Beiträge von babou

    als meine Frau 8 Tage ueber dem Termin war und wir von der Arbeit kam war die Strasse vor dem Haus ueberflutet und unser Nachbar eroeffnete und "freundlich" dass die Sauerei von unserem Wasserboiler kaeme; er war geplatzt.


    wenige Stunde spaeter platze bei meiner Frau die Fruchtblase und als der Techniker am naechsten Tag mit dem neuen Wasserboiler kam waren wir im Kreissaal.


    #wisch



    meine Tochter kam nach Einleitung 1 Woche ueber dem Termin; keine Anzeichen - ich fuehlte mich auch noch garnicht soo bereit. #pfeif



    lg alexandra

    bei mir hat fast nichts geholfen = nach Ingwer wurde mir doppelt schlecht :evil:
    das einzige was teils geholfen hat war Nuesse knabbern.
    und wie habe ich die Leute gehasst die mir staendig erzaehlten ab dem 3. Monat waere alles schoen !
    ab dem 7. gings besser ^^
    lg alexandra

    in den Krippen sehr unterscheidlich.


    in staedtischen Kindergarten sind die Gruppen immer Altershomogen;


    das 1. Jahr die 3-4 jaehrigen, dann 4-5 und dann Pflichtkindergartenjahr 5-6


    der Schluessel ist ueberall gleich (es lebe die Logik); 1 Erzieherin + 1 Helferin pro Gruppe mit bis zu 35 Kindern pro Gruppe. und in Tel Aviv wird die 35 fast ueberall erreicht. letztes Jahr hatten wir mir 22 Kindern sehr viel Glueck. jetzt (Mia ist 4) sind es 31 Kinder.



    lg alexandra

    ich habe gerade nicht viel Zeit, aber verfolge das ganze natuerlich auch sehr aufmerksam.



    wir werden nicht impfen (Sohn ist 9.5 Jahre, aber nach dem Stichtag geboren) und Tochter 4.


    Liam hatte auf die 4. Polioimpfung eine sehr heftige Impfreaktion und konnte 2 Tage nicht laufen .


    die Impfung ist nicht international zugelassen und dass sie an 900 Babies in Indien getestet wurde ueberzeugt micht nicht wirklich.
    die Fakten oder angeblichen Fakten sind mir teils zu wiederspruechlich.


    ausserdem misstraue ich dem Tipat Halav System hier in Israel - vor allem nachdem meine Tochter
    gegen meinen Willen die Windpockenimpfung zusammen mit der MMR geimpft wurde.


    lg alexandra

    hier auch !


    1x 4 und 1x 9 ; der Grosse koerperliche ueberlegen, die Kleine im kreischen.... #flop


    sie lieben sich abgoettisch und koennen nicht ohne den anderen, aber oft halt auch nicht miteinander #confused


    wenn es allerdings gegen die Eltern geht stehen sie eisern zusammen #yoga



    lg alexandra

    ich glaube ich waere stark in Versuchung gewesen wenn mir sowas ueber den Weg gelaufen waere #schäm
    Tochter weigert sich an der Hand zu gehen , wir wohnen im Zentrum , 50 m von einer Riesenkreuzung (4 und +6 spurig) und wenn der Kind vom Hafer gestochen wird dreht sie voellig durch, rennt zur Strasse, schmeisst sich hin usw.. #haare .
    das Kind hat mir straehnenweise weisse Haare beschert, ganz viele boese Blicke wenn ich sie im Polizeigriff ueber die Strasse schleppe oder davon abhalte auf selbige zu rennen und sie dabei schreit als ob sie gepruegelt wuerde - von der Angst ihr mal einen Arm auszukugel o.a. ganz zu schweigen #kreischen


    lg alexandra

    ich habe ja nur 2 Kinder und aus verscheidenen Gruenden wird das auch so bleiben..


    aber ich finde es immer wieder merkwuerdig wie verschieden es ist. hier in Israel sind 2 Kinder das was in Deutschland 2 Kinder sind und mit 2 Kindern wird man als nicht ganz vollstaendig betrachtet.


    aus dem Bekanntenkreis kenne ich eigentlich keine Familie in der die 2 aelteren Kinder unter dem 3. Kind bzw wegen des 3. Kindes gelitten haetten - eher im Gegenteil.


    die Bemerkungen die Du dir anhoeren musst finde ich unter aller Kanone.


    ich wuensche euch alles Gute


    alexandra

    ich waere auch fuer Laufrad.


    Meine Tochter hat das Laufrad vom grossen Bruder zum 2. Geburtstag bekommen und hat es sehr schnell gelernt - es ist ein Puky (war Geschenk der Grosseltern an den Grossen Bruder). mit 2.5 fing sie an ein Fahrrad zu wollen und hat es dann zum 3. bekommen - 1 Woche mit Stuetzraedern um die Sache mit den Pedalen zu lernen und dann ohne. sie kann gut und sicher Fahrradfahren , aber nimmt doch lieber das Laufrad; sie fuehlt sich sicherer , es geht schneller ...


    verdammt schnell wird sie damit, aber mit den Regeln klappt es immer besser...


    lg alexandra

    Mia hatte anfangs auch noch eine Ecke, bzw halbe Wand im schlafzimmer. ;)



    ich wuerde sagen mit knapp 3 fing es ihr an wichtig zu werden eine Ecke alleine fuer sich zu haben wo sie ungestoert spielen kann. sie kann jetzt sehr lange mit imaginaren Freunden spielen und die brauchen auch Platz. :S
    wir habe dann umgeraeumt - Liam zog mit seinem Bett ins Schlafzimmer, welches seitdem ein Familienschlafzimmer ist und das Kinderzimmer wurde zweigeteilt.
    leider ist es sehr klein. :(
    in Mias Seite; Kueche von Ikea, Buecherregal mit vielen Buechern (davon kann man nie zuviel haben) und daneben ihre geliebte rosa Prinzessinnencouch (Geschenk zum 3. vom Onkel) -, Troasttreppenregal mit : Playmobil, "Lernspielzeug" wie Bandolini + Luek, Kleinkram, Duplo, Schmuck + Haarreifen etc, 1 Puppe + Kleidung. dann teilt sie sich einen grossen Schrank mit dem Bruder; von ihr ist dort; Kleider, Mal- und Bastelsachen, Puzzle + Spiele.
    Liams Seite erwaehne ich nicht- da er mit seinen 9 kein Kleinkind mehr ist. :D


    leider istsehr vieles vom Bruder geerbtes fuer sie nicht interessant; zb das Duplo, mehr als hundert kleine Tiere (Schleich etc), die meisten Buecher....


    ganz wichtig, aber nicht im Zimmer sind Fahrrad + Laufrad. #super


    lg Alexandra

    Nicht nett das zu sagen, aber ich bin soooo neidisch: #schäm


    Sohn ist zwar gerne Salat, Tomaten und Oliven , aber kaum Gemuese und alles moeglichst seperat. Spatzenmengen.


    aber die Kleene ist der Haertefall; wenn man sie liesse wuerde sie nur von Schokolade, Eis, Cornflakes und Schokomilch leben #haare neues probieren ; NEEEEEINNNN ! Diese Dinge duerfen nicht mal auf ihrem Teller liegen; kein Gemuese (ausser selten mal Mohrruebe), nie Sauce, nur trockene Nudeln, Reis o.a., oefter mal Eier- selten Fleisch.... bis jetzt scheiterten alle Versuche.... selbst Sachen die sie frueher mal gegessen hat, z.B Oliven sind Baeh. ich versuche mich in #yoga und hoffe auf die Zukunft



    lg alexandra

    bei meinem Sohn war die Loesung; ein Duschkopf in Delphinform (oder wars ein Wal?)- er war total Tierverrueckt und sobald ein Tier drauf oder dran war ging alles 8-) .


    Tochter wasche ich die Haare nach Lust und Laune und habe kein Problem damit wenn sie oefter nur nass werden - geduscht wird allerdings zz taeglich (Israelischer Hochsommer) weil sie am ganzen Koerper vor Schweiss und Sand klebt - und ich hasse Sand im Bett #motz


    Mein Sohn muss die Haare taeglich wassen - er hat lange und sehr sehr dicke Haare und schwitzt leicht und stark ; nach 30 min Park/Fussball/Tischtennis oder was auch immer hat er klatschnasse Haare und er ist sehr aktiv und sportlich. es stinkt einfach. ok sieht es aus, aber ich finde es fuer alle beteiligten schlecht wenn er so vor sich instinkt, dass mir (und wahrscheinlich auch anderen) seine koerperliche Naehe unangenehm ist.


    lg alexandra

    ich habe vieles einfach so weitergegeben, aber trotz Altersunterschied von 5,5 Jahren kommt dann vom Grossen noch manchmal :Das ist aber Meins !


    Bobby Car bleib immer Liams. die Kleine durfte es nur manchmal nutzen .\


    das Laufrad habe ich zusammen mit Grossen aufgehuebscht und er hat es dann seiner Schwester geschenkt. so wie auch einige andere Sachen - davon hatten alle etwas; der Grosse hatte ein Geschenk ohne Geld auszugeben und die Kleine freute sich.


    einfach alles und ohne Anlass weitergeben haette Liam als unfair gefunden ...


    lg alexandra

    Ich wuerde es sofort machen. #super und habe es gemacht. 2x, obwohl mein Chef beim letzten Mal so kulant war mein Gehalt nicht zu kuerzen... #pfeif


    weniger arbeiten spart teils sogar Geld (weniger Fast Food, da mehr Zeit zum selber machen, etc)


    und mehr Geld ist immer schnell weg...


    lg alexandra

    lass Dich nicht runterziehen !


    Ihr macht das richtig. ich war als Kind 2 Jahre auf dem Gymnasium und habe es gehasst !


    ich bin dann auf die Gesamtschule gewechselt und dort fing die Schule mir wieder an Spass zu machen.


    ich wuerde einfach sagen : Realschule und das ist auch gut so.


    lg alexandra

    Ich wuerde es machen - unter der Bedingung dass ich morgens weiss wo sie an dem Tag sind und Notfallnummer (Handy) einer Erzieherin.


    der Schluessel ist fuer mich ok und meiner Erfahrung nach sind Kinder in der Gruppe von Erziehern leichter zu haendeln als wenn man selbst mit dem Kind unterwegs ist. meine Tochter ist ja im Alter von Deinem Sohn und auch ein "Kamikaze" Kind. im Kiga laeuft sie brav Hand in Hand mit einem Freund ueber die Strasse... bei mir verweigert sie daas Handgeben an einer 6spurigen Strasse.


    lg alexandra