Beiträge von schnacki

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    *zieht scharf Luft ein* - das war knapp


    Ich bewundere, wie souverän Du mit der Phobie umgehst!


    Ich würde es auf jeden Fall gerne lesen, Dein Buch :)

    lass es doch einfach mal vom Orthopäden Deines Vertrauens anschauen.

    Vielleicht lässt sich mit Schuheinlagen gegensteuern?


    Bei mir hat der Schmerz mit der Zeit wieder nachgelassen. Ich träg jetzt schon lange eher breite und zu große Schuhe ohne Absätze.


    Fußgymnastik und barfuß laufen hilft auch.

    mit Salzwasser gurgeln hilft auch. Da sitzen ja auch Schleimhäute, die mögen ein ähnliches Milieu wie die Nase.

    Vielleicht trinkt sich warme Brühe leichter?

    Beim Vorlesen habe ich mich 3 Seiten lang gefragt, was es wohl mit diesem Nach-tritt auf sich hat, um den es die ganze Zeit ging - bis dann alle ihre Pferde gesattelt haben und im Dunklen losgeritten sind #stirn

    Das mit der Narkose stimmt zwar, hängt aber auch viel mit Kind, Narkose, Narkosearzt, Art der OP und den Abläufen im Krankenhaus zusammen.


    4 Jahre und Mandelop war hier viel viel viel schlimmer als 2 Jahre und Hernienop.

    Unser Augenarzt vor 11 Jahren war da entspannt und hat gesagt, das gibt sich. Hat es auch. Aber erst mit 1,5.

    Es war immer mal ein Auge schmodderig und das hab ich mehrmals täglich massiert.


    Ich bin aber kein Arzt und kann das nicht einschätzen. Vielleicht kannst Du Dich mal umhören oder mit dem Kind zu einem (anderen) Augenarzt?

    Vielleicht wird sie krank oder ein Entwicklungsschub kündigt sich an?


    Meine Tochter hat sich eher zum Probeklogang über reden lassen, wenn "alle nochmal aufs Klo gehen" ohne Fragesatz.


    Und wir hatten zeitweise "Windelunterhosen" (Windeln vor dem anziehen zugeklebt, an- und auszuziehen wie eine Unterhose).

    Hallo,

    hier (dörflich, Bayern) ist innerhalb der Woche vorher üblich.

    Es herrscht so der stille Konsens, dass es nur eine Karte gibt, wenn die Kinder ähnliche Feste haben (Kommunion, Konfirmation), weil "man sonst nur Geld hin- und verschenkt).

    Ich finde 10 - 20 € oder Kinogutschein vollkommen OK, die Geste zählt. Hier gibt es oft noch Pralinen dazu.

    Spontan würde ich an ein Zitat aus " Der kleine Prinz" denken.

    Ansonsten würde ich einfach alles Gute wünschen.

    Oder etwas mit Schutzengel o.ä. raussuchen.

    LG

    Ich bin irgendwann auf Wickelunterlage auf dem Fußboden vor der Badewanne umgestiegen. Die Wechselklamotten, Windeln und Lappen waren so lange in einem Rollcontainer mit Schubladen.


    Der Hintern wurde dann abhängig vom Geschlecht in Bauch- oder Rückenlage auf meinem Unterarm unter dem Wasserstrahl gereinigt und ich vermisse es sehr. Mittlerweile darf ich nur noch nach ausufernden Stuhlgängen dem in der Wanne stehenden Kind mit Hilfe der Handbrause den Windelbereich säubern.


    Die Version von Diogenes gefällt mir auch gut, das dauert auch nicht länger als neues warmes Wasser in einem Schälchen bereitzustellen.

    Ich rufe bei sowas im Zweifelsfall kurz beim Kinderarzt an. Die MFAs wissen das meist oder fragen sonst kurz und ich bin beruhigt.


    Der Zweijährige hatte auch blutigen Schnupfen, hatte ich noch nie gesehen oder gehört, aber ist laut MFA nicht selten bei grippalen Schnupfen, weil die Schleimhäute so belastet sind. Empfohlen hat sie Nasensalbe.

    Bei mir hilft noch Seife wechseln. Keine Flüssigsensitivseife aus dem Spender sondern lieber ein gesiedetes Stück. Gut war z.B. Ziegenmilch oder sowas in der Art, hatte ich mal geschenkt bekommen. Oder vegane Seife, die ordentlich fettet, eigentlich egal, Hauptsache Seife am Stück, möglichst selbstgemacht und nicht aus der Drogerie.


    Und immer gut abtrocknen, am eigenen Handtuch. Und dann cremen. Da hat bei mir die ungute Handcreme, die schnell einzieht und ein bisschen brennt den besten Effekt. Weil ich alles andere absolut nicht abkann. Die Neorodermitisbasispflege vom Kind wirkt nicht annähernd so schnell.