Beiträge von mumismama

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Hier noch eine Stimme für Crocs. Und das in allen Lebenslagen. Schaut mal auf der HP, da gibts tatsächlich auch welche in schick, mit hohen Hacken, bürotauglich, als Turnschuh und Winterstiefel. Und die Sohle ist da tatsächlich anders. Auf meinen schniekeligen kann ich problemlos einen Abend verbringen, in normalen Pumps nicht... Ich bin schuhmäßig komplett drauf umgestiegen.

    Das ist ein Mega-Kompliment, weisst du das?


    Wenn ich was nähe, sieht's bei Gott nicht echt aus...


    Und von Kindern und Narren kann man die Wahrheit erfahren. ;)


    Das ist ein Mega-Kompliment, weisst du das?


    Wenn ich was nähe, sieht's bei Gott nicht echt aus...


    Und von Kindern und Narren kann man die Wahrheit erfahren. ;)


    Ich hab das auch als Kompliment gesehen ;) nachdem ich erstmal so 8I und dann heimlich so #lol

    Heut früh im KiGa schaut S. (6Jahre) mich grübeld an und fragt "Hast du den Pulli auch selber genäht?" "Ja, hab ich" "Wow, der sieht so echt aus" 8o :D #lol ich mußte da irgendwie an des Ykaisers neue Kleider denken #pfeif

    Genau, kommt drauf an, wo ihr seid, Hotel, FeWo oder Campingplatz. Welche Ansprüche ihr habt, wie der normale Verschleiß ist bei den Kindern.
    Ich pack normalerweise Socken und Unterwäsche für jeden Tag einmal plus einen Satz extra ein. Dann brauchst du bei uns an der Ostsee das Zwiebelprinzip. T-Shirt statt Unterhemd, dünnes Langarmshirt drüber, Fleecejacke+ Regenjacke ist nicht schlecht hab ich mir sagen lassen. Meine sind eher Heißblüter, der Mini hat selten ne Jacke an momentan, läuft nur in T-Shirt oder Langarmshirt und Jeans/Hose.
    Was wasserfestes für drüber wäre gut und Mützen +evtl Halstücher ganz wichtig. Hier pustets immer.
    Wechselschuhe sind auch nicht verkehrt. Sonnencreme nicht vergessen.
    Und ich würd tatsächlich überlegen zwischendurch einmal zu waschen. Dann haste daheim nicht gleich riesen Wäscheberge zu besteigen


    Achja, mein Mini bekommt für 10 Tage Zeltlager im Sommer bei den Pfadfindern immer folgende Packliste ;) :P

    Das meiste kommt sauber mit heim #lol

    Hier ein wenig Naschi, für den Mini ein Buch und eine Kleinigkeit und für die Große einige Stauden für das Gartenbeet das sie übernehmen möchte (gabs grad günstig bei Aldi oder Lidl) + die gewünschte neue Tasse

    Die Klasse vom Mini hatte einen kompletten Satz Brillen gesponsert bekommen, er war sehr hibbelig und aufgeregt und freute sich total. Der Großen war das total egal, die wollte nicht schauen. Ich hätte im Kiga gern aus einem Fenster eine Lochkamera gebaut aber hier war alle aufregung umsonst, wir hatten totalen Nebel. Es wurd dann dämmerig zu der Zeit und richtig, richtig kalt. Aber zu sehen gab es bei uns nix #heul
    Einige Kilometer landeinwärts war das dann anders, blauer Himmel, beste Sicht #motz Hätte ich das gewußt hätte ich versucht frei zu bekommen und wär mit dem kurzen gucken gefahren #augen

    Gute Besserung
    Hab ich auch immer mal wieder. Wenn möglich viel salbeitee trinken und salbeibonbons lutschen. Erstaunlicherweise hab ich das immer so erlebt das wenn ich keine Stimme hab die Kinder auch ganz leise sind. Egal ob daheim oder auf der Arbeit (KiGa)

    Toi Toi Toi,mviel Kraft und gutes gelingen!!


    Ich hatte bei der Großen einen Blasensprung. Nachts um 3 meine ich. Ich wußte sie liegt fest im Becken und ich muß nicht hetzen also hab ic erstmal in ruhe die Tasche gepackt (war 3 1/2 Wochen zu früh und nix fertig), aufgeräumt, gesurft, mit der Hebamme telefoniert und mit ihr abgemacht das wir uns gegen 9 im Kreissaal treffen. Vorher war da auch nich doll was autsch...

    Ich dachte ja wir sind schadensfrei davon gekommen aber hier hats eine Pappel in der Hecke abgeknickt mit 17cm Durchmesser 8I aber Glück im Unglück, der Bam reicht nicht ganz auf die Bundesstraße aber es fehlt nicht viel...