Beiträge von Mio

    Natürlich brauchen wir den Regen, keine Frage!! Aber darum geht es hier nicht, oder? Heute morgen 6 Grad, es regnet nur, ich finde es sch***e.


    Wärmflasche eh schon zum schlafen seit vielen Wochen, Socken - natürlich!! Kuschelpullover und Heizung im Bad seit Wochen und der Ofen im Wohnzimmer war auch schon mehrmals an.


    Ne. Ich mag das nicht. Aber ich versuche tapfer zu sein. Heute kam meine Lieferung einer neongelben Fahrrad-Regenjacke und eines Helmes mit Blinklicht.

    Ich lasse mich nicht unterkriegen!!!!! #super


    Meine Tochter freut sich auf Weihnachten, sie will dieses Jahr das volle Programm starten. Deko etc. Oh nein.. #blink#rolleyes:D Ich versuche, mich daran anzupassen, nutzt ja nix..

    Ich habe gerade zwei Klammer-Kinder und was ich auf jeden Fall erinnere ist, dass die Eckzähne auf keinen Fall gezogen werden, weil die so wichtig für die Statik sind.

    Möglich, dass das auch unterschiedlich gesehen wird, das ist ja leider oft so, da gibt es keinen einheitlichen Tenor.


    Spangenzeit kurz halten.. das ist sooo individuell! Lasst Euch bei einer KfO Eures Vertrauens beraten!! Oder bei zwei oder drei..

    Soo viele Hinweise schon!

    Noch einer: Lass Deine Atemtechnik mal angucken. Wenn Dein Zwerchfell verspannt ist, kann das auch einen Reflux begünstigen.


    Das ist tatsächlich etwas, dass Du in den Griff bekommen solltest. Lass Dich da nicht abwimmeln.

    Vielleicht sind es nur verspannte Muskeln (Hexenschuss), dann helfen Wärme und Dehnungen. Nach wem auch immer ^^.


    Ein Bandscheibenvorfall macht erst mal die selben Symptome. Und je nachdem, wie stark etwas auf den Nerv drückt, ist der Schmerz auch da entweder nur lokal oder strahlt bis ins Bein aus. Das muss er aber nicht.

    Die meisten Vorfälle werden aber vom Körper auch wieder resorbiert. Das dauert ein bisschen, aber es funktioniert. Das ist doch schön!


    Wenn es also jetzt gerade besser wird, dann kannst Du zuwarten. Evtl. kann Dir ein Arzt Physiotherapie verschreiben, da kann man noch mal gucken, woher das ganze kommt. Schiefe Füße und sowas.. ;)

    Und, falls ich es noch nicht erwähnt habe, mal die Füße durchtesten lassen. Vielleicht steht ein Knochen nicht richtig (eigentlich das ganze Bein hoch plus Becken, mindestens..)

    Das ist bei den Verordnungen für Physio, Logo, Ergo genauso! Wenn auch nur ein Kreuz, ein Datum nicht stimmt, dann ist das ganze nicht abrechnungsfähig obwohl voll geleistet.

    Und ist dann auch nicht nachbesserbar, ganz fies. Nicht mal, wenn der Arzt mitspielt und es im Nachhinein ändern würde.


    Die AOK hat extra Mitarbeiter, die Verordnungen auf das richtige Ausgefülltsein (wie soll man das sonst nennen....?) prüfen. Dadurch sparen sie Millionen. Obwohl die Leistung erbracht wurde, wird nicht gezahlt.


    Zum Kotzen.

    Rezepte faxen ist tatsächlich nicht zulässig, weil man darin eine Zuweisung an bestimmte Leistungserbringer sieht.

    Hier auf dem Lande ist es aber ohne gar nicht möglich, man denke nur an die Krankenhausentlassungen am Freitagnachmittag... oder die weiten Wege (20-50km zu Fachärzten sind normal), dazu die Vorgaben der ollen Lieferverträge und die Schwierigkeiten mit den Lieferengpässen...

    Ne, ne, das geht schon um den Datenschutz und ist erst seit der Neuerung so. Ich habe gerade noch mal nachgelesen, das darf tatsächlich nicht per Fax gesendet werden.

    Dass das anders gehandhabt wird, sei dahingestellt und ICH habe da ganz bestimmt nix gegen..

    Die Plantar-Fasziitis ist die Vorstufe des Fersensporns. Meist entwickelt er sich daraus garnicht.


    Wenn es beidseits auftritt, muss ich ja immer an den Rücken denken.. Da wäre der Auslöser recht tief, allerunterste LWS.


    Käme das evtl. in Frage?

    Wir stehen auf dem Weg immer mal eine Nacht irgendwo rum. Entweder auf einem Rastplatz (laut) oder abseits der Autobahn (leiser). Da findet sich immer etwas. Mit Wohnwagen, wohlgemerkt. Die Wohnmobile haben es noch leichter.

    Aber eine Nacht darf man immer stehen.