Beiträge von Nordlicht

    Hallo,
    bei uns gibts einen Storio, wird bespielt von Kind 7 Jahre und Kind 4 Jahre. Am allerliebsten hören sie aber laut (sehr laut #schäm ) damit Musik. So gruseliges Zeug wie "da hat das rote Pferd...".
    Ich find ihn nicht so toll, hatte mir mehr und tolleres vorgestellt, aber wie gesagt, die Kinder kann es fesseln. Ist auch seit drei Jahren funktionstüchtig. Lediglich das Buchstabennachfahren geht nicht prima, kann aber schon von Anfang an so gewesen sein.


    Grüsse vom Nordlicht

    hallo,


    mag mir jemand berichten, wie sein Zweiti die Hausaufgaben macht? Mein Zweiti hier jammert ganz ganz viel und träumt sich weg und ich geb ihm dann viel Struktur, damit er fertig werden kann (und im Ganztag bekommt er fast gar nichts gebacken).
    Ist das ok die Struktur zu geben, ihn zu erinnern bei der Sache zu bleiben, weiterzumachen, nicht zu träumen, oder sollen sie nur das schaffen, was sie selbst produzieren? Bin grad ratlos (öhm und ein bischen mutlos das es jeeeeemals besser wird).


    Grüße vom Nordlicht.

    Hallo, im Februar ist mein Vertrag bei einem Arbeitgeber im öffentlichen Dienst ausgelaufen. Jetzt hab ich heute Post bekommen, daß es eine Rückforderung von 18,02 Euro gibt (Aufgrund irgendwelcher Rückrechnungen). Muß ich das echt zurückzahlen?
    Ich werd es definitiv machen, weil ich unbedingt nach Beendigung meiner aktuellen Elternzeit wieder zu diesem Arbeitgeber zurück möchte, aber irgendwie schräg find ich diese Forderung schon.


    Weiß jemand was dazu?


    Grüße vom Nordlicht

    Essen gehen: ich mag das Palais Schaumburg in der Kernstraße (kann man noch zu Fuß vom Rosenauspielplatz erreichen). Die haben eine tolle vegetarische und fleischhaltige Tageskarte und einen schönen Garten.


    In der Pizzeria "Vecchia Osteria" in St.Johannis muß man den Kindern (und eigentlich auch den Erwachsenen) streng verbieten normal große Pizzen zu bestellen. Sie sind riesig und hängen weit über den Tellerrand hinaus. Da nutzt es auch nix, das sie oberlecker sind.


    Gibt´s die Frankenstube noch? Weiß grad nicht, war auch immer lecker und funktionierte gut mit Kindern.


    Griechisch: Garten Kreta in Schoppershof, immer sehr kinderfreundlich und lecker.


    Viel Spaß euch.

    Hallo, waren gerade vor einer Woche mit unseren Kindern zum Nürnberg Urlaub. Es war großartig!


    Die Führung durch die Felsengänge (Karten gibts in der Altstadtbrauerei) fand ich super, ebenso den Biergarten auf der Wiese vor dem Erfahrungsfeld der Sinne.


    Wir waren auch im Einsenbahnmuseum - das war ein Fehler. Die Werbung mit dem neuen Kibala (Kinderbahnland) hat uns gelockt. Leider war es heiß und voll und laut. Mein Mittelkind (4) hat irgendwann schlimm geweint und meinte "Mama ich will hier weg". Ganz schlimmer Kinder Overkill. Das würde ich echt nur an einem sehr schönen Sommertag unter der Woche empfehlen (in der Hoffnung das man dann dort einen Fuß an die Erde bekommt, denn schön ist es bestimmt).


    Ich wünsch euch ganz viel Spaß, Nürnberg ist einfach toll.


    Grüße vom Nordlicht

    Hallo, ich suche für eine Freundin einen Gastroenterologen in Osnabrück, Bielefeld oder Minden (oder so dazwischen). Am liebsten einen, der gut mit besonderen Kindern kann, und etwas alternativ unterwegs ist (Thema Baby, Darmentwicklung beeinflußt Hirnentwicklung).


    Dankeschön für Tipps sagt das Nordlicht

    Übung hilft. Seitdem ich mir das brechen erlaube kann ich es wieder besser. Ich hatte eine jahrelange Brechpause und konnte es dann schlichtweg nicht mehr. Seitdem die Kinder ab und zu MD Viren mitbringen, bin ich wieder besser im Training #schäm .


    Der vasovagale Reflex ist einfach so unschön, weil man nicht weiß wie man aufkommt, oder wo man sich auf dem Weg nach unter den Kopf anhaut. Öhm und naja aus zweiter Hand kann ich berichten: es kann zur körperlichen Spontanentleerung aus mehreren Körperöffnungen kommen - auch nicht schön.

    Hallo,
    mir hat mal ein internistischer Oberarzt erklärt, das es sich bei sowas (Ohnmacht nach/bei Erbrechen) um einen vasovagalen Reflex handelt. Richtig gut erklären kann ich es nicht, vielleicht googelst Du mal den Begriff. Er meinte es sei lästig aber ungefährlich (naja, da bin ich anderer Meinung, mir ist mein 110kg Ehemann mal brechend entgegefallen im engen Bad, als ich grad ziemlich schwanger war. Das war schon blöd).


    Alles Gute wünscht das Nordlicht.

    Hallo,


    ich habe meine erste Schwangerschaft von den Hebammen im Geburtshaus Schnieglinger Str. betreuen lassen und die zweite von Frau Beyer von der Praxis am Plärrer. Näheren Austausch gerne per PN.


    Eine Frauenärztin kann ich Dir nicht empfehlen, von der an der F**ürther Str. würde ich eher abraten, die hat mich nicht weitergebracht.
    In der Praxis am Stadtpark war ich mit meinem Dr. sehr zufrieden. Ich seh grad auf der Homepage, die haben auch jemanden, der sich mit Frühgeburtlichkeit auskennt.


    Entbunden habe ich beide Male in der Hallerwiese. Auch hier gern Austausch per PN.


    Ganz liebe Grüsse und Durchhaltevermögen wünscht das Nordlicht

    Hallo nur ganz kurz (sollte eigentlich im Wochenbett liegen #augen ): bei unserem Sohn (inzwischen 6,6 Jahre), habe ich es im vergangenen Sommer behandeln lassen, nachdem wir vorher jahrelang immer mal wieder zu einer sehr guten Osteopathin gegangen sind.


    Echt, die wirkliche Wende, hat der die einmalige KIDD Behandlung beim Spezialisten gebracht, ich könnte mich in den Hintern beißen, daß die Kinderärzte nicht früher auf mich gehört haben, und ich selbst dachte Osteopathie wäre ausreichend.
    Er könnte in seiner Ausgeglichenheit und selektiven Fein- und Grobmotorik viel besser sein, wenn er nicht jahrelang sein HWS Problem hätt kompensieren müssen.


    Alles Gute für euch wünscht das Nordlicht

    Hallo,


    hier ist es viiiiel ruhiger, seitdem mein Mann sein "Schnarchgerät" hat (Atemmaske wegen Schlafapnoe. Das Rauschen des Gerätes verbucht mein Unterbewußtsein als "white noise" und ich hab wieder mehr Ruhe, ansonsten bliebe auch echt nur getrenntes Schlafen.
    Der andere sehr positive Nebeneffekt ist, daß er morgens einfach ausgeruht und erholt aufwacht, nicht so mumpflig ist und nicht ewig den Wecker überhört. Er steht einfach auf und der Tag beginnt. schon bemerkenswert wieviel erholter der Nachschlaf mit Gerät sein muß.


    Liebe Grüsse vom ausgeschlafenen Nordlicht.

    Hallo,


    helfen Dir vielleicht Kompressionsstrümpfe gegen den niedrigen Blutdruck?


    Und wohnst Du zufällig in der Nähe von Nürnberg? Dort gibt es eine himmlische Shiatsu Therapeutin - und das tut wirklich gut gegen alle möglichen Schwangerschaftsleiden.


    Oh Mann, gute Besserung für Dich, klingt wirklich ziemlich unangenehm.


    Grüsse vom Nordlicht