Beiträge von Lillian

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Bei unserer Schule (Grundschule) müssen wir 1. per Anruf krank melden und 2. wenn das Kind wieder da ist, schriftliche Entschuldigung mitbringen. Die schreibe ich per Hand:

    Sehr geehrte Frau <Name Klassenlehrerin>,

    <Name Kind> konnte vom ... bis ... nicht am Unterricht teilnehmen, weil sie krank war.

    Mit freundlichen Grüßen

    Unterschrift


    Die "Bitte das Fehlen zu entschuldigen" oder so verkneife ich mir, weil ich diese Formulierung fürchterlich finde. Kind war krank, das bestätige ich schriftlich, fertig.

    Das Gefühl von "wir sind komplett", ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das jemals haben werde. Es werden Vernunftsgründe sein, 1. meine Gesundheit. Dieser Grund spielt leider eine starke Rolle weil es waren deswegen alles stark überwachte Risikoschwangerschaften. 2. mein Alter (was Punkt 1 noch verschärft). 3. Belastung - das Drumherum mit vielen Kindern ist nicht zu unterschätzen. Diese Gründe spielen bereits eine starke Rolle, ob es eine Nr. 5 noch geben wird - eher nicht trotz Kinderwunsch. Mehr als 5 könnten wir auf keinen Fall haben, das Auto ist dann voll ... (und die Gründe unter 1. und 2. sind zu gewichtig).

    Umstandsmode in großen Größen ist schwer zu finden. Eigentlich gibts da nur BonPrix. H&M und C&A haben keine Umstandsmode in großen Größen, leider. Umstandshosen bei C&A gehen bei einigen Modellen bis 48.

    Es nervt. Im Februar waren alle immer wieder krank. Die Kinder immer so eine Woche lang, mal hintereinander, mal fast alle gleichzeitig, alles Husten/Schnupfen/Fieber. Mein Mann 2 Wochen Bronchitis. Währenddessen war ich mit schwerer Bronchitis 3 Wochen so richtig ausgehebelt, die mir noch nachhängt, ohne Inhalieren habe ich nicht mal Luft bekommen. Schöne Ferien waren das. Dann war über eine Woche Normalität, in der wir noch einen Kindergeburtstag über die Bühne bringen mussten. Dann der erste Magen-Darm. Vorgestern ich. Heute Nacht die nächste dazu. Dazu der Kleine schon wieder hochfiebernd mit Atemwegsinfekt. Jammer...

    Blumen zum Weltfrauentag war wohl in der DDR ein allgemeiner Brauch. Sagt mein Ost-Ehemann. Der Frauentag wurde dort seiner Aussage nach ähnlich begangen wie der Muttertag. Das ist demnach keine neue Entwicklung und hat nicht unbedingt was mit Konsumrausch zu tun.

    Soweit ich mich erinnere, haben wir in meiner Kindheit (in der DDR) sogar den Muttertag gar nicht begangen, sondern nur den Frauentag. Für diesen wurde auch in der Schule etwas für die Mamas gebastelt.

    Bei beruflichen Mails nutze ich Hallo "Vorname", wenn wir uns duzen. Sehr geehte(r) Frau/Herr "Nachname" bei höherrangigen oder bei Personen aus anderen Unternehmen. Guten Tag Frau/Herr "Nachname" wenn ich sehr geehrte zu förmlich finde und Hallo zu locker. Bei mehreren Sehr geehrte Damen und Herren oder Hallo usammen oder Guten Tag zusammen. Abschluss je nachdem Mit freundlichen Grüßen, Viele Grüße oder VG. Im beruflichen Umfeld verwende ich niemals Liebe/r und niemals Liebe Grüße, ist mir beides zu persönlich.

    Nur fürs Protokoll als eine, die abends länger hell toll findet und daher lieber die Zeitumstellung behalten oder immer Sommerzeit will, ich bin auch eine Eule. Ich hasse zeitiges Aufstehen und oft tut es fast körperlich weh, zeitig aufstehen zu müssen. Aber ich muss es ja, die Schule fängt zeitig an. Lange wach bleiben ist dagegen kein Problem, daher bin ich chronisch übermüdet und schlafe immer sofort ein. Die Zeitumstellung spielt keine Rolle für mein Eulen-Dasein. 24 Uhr (oder später) ist immer zu spät, egal ob Sommer- oder Winterzeit.

    Die Spielzeit im Hellen ist natürlich nicht gleich lang, wenn man seinen Tag nach der Uhr ausrichten muss. Also die Eltern auch in den Ferien arbeiten und die Kinder in die Betreuung müssen. Da ist es schon ein Unterschied, ob da noch eine Stunde mehr helle Zeit übrig ist oder nicht.

    Erst recht spielt es eine Rolle wenn keine Ferien sind.

    Eben man geht im Dunkeln auf Arbeit und im Dunkeln wieder heim, total deprimierend ist das. Es ist so schön, wenn es noch hell draußen ist, wenn man von der Arbeit heim kommt. Mir geht es auch gar nicht um Juni Juli und um da ewig draußen im Hellen sitzen sondern um die anderen Monate, um normale Aktivitäten im Freien mit den Kindern, noch eine Runde Fahrrad fahren oder sowas. Das mache ich mit den Kindern im Dunkeln eher nicht.

    Och nö, die Sommerzeit soll bitte bleiben. Ich finde es schön, wenn es abends länger hell ist. Von mir aus kann als Kompromiss die Winterzeit abgeschafft werden und immer Sommerzeit sein.


    Ansonsten staune ich immer, dass es Menschen gibt, die immer gleich aufstehen, außer wenn Zeitumstellung ist? Niemals aus anderen Gründen zeitiger aufstehen müssen? Mir fehlt da sicherlich ein bischen das Verständnis für diese Art von Probleme, mit einem Familienmitglied dass auch Nachtschicht arbeiten muss.

    Evtl. war das Kaliumpermanganat? Auf der Neo wurde mein Sohn darin gebadet, als er sehr wund war vom Antibiotikum. Das Badewasser war lila.

    Ich stand neulich fassungslos im Kindergarten, als mir die Erzieherin erzählt hat, sie freut sich soooooo aufs Helene-Fischer-Konzert mit ihrer Kollegin #stumm ey, die sind Anfang bzw. Mitte 20, die beiden! Und ich bin ECHT relativ schmerzbefreit und tolerant was Musikgeschmack angeht, ich ertrage hier auch klaglos täglich Deine Freunde rauf und runter und sogar Techno...


    Oma gibt mir Schokolade yeah, lecker Schokolde, Oma holt mir Naschi aus dem Schrank :D schieb schieb, schieb die Hausaufgaben weg *träller* Ohrwurmalarm.

    ich kann gar nicht verstehen, dass man Queen nicht mögen kann.:D


    (Und ich kann nicht verstehen, wie man es mögen kann, es klingt alles so furchtbar #hmpf). Es ist nicht meine Art von Musik und ich mag die Stimme von Freddie Mercury nicht. Wenn ich die Stimme nicht mag, mag ich mir auch die Musik nicht anhören, auch wenn er ein sehr guter Sänger ist. Aber Queen mögen ja seeehr viele Menschen, daher werden sie es verschmerzen, wenn ich nicht dazu gehöre.

    Wayne's World habe ich nie gesehen, ebenso nicht meins.

    Den Songtitel an sich kenne ich und weiß, dass es von Queen ist, das Lied an sich kenne ich aber nicht. Habe es mir gerade angehört, nee kenn ich wirklich nicht (und finde es fürchterlich). Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich sofort wegschalte wenn was von Queen kommt, sorry ich mag die Musik von Queen und vor allem den Gesang so gar nicht. Ich gehe jetzt mal "nein" klicken...

    Edit: Bin zwischen 30 und 60. ;)

    Große Shoppingcenter gibts als Breuninger Land in Ludwigsburg und Sindelfingen.


    Das Schloss mit der Lego Ausstellung in Ludwigsburg ist es das mit dem blühenden Barock drum herum? Es gibt glaub noch ein Schloss in Ludwigsburg gegenüber vom Barockschloss? Die ganze Schlossanlage=blühendes Barock vom Barockschloss ist sehr schön.