Beiträge von Luinil

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Das passt super, so verstehe ich es auch #flehan

    Ich habe das Zitieren nach Harvard immer ganz fein gefunden, da war alles gut geregelt. Auf die Schnelle:


    https://www.scribbr.de/harvard-zitierweise/harvard-im-text/


    Wie man Beipackzettel referenziert, dazu fehlt mir allerdings die Phantasie.

    das schau ich mir auch gerne an, vielen Dank.

    es sollen halt die wichtigsten Eigenschaften und Kontraindikationen ersichtlich sein, die muss ich halt da irgendwie reinwurschteln, aber es soll halt nicht nur abgeschrieben sein...ich muss auch die BPZ als Anhang mit abgeben bzw. den Link zur Fachinformation als Quelle

    Das eingekringelte R geht in Windows so: Nummernblock der Tastatur aktivieren, Alt-Taste gedrückt halten und auf dem Nummernblock 0174 eingeben, dann loslassen.

    Mac: Option + r

    mein Tablet hat gar keinen Nummernblock.... #haare

    Am wichtigsten ist es, sich auf eine Zitierweise festzulegen und diese einheitlich durchzuziehen. Es gibt da Vorgaben zu, häufig je nach Fach unterschiedlich, wie auch Frau Mahlzahn schreibt.

    dazu steht nichts drin, wie es sein soll, nur dass es angegeben sein muss, aber das ist ja klar

    Die (r) und (TM)-Kennzeichnungen sind nur für den geschäftlichen Gebrauch (hier wird das auch erklärt: https://www.juraforum.de/forum…kenname-verwenden.409809/ )

    nachdem das einer der wenigen Punkte ist, der extra erwähnt ist, mach ich es halt....

    Danke Euch schonmal!


    iyomi : das schau ich mir morgen mal an, vielen Dank, wobei ich glaube, so professionell ist da was wir da machen nicht wirklich #pfeif


    FrauMahlzahn : Welche Art der Quellenangabe gewählt wird, bleibt dem Verfasser überlassen, ich werde mich wohl für eine Liste entscheiden, ich scheitere nämlich bislang an den Fußnoten.... #hammer

    Das "R" geh ich mal suchen


    jascha : vielen Dank! zum Verständnis, wenn ich also zwischen "was ausgelassenes" (...) was eigenes schreibe (....) dann sähe das "in etwa so aus" (2)



    cashew : doch, das steht sogar explizit in der ( sehr knappen) Info zur Hausarbeit, dass die Produkte beim Handelsnamen zu nennen sind und eben mit dem "R" zu kennzeichnen sind

    Ich brauche mal bitte die allwissende Rabenhilfe....


    Im Rahmen einer Weiterbildung muss ich eine Hausarbeit schreiben, in der auch spezielle Wundversorgungsmaterialien beschrieben werden sollen.

    Unter anderem Wirkweisen und Kontraindikationen. Hierzu soll / darf / muss auf den Beipackzettel / die Fachinformation aus dem Netz zurückgegriffen werden. Es soll aber nicht wortgenau abgeschrieben sein, sondern in den Text eingearbeitet werden.

    Wie kann ich da dann die Quelle angeben bzw. die zitierten Stellen kenntlich machen ? Alles was ich direkt übenehme in "" setzen ? Und dann mit der jeweils gleichen Fußnote versehen ?

    Das wird dann aber vermutlich ziemlich unübersichtlich zum lesen, oder am Anfang / Ende des jeweiligen Absatzes auf den BPZ verweisen und nur da die Quellenangabe dran schreiben?


    Und wie bekomme ich das eingekringelte "R" hinter den Markennamen... #angst

    Ich stelle mir das auch sehr kompliziert vor, so einen Zug zwischen die üblichen Linien zu fädeln. Aber es war sehr cool.

    OT - ist es auch. Wir fahren ja jedes Jahr mit einem Sonderzug nach Lourdes und der steht öfter mal für einige Zeit irgendwo auf nem Gleis, weil grad alle anderen Züge Vorfahrt haben.

    Meistens sind wir zwischen 24 und 26 h unterwegs, hatten aber auch schon mal 30 Stunden...

    Unser Sommerurlaub dieses Jahr soll in Richtung Wien / Neusiedler See gehen.

    Hat jemand einen Tipp für einen schönen Wohnwagen Campingplatz ?

    Gern mit Bademöglichkeit und am liebsten soll Wien mit ÖPNV erreichbar sein!

    Cool fände ich ja den direkt auf der Donauinsel, aber ich weiss nicht, ob ich mit dem Gespann quasi mitten durch die Stadt fahren will... #angst

    Und vermutlich ist da auch eher viel los, oder ?

    Oder Klosterneuburg?