Beiträge von JooBoo

    Hormonspiraralen?

    Und der nuvaring funktioniert auch wieder über Hormone.


    Einzig die kupferkette....hat da jemand praktische Erfahrung?Vor allem bei jungen Mädels?

    Da kenne ich nur eine Kollegin Mitte 30. Da hat sich die Kette bei der nächsten Mens nach dem einsetzen gleich wieder verabschiedet. Ich hoffe das war ein seltener Einzelfall. Das wäre neben Kondom und Diaphragma das einzig, das ich vertreten könnte....

    das macht nix....wir brauchen Erholung....


    So ich hab jetzt diverse anfragen gestellt an unterkünfte die laut websites frei sind.... antwort: alles belegt.

    Hm ich such mal weiter

    Dein Sohn geht so gerne und früh ins Bett?

    Ja dann passt es.


    Ich will um 22 Uhr noch was trinken gehen können, das kann ich hier Zuhause auch. An einem touristenort während der hauptsaison erwarte ich das eigentlich schon.



    Wie wäre es mit dem Allgäu?

    Mit königscard ist das recht günstig und man hat super viele Möglichkeiten.

    Ich empfehle den Brombachsee. Es gibt sehr viel sehenswertes in der Umgebung. Nürnberg ist gut zu erreichen. Die Ferienwohnungen sind nicht teuer. Wir zahlen für eine Woche ca 365 Euro.

    Wir fahren zum vierten Mal.

    https://www.fraenkisches-seenland.de/unterkuenfte/

    Man muss aber wissen, dass da relativ früh die Bordsteine hoch geklappt werden.

    Der See ist toll. Bei gut Wetter kein Problem. Wir waren da mal ne Woche. Hätte es geregnet wären wir wohl eingegangen. ...

    natürlich besteht nicht an jedem zyklustag die Möglichkeit schwanger zu werden. Aber sich absolut und 100%tig sicher sein, dass heute so ein tag ist,kann man sich halt nie.

    Irren ist menschlich, Fehler passieren....

    Spinosa


    Die Töchter sind aber diejenigen, die schwanger werden könnten und im Zweifelsfall die Konsequenzen alleine tragen müssen. Beispiele gibt es hier im Forum genug davon.


    Mein Sohn ist deutlich jünger. Mehr als Kondome und die gewissenhaft benutzen werde ich ihm nicht raten können. Und das Mädchen/ die Frau im Fall einer Schwangerschaft nicht hängen lassen.



    Aber er wird niemals vor der Entscheidung stehen, ob er seinem Körper eher eine Schwangerschaft oder eine abtreibung zumuten soll....



    Edit : dass Teenager nur dann Sex haben, wenn eine Schwangerschaft keine Katastrophe wäre, halte ich für utopisch

    meine Tochter weiß, dass sie in jeder Lebenslage mit unserer Unterstützung rechnen kann. Natürlich auch im Fall einer Schwangerschaft.


    Worum geht es dir genau?

    Um die Art der Verhütung?


    Das ist ein Thema das mich ebenfalls umtreibt und ich noch zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen bin. Bald wird sie 14, ist alles noch kein Thema, aber kann dann ja plötzlich ganz schnell mal akut werden....

    Nicht böse sein.

    Ich habe mich einfach gefreut gleichgesinnte zu haben.


    Und als junge einem Mädchen zum Geburtstag Blumen zu schenken, könnte falsch interpretiert werden, oder richtig, je nachdem;)

    Gwynifer


    Boah#eek....das ist ja Wahnsinn. Und wunderschön und sieht total echt aus.

    Habe ich noch nie gesehen. Das muss eine wahnsinnige Arbeit sein.


    Und ich habe ja immer was zu meckern...stauben die nicht ein und dann klebt der Staub dran?



    Chibimaruko


    Ja. So kann man es sehen. Ich habe allgemein keine Pflanzen im Haus, außer im schneckenterrarium:D, ich mag Pflanzen in der Natur. Im Topf oder Vase finde ich es unnötig.

    Bin aber vieleicht durch meine Mutter geschädigt, die ist das Gegenteil von mir in der Beziehung, ich bin zwischen sehr viel Topfpflanzen aufgewachsen. Man konnte kein Fenster spontan öffnen, Fenster putzen War eine tagelange Aktion. Ich habe es gehasst....


    Und Schnittblumen machen mir schon Arbeit. ..ich muss in den tiefen des Kellers eine Vase suchen. Dann stehen sie mir auf dem Tisch im weg rum, verlieren dann irgendwann Blätter oder so, macht Sauerei. Ich muss es entsorgen, das nimmt mir wertvollen Platz in der Biotonne. Dann das stinkende BlumenWasser, die schmierige Vase reinigen....


    Ich würde die Blumen nach Erhalt am liebsten sofort in die biotonne werfen und die lästigen Zwischenschritte auslassen #freu

    Ich kann auch den Geruch in geschlossenen Räumen oft schlecht ertragen.

    mich beschäftigt das Thema, aber ich muss das gerade wegschieben, sonst kann ich nicht arbeiten.

    Wollte ich nur gesagt haben, mich wundert es auch, dass so wenig Resonanz kommt, aber vielleicht geht es anderen ähnlich.

    Das erste Kind wurde vorbildlich ernährt. Ungewürzt und ja kein Zucker.

    Das Kind hat sich hauptsächlich von muttermilch ernährt.


    Kind 2 hat mit 4,5 Monaten essen eingefordert.

    Und ziemlich schnell unser Essen, nix mit extraportion wenig gesalzen und gewürzt und so.


    Außer Honig und nüsse durfte er alles.

    Das stimmt. Ich habe öko und Homöopathie nicht gleichgesetzt, aber logischerweise sind da viele Befürworter zu finden.

    Und die Denke, dass ökos auch zwangsläufig Gutmenschen sind, hab ich abgelegt.

    natürlich. der umkehrschluss ist aber auch etwas unterkomplex.

    Nicht alle ökos sind Gutmenschen.

    Nicht alle ökos sind rechts.


    Kalliope


    Ich habe den Zusammenhang zur Homöopathie erst hier gesehen.

    Ich persönlich kenne nur ökos, die auch auf Homöopathie stehen.

    Aber das ist wahrscheinlich subjektiv.



    Und ein wissenschaftlich beweisbares Weltbild passt da in meinem Umfeld auch nicht dazu.


    Kennst du einen öko, kennst du genau einen öko;)

    Das stimmt. Ich habe öko und Homöopathie nicht gleichgesetzt, aber logischerweise sind da viele Befürworter zu finden.

    Und die Denke, dass ökos auch zwangsläufig Gutmenschen sind, hab ich abgelegt.