Beiträge von JooBoo

    Bringt bei uns der Osterhase.


    Kinetic gefällt uns viel besser, als super sand. Der fließt nicht so schön und macht sauerei.

    Flughexe, es war nicht alles vier jahre prima.
    Der Kindergarten hat euch sehr wohl auf Probleme und evtl. Adhs angesprochen.
    Das wolltet ihr nicht hören.


    Ich versteh, dass dir das nahe geht, habe aber das Gefühl, du drehst dir das jetzt so zurecht, wie es für dich passt.

    Hallo zusammen,


    wir (2 Erw., 2 Kinder) würden gerne im Sommer oder Pfingsten an einem Familienzeltlager teilnehmen.
    Eine Freundin hat mir davon erzählt, da findet das aber nur alle paar Jahre statt und war letztes Jahr.


    Wer kennt so was, war schon mal dabei, kann was empfehlen?


    Bevorzugt Süddeutschland oder Österreich. Norden wäre aber im Prinzip auch kein Problem.


    Danke


    JooBoo

    Wenn es da keine festen Rituale gibt, brauchst du doch auch nicht sagen, dass du das nicht mit machst??!!



    Siehst du dein kind?
    Wird es niemals Geburtstag feiern, weder im kiga noch zu hause, weil dir deine Lebenszeit zu schade zum kuchen backen ist??


    Ich back auch nicht gern und kauf dann lieber was. Aber wenn ich so an die letzten kindergeburtstage denke, wäre da der kuchen der kleinste aufwand. Ich rede von zeit und nerven. Nicht von geld.

    Ich hab die gummis tagsüber nie reingemacht.
    Dafür nachts so viele übereinander wie ich rein bekommen habe.


    Dann tat es morgens ne stunde weh und dann war gut.
    Weiss nicht, ob das so nachahmenswert ist. Hat aber geklappt #super

    Was kam denn bisher so raus?


    Wenn da viele Gebrauchsgegenstände wie die tasse rauskommen ist klar, dass es viele große päckchen sind.
    Und nach der reaktion auf die tasse brauchst du dir da ja eigentlich keine sorgen vor überzogenen Erwartungen an Weihnachten machen.
    Ich hab mich als kind über nützliches auch nicht so wahnsinnig gefreut ;)

    Weiss gar nicht, wie das bei uns ist. Ich würde mein kind die 2 km schulweg eh nicht alleine schicken.
    Ich gehe einfach mal davon aus, dass die lehrerin sich zeitnah meldet, wenn 2-4 kinder nicht erscheinen.
    Krankmelden läuft hier über Mitschüler, da muss ich ja eh bescheid sagen, wenn kind zuhause bleibt.

    Ist indoorsand wirklich das gleiche wie kinetic. Ich vermute das ist eher wie moonsand?!


    Kinetic verläuft irgendwie, moonsand nicht.


    Bin leider zu blöd vom smartphone aus einen youtube link einzufügen.
    Aber wenn man da beide sandarten anschaut, gibt es da schon Unterschiede.



    Raubt mir doch nicht alle Hoffnungen #heul


    :D


    muss mal proben bestellen.

    Wie alt ist das kind?
    Hast du dich schon mal erkundigt, ob es die Möglichkeit gibt nachts eine hilfe von der kk zu bekommen, damit du schlafen kannst.


    ICH würde tagsüber mein kind im tuch tragen, ohne monitor. Das will ich aber nicht pauschal empfehlen, weil ich auch nicht weiss, wie routiniert du damit bist.


    Alles gute

    in den ersten monaten, als kind 1 trocken und sauber war, habe ich immer ein töpfchen mitgeschleppt. es konnte oder wollte damals noch nicht auf andere toiletten, als die unsrige gehen.
    das war dann auch in der zeit, als es noch nicht so lange einhalten konnte. da hätte ich dann im zug den topf benutzt, dann mit klopapier (hatten wir natürlich auch dabei) urin aufgesaugt und in die ebenfalls mitgeschleppte mülltüte gesteckt.
    der topf war durchaus praktisch, sogar für mich, als wir mal stundenlang im stau standen, an einer stelle, wo man sich weit und breit nirgends vor den blicken der anderen autoinsassen hätte verstecken können.... :D

    Geht auch anders. Ich war beim ersten unfreiwillig die spielplatzmutti, die mitsandeln musste, mangels anderer kinder und die beim klettergerüst stehen musste, weil das kind sich ohne diese sicherheit nicht getraut hätte.
    Seit einschulung bewegt sich dieses kind ohne mich knapp 2 km zur schule und nachmittags im ganzen dorf. Niemals alleine, aber mit mindestems einem anderen kind.


    Es ist ja schön, wenn manche kinder so unkompliziert sind. Deren eltern brauchen dann aber nicht auf eltern anderer kinder herabsehen, die mehr begleitung brauchen. Beim zweiten läuft vieles einfacher, anderes kind, andere äussere umstände.

    1 euro pro kugel. Und wenn es dieses eis gibt, dann jeder zwei kugeln, inklusive mir, weil sich 50% der familie nicht
    zwischen den zwei lieblingssorten entscheiden können und ich das eis gerne essen würde, bevor der winter einbricht. ..


    Ist die ganze familie unterwegs, kommen wir auf 8 euro, Kinder und ich auf sechs. Nee, das geb ich sicher nicht mehrmals pro woche für eis aus, wenn ich es zu hause billiger haben kann.
    Wir haben hier aber auch keine Eisdiele in laufnähe, so dass das hier eben nur bei Ausflügen oder gezielten eisdielbesuchen überhaupt thema ist.