemit beschimpft zu werden #stumm .