Beiträge von RosaRosi

    Mein Mini hat seit zwei Tagen Fieber, immer gut über 39 und sonst, ausser minimal Halsweh, nix. Kein Husten, kein Schnupfen, kein Ausschlag, keine geschwollenen Lymphknoten. Wir waren schon beim Arzt, der schloß Scharlach aus. Meinte Viren...

    Gibt's sowas, Fieber ohne alles, geht da momentan was rum oder kommt da noch was nach?

    die.lumme vielen Dank für die schnelle Antwort! Das ist eine gute Idee mit dem Voltaren Schmerzgel und den Hausarzt werde ich auch aufsuchen. Gibt es denn sonst gar keinen Ersatz für NSAR? Ich hatte das Dilemma jetzt schon öfters, manche Ärzte wussten das auch gar nicht, das NSAR nicht optimal für das Herz sind und waren relativ überfragt was man noch geben könnte. Meistens halte ich mich dann wenn ich Schmerzen habe mit Paracetamol über Wasser, aber das hilft natürlich nicht gegen die Entzündung.

    Retterspitz finde ich auch sehr gut oder die guten alten Krautwickel.


    Leider ist mein Knie momentan an einer Stelle sehr schmerzhaft und geschwollen. Ist das nicht untypisch für Arthrose?

    Ich werde mir auch das omnival besorgen. Momentan bin ich auch nordic walking umgestiegen, aber optimal finde ich es nicht, da ich nicht gerne allein in der Pampa rumlaufen und eine andere Walkerin habe ich keine, leider. Nun muss immer Ehegatte mit....

    Die Knie tun furchtbar weh, ist das wirklich so?

    Ich habe keinen Anlaufschmerz, auch morgens nicht, ich bin nicht steif. Aber es brennt nach Belastung und das nicht schlecht.... Es brennt aber auch im umteren Fuss und am Knöchel...

    Ich fühle mich ziemlich eingeschränkt momentan und habe Angst das ich nie mehr schmerzfrei werde.

    Spuraldynamik gibt es bei uns nicht, nur eine liebscher und bracht Therapie. Aber ich habe ja kein Rezept bekommen.

    Ibu darf ich nur eine am Tag nehmen, wenn überhaupt.

    Kollagen und kortikoid spritzen sind ja eher umstritten.

    Ich habe den Befund jetzt bekommen aber alles was da drin steht darf oder will ich nicht machen, z. B. IBU nehmen oder diese spritzen.

    Nur die Bandage geht.

    Aber ich fühle mich trotzdem schief und scheisse und es tut weh und ich will das nicht#flop

    Ich habe hier auch viele Treppen im Haus und das wird sich auch nicht ändern lassen.

    Heisst das man darf gar keine Treppen mehr steigen?

    Dicke Knie bekomme ich nicht, aber ziemliche Schmerzen.

    Ibuprofen darf ich fast nicht nehmen, auch die Alternative dazu nicht, mein Kardiologe hat mir nur eine Pro Tag erlaubt.

    Gestern machte ich mich mal endlich auf zum Orthopäden zu gehen, ich leide seit Monaten unter verschiedenen Beschwerden im Rücken und den Knien.

    Und dann die Hiobsbotschaft :Arthrose in beiden Knien. Wie schlimm weiss ich noch nicht. Es stehen noch ein paar Untersuchungen an.

    Nun habe ich Angst und bin sehr unsicher, kann ich noch Sport machen? Ich muss wegen einer anderen Sache viel Sport machen (Hiit Training, step arobic, kickboxen, viele Kniebeugen, laufen)

    Ich habe kein Fahrrad weil ich das hasse, wir haben so viele Berge, da macht es keinen Spaß. Auch schwimmen kann ich hier mangels Bad nicht.

    Auch habe ich Angst vor einer OP, ich fühle mich zu jung für so was und habe sowieso panische Angst vor Eingriffen.

    Ich möchte diesen Prozess irgendwie aufhalten und weiss nicht wie...


    P. S. Ich fände es besser den Gesundheitsbereich nicht öffentlich zu machen, was meint ihr?

    Heute hatten wir ziemlich Trubel, jetzt erst bemerkten wir das der Wackelzahn weg ist...

    Ich befürchte der wurde mit dem Abendbrot runtergeschluckt. Was nun?

    Muss ich mir da Sorgen machen, kommt der wieder raus oder wird der von der Magensaure zersetzt?

    Muss ich jetzt das "Geschäft" untersuchen? :wacko:

    Mein Geheimtipp ist leider belegt#flop

    Wollt ihr baden?

    Dann wäre Franken schon schön, Bad Kissingen oder die neue Kristalltherme in Weissenstadt, da ist auch ein hotel dabei. Aber ist etwas teurer.

    Ich habe jetzt mal schnell bei landal geschaut, da gäbe es noch frei Wohnungen in verschiedenen parks in eurer Nähe....