Beiträge von Nova

    @'Tonerl -wo gehts hin?
    Ja den Urlaub kindgerecht gestalten kenne ich auch. Ich bilde mir ein, dass meine beiden nun reif sind für anderen Urlaub ;)
    Teenianimation im Hotel ist aber notwendig.
    Wir tendieren unüblich für uns auch stark in den Süden. Ich will zudem im Flieger sitzen :D

    Oh Tonerl, stimmt 8o geschwisterglückskätzchen 8o


    Mit Sizilien ist ja ein Ding #freu nie mehr verreisen ?!?


    Ich habe nun 1 mio Portale durch und Island ist raus, da unbezahlbar. Ich habe mal durchrechnen lassen,
    4 Personen, die Kiddies zählen als Erwachsene knapp 8000€ :stupid:


    Jetzt schaue ich pauschale Reise halt woanders.....
    Natürlich wegen Schule in der teuersten Zeit, wahnwitzig ist alleine schon, dass ich schon von günstig rede 1000€ pro Person #gruebel
    Nächstes Jahr wird halt so gebucht und NICHT gedanklich in DM umgerechnet X(

    Und wie stehts mit eurer Planung?
    Ich bin mittlerweile eher frustriert, da wir mit grösseren 2 Kids fahren werden und die Preise immens hoch sind =O .
    Ob ich es mir zutraue alles selbst zu buchen, weiss ich nicht, im Moment überfordert mich das Nichtwissen irgendwie wasSache ist.
    Alleine Flug plus Auto wären schon 2500€ und da ist nix sonst dabei.


    Alternativ fällt mir auch nichts ein, Irland , ja, ist aber auch höhere Preiskategorie. #motz

    Liebe Safira,
    Ich lese das jetzt erst und ich wollte auf jeden Fall die gedrückten Daumen dalassen!!
    Mit kinderunfreundl. Krankenhäusern habe ich auch meine Erfahrung gemacht und ich weiß, wie schlimm das für einen selbst ist. Mela Pflaster oder stillen beim Legen irgendwelcher Zugänge kennt man einfach nicht. Ich werfe mal einen Vorschlag für dich ins Spiel, aufgrund eigener Erfahrung - ich würde beim Betreten des Krankenhauses Mundschutz tragen bis zum Zimmer der Kleinen.
    Ich habe mir mal einen solch doofen Virus eingefangen, weil ich auch nicht auf den damaligen Rat der Krankenschwester nicht gehört habe ( okay, ich hab sie zudem für überkandidelt gehalten und belächelt) und ich war nicht schwanger.

    Bei uns hat sich ein Malteser Mensch vor einem dm Markt positioniert und wird heftigst unangenehm beim Betreten und Verlassen des Ladens.
    Masche scheint zu funktionieren, viele Leute haben ihre ec Karte gezückt und Spendenabo getätigt.
    Vor 3 Monaten wars ähnlich beim ADAC, selbe Masche, anderer Markt.
    Geht gar nicht!

    Ich habe auch eine Putzarie hinter mir, lass dir auf jeden Fall diese FlohTABLETTE für den Hund geben. Ich habe bestimmt 100€ in den Sand gesetzt, weil ich mir zuerst ein Spot on habe andrehen lassen. Nutzte nix. Daraufhin habe ich im Tierhandel alles Contra Flöhe gekauft, Shampoo, Halsbänder, umgebungsspray.
    Alles Schrott!
    Durchbruch kam mit der Tablette und Fogger sowie Ardap, was ich eh schon im Haus hatte.

    Oh spannend, aber bin bei Tonerl -> Seehund zerteilen und wir fahren heim...
    Sagt mal, wo oder wie geht ihr denn die Buchung an? Flüge extra, alles selbst organisieren oder komplett über Reisebüro? Bin so unschlüssig....
    Jugendherberge kommt auch nicht in frage, mir wäre es noch egal, aber Mann ist da nicht tiefenenrspannt.
    Gibt es auf Island B&B ? Bestimmt, oder?
    Dumm gefragt, wie geht ihr konkret die Reise an?

    Wir wollen auch nächstes Jahr hin. Hast du schon nach einem Anbieter geschaut? #freu
    Auto mieten muss wohl sein, wir sind nicht die Busrundfahrmenschen.
    Mich überfordert noch das Angebot #ja

    Meine Freundin machte gerade Ähnliches durch und sie hat sich nach 14 Wochen die Spirale entfernen lassen und versucht nun mit Mönchspfeffer wieder In einen halbwegs normalen Zyklus zu kommen. Nach dem Entfernen war es schon drastisch besser! Sie wurde auch positiv dazu gedrängt die Hormonspirale zu nehmen wegen ebenso identischer Problematik im Vorfeld.
    FA meinte nur: " meistens funktioniert es mit der Spirale"

    Luxa,
    Sowas gibt es bei uns immer noch und zwar an Weihnachten in der Kirche. Meine Schwiegermutter hat gesagt, der Pfarrer nennt das Ding Nickneger. Sie wusste mit der Figur auch nix anzufangen, aber es wurden scheinbar alle kommunionkinder aufgefordert bei jedem Messebesuch Geld zu spenden.
    Diese Puppe stand neben der Weihnachtskrippe, also ich kenn sowas nicht, auch nicht nur vom Wortlaut.

    Huhu Jaelle,
    Gab es denn einen Lehrerwechsel?
    Welches Buch nutzt er denn in der Schule?
    Das zweite Jahr ist ja noch recht locker, hast du mal dir die Arbeiten angeschaut was genau er denn falsch macht??
    Hat er ein gutes Grammatikbuch?