Beiträge von Nebelung

    Der Hort bei uns hat tolle Fahrzeuge für den Hof. Die sind superbeliebt und echt toll. (Ich sollte wohl nicht dazuschreiben, dass mein Sohn mal irgendwie an einem der Räder hängengeblieben ist und sich den Fingernagel abgerissen hat? Ich finde die trotzdem toll)

    Ich bin seit einigen Jahren zunehmend feministisch gesinnt und merke seit ein paar Monaten, dass ich gar keine Lust mehr habe, Bücher mit männlichem Prota zu lesen. Ich lese am liebsten aus Frauensicht.

    Dummerweise stolpere ich nun andauernd über grässliche Frauenbilder.


    Hat jemand Tipps für gute Fantasybücher mit starken Frauen? Unsere Ohnezahn lese ich gerne, Sarah J. Maas mochte ich einiges und Halo Summer.


    (Jaja, ich lese durchaus gerne seichte Trivialliteratur. Aber bitte keine unterwürfigen, sich für die gute Sache aufgebenden, unbedingt dem Mann irgendwie unterlegenen Frauen. Ganz schlimm finde ich das Klischee der zickigen intriganten Gegenspielerin.)

    Ich frage mich dabei: Was passiert, wenn ein Elternteil sich nicht an die Schweigepflicht hält? Dadurch dass dort sehr viele Eltern durchlaufen (die eigenen Kinder sind ja nur eine begrenzte Zeit an der Schule, da gibt es viele Wechsel), wird ein gewisser Anteil doch nicht ganz dicht halten. Das kann man gar nicht verhindern. Ich befürchte, in den meisten Fällen wird da auch gar nix passieren. Manche werden gar nicht mitbekommen, dass da über sie geredet wird, manche werden sich nicht trauen sich zu beschweren, manche werden sich beschweren, aber es passiert nichts. Wenn nun Eltern wirklich hinterher sind und sich nachdrücklich beschweren: Was passiert da? Die Eltern können ihren Posten in der Schule verlieren, ok. Aber sonst eigentlich nichts oder?


    Wenn man berufliche Schweigepflicht hat, ist das mE nicht zu vergleichen, denn der Verlust des Brotjobs ist ungleich abschreckender und Arbeitgeber haben doch auch darüber hinaus eine erweiterte rechtliche Handhabe.


    Mir bleibt da ein ungutes Gefühl.

    Da werd ich richtig sauer, dieses Rumgezicke unter Frauen nervt mich total. Ich habe das Gefühl, in Fantasyliteratur ist das Frauenbild überproportional eine Katastrophe.

    #danke  HeikeNorge


    Solange es nicht schadet, kann man es ja trotzdem nehmen. Ich hatte aber tatsächlich gerade überlegt, ob ich was tun kann und werde nun erstmal nicht mit Selen anfangen.


    Ich hatte bei meiner Ärztin letzte Woche nach einem neuen Rezept gefragt und Samstag damit gerechnet, dass es kommt. Drückt mir mal bitte die Daumen, dass es heute kommt. Sonst muss ich da anrufen und ein neues erbetteln. Das machen die nicht gerne, damit kein Missbrauch betrieben wird.

    Klingt für mich als wäre schlafen in dem Moment einfach nicht dran. Muss der Kleine denn genau dann schlafen oder könnt ihr das irgendwie anders regeln?


    Gerade in dem Alter hat sich bei meinen Kindern der Tagesrhythmus andauernd verschoben und wir haben halt umgeplant. War schlimm, wenn wir unflexibel waren. #angst

    Ich hatte das jetzt auf Corona bezogen, was mit gewissen Vorerkrankungen leider kein "nur" ist.


    Aoide wir müssen da auch dringend ran. Woran hast Du Dich orientiert für die Unterlagen? Ich hatte mal eine Patientenverfügung für meine Mutter gemacht und fand das einen ziemlichen Dschungel und war am Ende auch nicht sicher, ob alles wasserdicht formuliert ist.

    Bleib gesund!

    Ich bin recht robust gegen MD und wenn in der Familie alle Durchfall haben, sind es bei mir oft nur diffuse Bauchschmerzen.

    Kann mir jemand erklären, wieso der Kalbitz jetzt doch in der Brandenburger AFD-Fraktion bleibt? Was ist nun der Stand der Dinge? Ich schnall das gerade nicht mehr.

    Ich würde es vermeiden, mich bei heiklen Themen so viel zu entschuldigen. Das suggeriert (in meinen Augen), dass das Anliegen irgendwie unverschämt oder eine Zumutung sein könnte. Sonst müsste man sich ja nicht entschuldigen. Es kommt aber bestimmt gleich eine nette Rabin um die Ecke mit einer freundlichen Formulierung, die niemand übel nehmen kann :)

    Ich bin hier die einzige, die weiß, dass Muttertag ist. Wäre es mir wichtig, würde ich was sagen. Ist mir aber nicht wichtig.


    Obwohl... mein Mann kocht gerade und nach dem Essen muss die Küche aufgeräumt werden. Kann ich nicht leiden, vielleicht kann ich mich dann mit "Muttertag!!!" rausreden. 8o

    wenn die Frauen doch einfach mal verstehen würden, dass Männer den Dreck und die Arbeit genetisch infach nicht sehen können und ihre Erwartungen dahingehend einfach herunterschrauben könnten.

    So einfach ist das, liebe Frauen...

    Das stimmt so aber nicht ganz. In den Beziehungen, in denen völlig klar ist, dass Dreck ausschließlich in den Arbeitsbereich der Frau gehört, sehen viele Männer ganz hervorragend, wo sich welcher befindet...

    Als ich ein Kind war, wurden bei uns die Dornwarzen Hühneraugen genannt. Das kann regional dann zu Verwechslungen führen.


    Meine Kinder hatten beide schonmal eine Dornwarze und die gingen mit Pinseln problemlos innerhalb von 2 bis 4 Wochen weg.