Beiträge von Marau

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Mit AstraZeneca. Kam eben als Eilmeldung in der FR.

    Der Vertrag läuft im Juni aus.


    Was machen dann die Menschen, die damit Erstgeimpft wurden und wie wir den 2. Termin im Juli haben?

    Meine Bemühungen um einen Termin noch im Juni scheitert daran, dass der Beschluss v. 6.5. zur Verkürzung noch nicht in den Impfzentren angekommen ist.

    Ich ruf ab morgen täglich an.

    Das werde ich im Sommer so schreiben.

    Dann ist sie auch weg. Und zwar ganz weit weg... nach Dänemark.


    Vorher müssen noch ein paar Sachen, wie Arzttermine, neue Brille und Impfen erledigt werden.

    Mir wird jetzt schon ganz anders bei dem Gedanken. Gerade auch im Hinblick auf Autismus und ADHS.


    Ich fühle mit dir#knuddel

    Meine Mutter hatte den Termin vorgestern, war auch sehr nervös, aber es hat alles geklappt. Beim Impfzentrum waren sie wirklich freundlich und gelassen, und auch gut organisiert. Jetzt müssen sie in Hessen nur auch so eine Aktion machen (nur 50% von AZ verimpft hier.).

    Schnuppe und ich werden am Montag einfach zum Impftermin vom Mann mitgehen.

    Vielleicht ist ja auch noch was übrig für uns.

    Die Dänen haben einen sehr niedlichen Schreibstil.

    Ich lach mich immer kringellig, wenn ich die Übersetzung der Zeitung lese.


    C. musste eine Bescheinigung für Schnuppes Flug ausfüllen. Eine "Liebschaftsbestätigung":D#freu#biggrin_neu

    Da musste ich schon sehr drüber kichern.

    Ist noch Platz auf dem Bänkchen?

    Ich bin auch schon wieder wach.

    Kennt ihr das Gefühl, wach zu werden und sofort stinksauer zu sein? So ging es mir vorhin.


    Habe gestern die Geschenke für C. eingepackt und es musste nur noch ein Foto auf ein Kissen gebügelt werden.

    Und was passierte? Mann nimmt die verkehrte Folie und der Bezug ist versaut.

    Jetzt muss ich heute noch neuen Stoff besorgen und den erst waschen und danach ein neues Kissen nähen.


    Hmm, zuerst einen Kaffee und dann die Gedanken neu sortieren.


    Noch 3 Tage #herz!

    Hab mich jetzt entschlossen, Bethmännchen für Schnuppes Freund in DK zu machen und gebrannte Mandeln.

    Das Paket an ihn geht morgen auf den Weg.

    Ich setz mich mal in die Runde. Auch schon wieder wach.

    So ein Käse auch.

    Ich könnte anfangen, den Stoff zuzuschneiden. Muss noch Shirts und ein Kleid für die Enkelkinder nähen.

    Das stört bestimmt keinen.

    In Mainz von einer privaten "Züchterin", äh eher Vermehrerin.


    Wir haben auch vier Wellis, die stammen aber von einer sauberen Züchterin. Die kann dir zu jedem Tier die Eltern zeigen und die Geschwister.

    Ich gebe so weiter, die darf keine Tiere mehr halten.

    Jemand noch wach? Ich wäre dann auch da.

    Ich habe gestern von einem schlimmen Fall von Animal Hoarding gehört und das lässt mich nicht mehr schlafen.


    Wen kann man darüber informieren, gerade am WE?

    Sohn wollte einen neuen Freund für den einen Welli kaufen und bekam eine Box, wo ein anderer, als ausgesucht saß.

    Der war blau statt grau und hatte nur ein Beinchen. Sohn also dort in das "Vogelzimmer" und hat sich den geholt, den er wollte.

    In dem kleinen Käfig saßen um die 20 Wellis auf zwei Stangen. In der Box neben an dann nochmal 6 Wellis mit drei Brutkästen und ein kleiner Käfig mit vier Nymphensittichen.

    Draußen fand er dann noch 20 Kaninchen in kleinen Holzkisten. Die bekommen alle Nachwuchs.


    Zuhause musste er dann leider feststellen, dass der gerettete Welli blind ist.


    Das kann und darf nicht so bleiben.

    Mir tun die Tiere so leid, dass ich ganz, ganz schlecht geschlafen habe.

    Ich lese sehr interessiert mit und überlege, ob Schnuppe Melatonin helfen könnte.

    Sie hat durch ihr ADHS einen für uns völlig fremden Schlafrhythmus.

    Schnuppe geht gegen 6:30-7:00 ins Bett und steht um 17:00-17:30 wieder auf.

    Jetzt, wo es früh dunkel ist, sieht sie kein Tageslicht. Nimmt aber VitD gegen den Mangel.

    Außerdem finden alle Termine in der Zeit, in der sie schläft, statt.


    Hat das Sinn, den Rhythmus mit Melatonin umzukrempeln? Kann das gelingen?