Beiträge von Schaf

    Hier (katholischer Gemeindekiga) muss man den Impfpass vorlegen. Da hier aber alle ordentlich geimpft sind weiss ich nicht was passiert wenn das nicht der Fall ist.

    In der Elternini in der meine Tochter war wurden keine ungeimpften Kinder aufgenommen.

    ich habe am Schlüsselbund eine Beatmungsfolie (bzw muss sagen hatte :D)

    Hol ich mir morgen eine neue (morgen fahr ich Rettungsdienst)


    Der Mann war übrigens nicht alt, ca Mitte 40, ich würde sagen, Typ Geschäftsmann


    Meine Klamotten waren einfach nur Bahnhofsbodendreckig, alles kein Problem

    Liebe Raben


    ich bin grad ganz beseelt und muss das jetzt mit euch teilen....

    Wie einige vielleicht wissen, ist mein großes Hobby das Rote Kreuz, ich fahre ehrenamtlich Rettungsdienst und bin Ausbilderin in der Breitenausbildung.

    Ich hatte in der Arbeit echt einen miesen Tag, es ist etliches schief gelaufen und ich hatte echt miese Laune. Ganz gegen meine Gewohnheit bin ich eine Stunde früher als sonst los um einen Zug früher als sonst zu nehmen. Am Hauptbahnhof treffe ich am Gleis eine Bekannte und fange mit ihr ein Gespräch an.

    Plötzlich sehe ich von weiter vorne am Gleis meinen Mit-Bereitschaftsleiter auf mich zu rennen. Er sieht mich und schreit nur "Komm mit".

    Ich kenne ihn sehr gut und weiss wenn ich nicht frage sondern mache. Ich renne also hinter ihm her und sehe in dem Moment auch den Grund: Am Nebengleis liegt ein lebloser Mann.

    Wir schmeissen unsere Jacken und Taschen hin und fangen an zu reanimieren.

    Plötzlich ist auch die Polizei da und schirmt ab, wir drücken und beatmen. EIn Polizist bringt einen Defi und wir legen ihn an.Unser Zug fährt derweil am anderen Gleis ohne uns ab.

    Nach einer Weile kommt der Rettungsdienst, wir helfen noch intubieren und Infusion legen, der Rettungsdienst schockt nochmal...


    und der Patient hat wieder Puls und fängt an zu atmen

    #applaus


    dann kam noch der Doc, wir erzählen nochmal genau was war und dann kommt endlich die Trage und der Patient wird Richtung Schockraum antransportiert. Laut Doc stehen die Chancen sehr gut dass er wieder wird.

    Wir haben also ein Leben gerettet heute.


    Und plötzlich ist mir mein Scheisstag in der Arbeit sowas von egal!!! Es sind nur blöde Zahlen, es gibt wirklich wichtigeres.

    Ich habe ein Leben gerettet.


    Rabentipp zum Wochenende: macht mal wieder einen Erste Hilfe Kurs, denn du weisst nie wann dir einer vor die Füße fällt.

    Schicke Klamotten versaut, aber egal. Ich habe ein Leben gerettet :D

    gerade eben...ich betrachte mein Dekoltee und jammere "Ich hab nen Hängebusen" #crying


    Sagt mein Mann: "Ach was, da machst jetzt einfach einen Kopfstand und dann bilden wir den Durchschnitt"


    Naturwissenschaftlerhaushalte :stupid:#lol

    Liebe Schlehe....


    ich bin ja nun auch Rabenurgestein und ich werde dich und deine Beiträge vermissen.


    Andererseits kann ich es gut nachvollziehen. Ich bin auch am Grübeln über meine Zukunft hier...


    Liebe Grüße und alles Gute!

    Der Sohn haut zur Zeit einen nach dem anderen raus...


    Auf dem Christkindlmarkt läuft ein Nikolaus mit Krampus rum und verteilt Nüsse an die Kinder.

    Sohn: "Mama, warum hat der Nikolaus einen Krampus dabei?"

    Ich: "Der soll die Kinder schimpfen, die nicht brav waren"

    Sohn: "Ja aber wo kommt der her? Warum macht der das? Und warum hat der eine Kette dabei?"

    Ich: "Keine Ahnung, sollen wir den Nikolaus mal fragen?"

    Sohn:"Den können wir nicht fragen."

    Ich: "Warum denn nicht?"

    Sohn (völlig trocken): "Weil der seinen Bart im Mund hat"



    Sohn macht Krach.

    Ich:"Sohn! Bitte nicht so laut!"

    Er. "Mama! Es heisst LAUTstärke und nicht Leisstärke!!"


    Grammatikstunde mit Dreijährigem:

    Er: "Kann ich nochmal den Libelle haben?"

    Ich: "Du meinst Labello? Libelle ist ein Tier, Labello ist ein Lippenpflegestift"

    Er. "Nein, Labello ist der Mann von der Labelle!"





    ich bin letzte Woche vor lauter Kind antreiben und schauen dass ich alle Taschen dabei hab in zwei verschiedenen Schuhen los.....habs GsD im Kiga gemerkt und konnte nochmal schnell heim bevor ich vor einem Erste Hilfe Kurs stehen musste...


    Und auch die Tage stehe ich an einem Kreisverkehr, bei dem eine Ausfahrt zu Aldi und Rossmann führt. Tja, da fuhr ein Auto recht schwungvoll in den Kreisverkehr ein.....und entleerte den gesamten Einkauf, der auf dem Autodach stand, über die Strasse. Dann mussten alle erstmal warten bis die ganze Sauerei wieder eingesammelt war....

    das man zB wieder darüber nachdenkt, Fuchsköder mit Impfstoff auszulegen. Das war in den 70er und 80er Jahren gang und gäbe, ich kann mich gut an die Warnhinweise bei uns im Wald erinnern, wir Kinder hatten auch die scharfe Order, da ja nix anzufassen


    Und eben das ganze wieder ins Bewusstsein zu rufen, denn es gibt viel mehr Fälle als man denkt und weiss. Oft wird die Krankheit erst nach JAhren erkannt oder eben überhauptnicht, bis es evtl auch zu spät ist.


    Wo meine Schwester sich das geholt hat wissen wir nicht. Wir hatten ja vermutet bei der Familie in Griechenland, aber da wir da alle das gleiche gegessen haben und wir anderen alle negativ waren kann das auch durchaus hier irgendwo gewesen sein.

    Liebe Raben


    vielleicht erinnert sich der ein oder andere an den Thread über meine Schwester. Sie war am Fuchsbandwurm erkrankt, was relativ spät erkannt wurde, da diese Krankheit in D zwar mehr und mehr verbreitet ist, aber eben viel zu unbekannt.

    Wenn man das Vieh mal hatte, dann bleibt man sein Leben lang betroffen, muss kontrolliert werden und wenn es blöd läuft auch lebenslang Medikamente nehmen.

    Die Behandlung ist gleichgesetzt mit Chemotherapie.

    Behandelt man nicht, kann man sterben.


    Nun möchte eine Gruppe Betroffener die Krankheit bekannter machen und hat dafür eine online Petition gestartet. Ich würde mich freuen, wenn viele Raben unterschreiben und teilen würden.


    Danke!


    Und wenn Interesse besteht würde ich mal ein bisschen Info zusammenstellen, was jeder einzelne gegen den Fuchsbandwurm tun kann


    hier gehts zur Petition


    LG Schaf