Beiträge von wolkenschafe

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wenn Du magst #knuddel , ist hier manchmal auch schlimm, ich hab ja nur zwei Kinder, vor 21 Uhr ist keine Ruhe und der Wecker klingelt um 5. Ich such dafür auch ein Patentrezept, gibt´s, glaub ich, aber nicht. Phasenweise gehts damit ein bißchen besser: Kleinkind in die Trage schnallen, eindösen lassen und den Großen vorlesen oder die Großen erzählen dem Kleinen eine GuteNachtgeschichte, usw. Wenn mein Mann abends arbeiten ist schlafe ich mit den Kindern in einem Bett.


    Ich finde es O.K. wenn beide zur gleichen Zeit ca.19.30 bis 20.30 ins Bett gehen, Brüderchen macht dafür gerne seinen Mittagssschlaf.

    Hallo,


    am besten kann man selbst eine 1:1 Betreuung in der ersten Woche (Krankenhaus+Zuhause) gebrauchen, die Krankenhauspersonal überflüssig macht, die einen dann noch mit leckerem Essen versorgt und die anderen Kinder betreut.


    Bei der Narbenpflege sollte man dranbleiben.


    Alles Gute! #blume

    Ich hab nur 2 Schichten gearbeitet (6-18.00 Uhr), hab gerne weitergemacht bis 1,5 Jahre beim Schwesterchen. Nur ich fand es persönlich sehr anstrengend. Bei Brüderchen bin ich mit einer normalen Arbeitszeit weiter gekommen, 2 Jahre.


    Kannst Du Deinen AG bitten die Nachtschicht auf ein Jahr auszusetzen, ggf. im 3 und 4 Lebensjahr aufzuarbeiten?

    @Coccoinella: Ein Traum! #applaus Hier ist die Kita sehr klein, sonst ganz gut, aber auch die Großen müssen ruhen/ schlafen. Schwesterchen hasst das, will manchmal nicht in die Kita und stellt sich kränklich :| Ich versuch dann irgendwie rauszukriegen, was echt und gespielt ist, das ist schwierig. Die Alternative ist bei meiner Oma zu bleiben, ein bißchen rausgehen, fernsehen...


    Sonst geht sie an zwei Schulen in die Vorschule, wir sind leider noch nicht bei der Wunschschule dabei. Und unser Ranzen ist da, ein Beckmann, gefällt uns gut.

    Hallo,


    meine eigene Erfahrung ist, dass das Binden über die Beine die Andockspreizhaltung unterstützt. Druckstellen dürfen nicht sein und ich hab es zeitweise auch ohne probiert, aber da ist der Rücken vom Baby gerader. Oder die Traghilfe hat einen genähten Beutel, da gehts vielleicht.

    Ich hab mit Mullwindeln und Überhosen gewickelt, Pre Folds plus Überhose finde ich auch gut, weil man sich das Falten spart.


    Für den Anfang würde ich ein Pack Weg-Werf-Windeln dazustellen und nach einem Windeldienst schauen.


    Und wenn möglich, den "Windelfrei" Thema, also Abhalten u.s.w., entspannt mit einbauen.


    Alles Gute!

    Hallo,


    hier gibt´s eine ähnliche Baustelle. #schäm Geh bitte zum Arzt, ich wünsche Dir gute Besserung für Dich und das Du einen Weg für Dich und Deine Kleine findest.


    Ein paar Stunden Papa, anderer lieben Bekannten geben ist auf jeden Fall eine gute Idee.
    Hilft: Alleine in Ruhe in der Küche essen, Milch mit Schlagsahne ersetzen, Hafer ist gut. Ich koche mir gerade Haferflockenbrei mit Banane...


    LG

    @all:#danke


    Ich und meine Tochter finden den grünen Rucksack mit Sternchen ganz schön, den werde ich bestellen, wenn es ihn hier gibt.


    Und belese mich weiter quer durchs Netz.

    Ich finde die Beckmann Ranzen toll, nur:


    Gibt es irgendwann nochmehr Mädchen-Motive zur Auswahl?
    Sind diese für Kinder, welche am Bus warten geeignet?
    (Ich finde helle Farben sind gut für die Sichtbarkeit, aber wie oft muß ich den dann waschen?)
    Ranzenpartys hier haben keine Beckmann´s. #flop,
    Vergleichen würde ich schon gerne, hab ihr noch ein paar Erfahrungsberichte für uns?

    Hier läuft es auch nicht optimal beim Zähneputzen :S


    Was mitunter gut hilft: Ich schnapp mir meine Zahnbürste und rufe "Erster", so ala Wettansporn. Ich putze die Zähne, er putzt die Zähne, ich putze nach und er darf Erster sein :D #hammer


    edit: Oder ich sag, ich seh da noch Keks....da machen meine Kinder den Mund komischerweise auf.