Beiträge von Gnomeline

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich mag den Namen Gnomeline, aber dein Bild finde ich irgendwie total gruselig. Was soll das darstellen? Ich bin da so ein kleiner Schisser... 8I

    Huch. 8I Gruselig? Das ist ein Screenshot meiner Lieblingsgnomin aus WoW, das harmloseste und ungruseligeste Wesen, das je dort rumgelaufen ist! Also, nach den Schneehasen vielleicht. Mist. Ich brauch schon wieder einen neuen Avatar glaub ich.

    Nicht doch albern - Heidschnucken sind ganz toll! Ich bin zwar weiterhin überzeugt, dass Du helles, lockiges Haar zu einer braunen Nase haben musst, aber ich mag den Nick sehr.

    Hihi, so gehts mir auch. Überhaupt ist der Nick toll, weil ich mich immer dran erinner, wie unglaublich belämmert die Heidschnucken geblökt haben, die ich bei meinem 1. Heidebesuch gehört hab - echt, als würden die die anderen Schafe verar...äppeln, und seitdem kicher ich beim Gedanken an Heidschnucken immer leise in mich hinein. Ergo: heidschnuck lesen = gute Lauen bei mir. #super


    Über Nicks die ich nicht mag schreib ich sowieso gar nix, weil ich selbst im netten Scherz zutiefst gekränkt wär, wenn man meinen erwähnen würd (tut es nicht! egal was ihr von meinem Nick haltet! bitteeeee!) - also trau ich mich auch selbst keine neckischen Scherzchen zu machen. Nene.

    Na, da muss ich meine Große auch noch eintragen, wenn die Geschwister sonst auch dabei stehen. ;)


    1. emmlapo mit 2x 4-jährigen Mädels
    2. viveca mit 1jährigen Zwillingsjungs
    3. Kokosnuss mit 10jährigen Drillingen
    4. Magali mit zehnjährigen Drillingsjungs
    5. Gnomeline mit einjährigem Pärchen und vierjähriger Tochter
    6. vandpest mit 2jährigen Zwillingsjungs und 4jähriger Tochter
    7. Talulah mit 2,5jährigen Zwillingsjungs und einem 5jährigen Buben
    8. Romy1976 mit Zwillingen im Bauch
    9. Möwenmama mit 11,5 jährigen eineiigen zwillingsjungs und einem 9 und
    einem einjährigen. Zudem haben wir zwillingssternenmaedchen +* 20. Ssw
    :-( und weitere sternenkinder.
    11. Esche mit 3jährigem Zwillingspärchen und fast 5jähirgem Einling
    12. Georg mit dreijährigem Zwillingspärchen und neunjähriger Tochter
    13.Nani mit fast 7 jährige Zwillingsmädchen und Einling im Bauch

    Was macht ihr, wenn ihr Berge an unerledigten Dingen vor euch hinschiebt? Und für nichts Zeit habt? Brauch mal ganz schnell den ultimativen Plan und eine Riesendosis Gelassenheit. #yoga

    Ha! Das mach ich seit Monaten...genauer, seit ich mit den Zwillingen schwanger geworden bin und die Übelkeit so richtig eingeschlagen hat. Seit dem Zeitpunkt schieb ich nur mehr alles von mir her, weil ich NIE zu allem komme. Öh, das wolltest du jetzt nicht hören, gell? Ich hab leider weder ultimativen Plan noch Gelassenheit, suche aber selbst händeringend danach - also falls wer zuviel davon über hat... ;)


    Was ich dir dalassen kann: eine große Portion Mitgefühl und gedrückte Daumen, dass der Pass sich plötzlich in einer unvermuteten Ecke findet. Wir sind vor 2 Wochen etwa 2 Stunden vor Abfahrt draufgekommen, dass die Kinderreisepässe alle drei verschwunden sind und mussten dann ohne fahren. Was hab ich geschwitzt, dass wir ausgerechnet bei dieser Bahnfahrt mal wieder kontrolliert werden....zum Glück war aber nix. Hoffe aber sehr für euch, dass eurer noch auftaucht oder ihr schnell noch einen neuen besorgen könnt! :)

    Huhu,


    ich würde auf jeden Fall raten, jeden Zwerg im eigenen Tuch zu tragen, weil man so die Wichte auch einzeln wieder rausnehmen kann und nicht beide loswickeln muss, um eins rauszubekommen. Ich selbst allerdings hab nur selten beide auf einmal getragen, mir war das zu einschränkend und zu..."beladen". War für mich auch eine große Umstellung, die Große wurde fast ausschließlich getragen, aber mit beiden war mir das zu viel. Unterwegs musste dann ja auch noch Zeug mit, Wickelsacken, Wechselklamotten (hatte zwei Spuckkinder - auch super mit Kind auf dem Rücken, uärks), da war ich ganz froh nicht alles schleppen zu müssen. Außerdem hat Söhnchen am Anfang das Tuch verweigert und wollte lieber liegen und sich ausstrecken, der ist erst mit ein paar Monaten auf den Geschmack gekommen. Also wurde er meist geschoben, Töchterchen getragen, alle zufrieden. :) Das kann man ja vorher auch nicht wissen, ob die Babys gern getragen werden, ob sie es beide dauernd einfordern (dann hätte ich wohl auch öfter alle zwei getragen, klar) oder lieber allein mal ihre Ruhe haben. Aber ganz wichtig war mir, einen Zwerg sehr schnell umbinden zu können, um die Hände frei für den zweiten, die Große oder mich selbst zu haben. Am besten auf dem Rücken (das geht im Rucksack ja schon ganz früh, wenn man sich traut - Trageberatung wär da super!), damit man auch ordentlich wickeln und das andere stillen kann.


    2 Slings, je ein Baby auf der Hüfte, geht am Anfang auch ganz gut, quetscht aber den Brustkorb mit der Zeit ein. Aber dafür geht das mit etwas Übung wirklich schnell, und bei Bedarf kann auch jedes der Babys stillen, wenn es möchte. Das fand ich nämlich immer sehr nervig, wenn eins am Rücken und eins vorn war - unter Garantie hatte dann das hinten Hunger, wenn das vorn grad eingeschlafen war!


    Zu Bindetechniken und so würd ich echt ins Stillen und Tragen-Forum schaun, da gibts einige sehr gute Threads zum Thema Zwillinge tragen. :)

    Erstmal: ein großes Lob für die viele Arbeit, Zeit und Energie, die ihr Fleißigen in den Umzug hier hineingesteckt habt! #super


    Ich werd allerdings eine Weile brauchen, um mich an die Veränderungen zu gewöhnen....wobei, die Smilies unten sind zwar erstmal irritierend, aber ganz praktisch, sie gleich alle vor der Nase zu haben. #ja Das Zitieren sieht auch gut aus, muss ich mal ausprobieren. Und dass der Style der Hauptseite angepasst ist, find ich auch gut.
    Aber, ich hader ein wenig mit den Farben. Klar, da kann man es nicht allen recht machen, ich weiß. Leider bekomm ich vom Kontraststyle Kopfschmerzen, das ist mir doch zu viel Kontrast, und hellblau...uff...ich hab schon im SuT immer weniger gelesen, seit es hellblau/rosa ist, weil ich die Farben nicht lang anschaun kann - ob das an meinen Augen liegt oder an meiner Abneigung gegen diese Farben, keine Ahnung...vermutlich an beidem. Insofern hoffe ich jetzt erstmal drauf, dass es mich nicht zu sehr stört (was tät ich denn ohne meine tägliche Portion Rabenforum?!) und dann, dass iiiiirgendwann ein wenig Zeit über und die Möglichkeit da ist, noch 1-2 andere Styles einzubauen. Das Blau ist halt auch so kalt - ich vermiss das warme, herzliche Orange-Gelb, das ich eingestellt hatte, sehr. *sniff*