Beiträge von lurchie

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich bin gerade etwas verwirrt und bitte daher um Eure Hilfe. Als unser Kleiner geboren wurde, wohnte er quasi ab dem 2. Tag im Mobywrap in der ganz normalen Hockhaltung.
    Nun ist mein Neffe geboren worden und ich bin gebeten worden ein bisschen zu helfen beim ersten Anlegen des Tuches incl. Baby einsetzen. Bin gleich diensteifrig ins Netz um mir nochmal die Bindeanleitung vor Augen zu rufen, da es jetzt doch schon ein paar Tage her ist, als ich das Tuch gebunden hatte.
    Nun finde ich eine Anleitung über eine Neugeborenen Hock-Haltung (ab 3 Wochen) in der das Kind auf einer Seite des Tuches in Fötoshaltung eingesetzt wird, ohne das Tuch durch die Beine zu führen und auf dem X zu sitzen (ja, leider etwas dämlich ausgedrückt, aber habt Nachsicht mit mir). Die eigentliche Hockhaltung wird ab 5 Wochen empfohlen.
    Und nun er ist grad mal eine Woche.....welche Tuchhaltung geift den nun? Der Knabe ist im übrigen bereits 54 cm groß und wiegt etwas über 3800 g.
    Bitte um rasche Hilfe, da wir uns heute Nachmittag sehen und üben wollten.
    Vielen Dank!