Beiträge von blubbsinchen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Die 9 jährige: „wenn du nachher in der Stadt das Kuscheltier für mich kaufst, machst du dann bitte Bilder, damit ich aussuchen kann? Aber schick die Bilder Papa, denn ich habe mein Handy nicht am Mann.“

    Mein Mann und ich haben beide zwischen den Jahren Geburtstag und kennen das auch, dass es einfach gerne zusammen gelegt wird. Ich hatte einmal eine Kindergeburtstagsfeier(ich war 12 und habe richtig betteln müssen).

    Ich hatte Glück und habe zweimal Geschenke bekommen, mein Mann oft gleich für Weihnachten und Geburtstag zusammen.

    Aber: Meine Kinder haben alle übers Jahr verteilt Geburtstag und ich brauche nicht mal eine Hand, um abzuzählen, wie oft Verwandtschaft zum feiern gekommen ist. :(

    Selbst die ersten knapp 10 Jahre, als wir noch um die Ecke gewohnt haben.

    Bonbons sind bei mir verboten #stumm

    Ich bin als Kind mehrfach fast daran erstickt (und an vielen anderen Sachen. Ich erinnere mich an den Abend, an dem es Leber gab. Meine Mutter sprang über den Tisch und griff mir in den Hals, um das Stück raus zu holen. Ich kann nicht älter als 5 gewesen sein.)

    Meine großen Kinder mögen weder Bonbons noch Kaugummi, aber die 9jährige. Sie bekommt Bonbons, wenn ich nicht dabei bin.

    Genau. Wirklich schlauer bin ich nicht.

    Ich werde weiter abwarten.

    Zwischen den Backenzähnen ist eine ganz dünne Lücke, da passt gerade so Zahnseide dazwischen(die sollte ja auch vorhanden sein) und darunter zwischen Füllung und Zahnfleisch ist eine Lücke. Sie hat es mir gezeigt und auf der anderen Seite, also bei der Füllung am linken Backenzahn, ist darunter geschlossen.

    Ich habe sie gefragt, ob da eventuell mehr Füllung rein sollte, aber das hat sie verneint.

    Also unter der Füllung ist wohl eine kleine Lücke. Eventuell ist da Essen rein gekommen und dann hat es sich entzündet. Sicher war die Ärztin aber nicht.

    Ich habe, für den Fall, dass es schlimmer wird, ein Rezept für Antibiotika mitbekommen.

    Sie sagte, der Hubbel ist „ulcer“. Dafür reichte mein englisch nicht und übersetzt wird es mit Geschwür #confused

    Kein Abszess, kein Eiter und kein Hämatom. Das hatte ich extra nochmal nachgefragt.

    Also weiter abwarten.

    Ich habe am Donnerstag eine neue Füllung am Backenzahn erhalten. Seitdem keine Schmerzen, aber eine geschwollene Wange. Heute sogar mehr als gestern.

    Ich denke es kommt von der Spritze. Ich kann einen Hubbel zwischen Zahnfleisch und Wange fühlen.

    Ich hatte das nur nach dem Ziehen Weisheitszähne. Da hatte ich aber auch deutlich Schmerzen.

    Ist das noch im zeitlichen Rahmen und normal?

    19: 1-2x die Woche ca. Auf jeden Fall zu wenig. Sämtliche Hinweise und eine Freundin haben nicht geholfen.

    16: seit zwei Jahren täglich, was bei Neurodermitis nicht so der Knaller ist. Sie hat aber auch nie diskutiert.

    13: früher oft verweigert, seit einem Jahr ca alle zwei bis drei Tage.

    8: zweimal die Woche wird entweder geduscht oder gebadet. Sie würde auch öfter.

    Es fing gestern Mittag aus dem nichts an. Und wurde bis zum Abend richtig schlimm. Heute morgen ist das Brennen besser, aber die Finger sind irgendwie steif, es tut weh sie zu beugen. Bis morgen ist das in der Regel wieder weg.

    Ich bin so oft beim Arzt. Seit Corona habe ich irgendwie ständig etwas (alleine Corona hat mich 4 Monate ausgeknockt). Erst letzte Woche hatte ich einen Hexenschuss. Ich habe den Eindruck, er nimmt mich nicht mehr ernst.

    Dabei ist das mit der Haut/den Nerven nicht die einzige dauerhafte Baustelle. #angst