Beiträge von Annie

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Passiert das nur mir??

    Nein, ist mir auch passiert und das fand ich so einprägsam, dass ich mich jetzt, mit Teenagern, noch dran erinnere #rolleyes

    Alles normal, wenn man es schon Schlafentzug hat und dann mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wird bzw. noch im Halbschlaf ist.

    Du bist keine garstige Mami, wenngleich es ihn wohl etwas geärgert hat, dass er in dem Moment gerade nicht bekam, was er brauchet/wollte/gewohnt ist.


    LG,

    Anne

    Die weltweite "supply chain" ist durcheinander. Die Häfen sind verstopft, leere Container fehlen oder am falschen Ort,

    teils reduzierte Kapazitäten wegen Covid-Massnahmen, Luftfracht ist eingeschränkt da es weniger Passagierflüge gibt...

    Yep. Erst die Pandemie, dann die Havarie der "Ever Given". Beide Katastrophen für sich genoggen haben schon enorme Auswirkungen, aber zusammen genommen potentiert sich die Wirkung.

    Frachtraten aus Fernost nach Europa sind 4 x teurer als vor Corona und der Platz an Bord der Schiffe ist äußerst knapp.

    Wer mehr darüber wissen möchte:

    https://www.tagesschau.de/wirt…sien-frachtraten-101.html

    und

    https://www.freiepresse.de/nac…zu-extrem-artikel11727584


    LG,

    Anne

    Hallo Ihr fachkundigen Rabinnen, speziell Jot Dhyan ,


    unser Betrieb, der einen BR hat, wird einen Betriebsteil abspalten und einen "eigenständigen Betrieb" neu gründen.

    Dieser neue "eigenständige Betrieb" wird Teil eines anderen Mutter-Betriebes sein, der ebenfalls einen BR hat.

    Durch das Übergangsmandat ist es theoretisch möglich, dass der neue eigenständige Betrieb nahtlos von einem BR zum anderen BR übergeht.

    Es soll allerdings auch möglich sein, im eigenständigen Betrieb einen eigenen BR zu gründen.


    Frage:

    Muss der bisherige BR dafür sorgen, mit den Mitarbeitenden des abzuspaltenden Betriebsteils zu klären, ob sie einen eigenen BR gründen wollen oder nicht?

    Oder kann dieses Stimmungsbild (und ggfs. auch die Neugründung eines eigenen BR) durch jede Person der betroffenen Belegschaft erfolgen, sofern sie zum abzuspaltenden Betriebsteil gehört?


    Ich, als "normale" MA und nicht-BR, überlege, eine Umfrage unter allen Mitarbeitenden zu machen, ob sie Interesse an einem eigenen BR haben.

    Darf ich das oder obliegt dies einzig dem derzeitigen BR?


    Kann das hier jemand beantworten? Evtl. Jot Dhyan aufgrund ihrer BR-Expertise?


    Danke schon mal und liebe Grüße,

    Anne

    Ich hoffe doch sehr, dass die Linke mindestens 3 Direktmandate kriegt und damit auch mit unter 5% im Bundestag landen würde.

    Das wäre cool, dann könnte ich guten Gewissens grün wählen... ;-)


    Bin gerade vom Sport zurück, frisch geduscht und wir gehen gleich wählen.

    Da wollte ich unbedingt vorher noch hier in den Thread schauen, um zu schauen, ob es eher die Grünen (sollen bitte viel Gewicht in einer Koalition haben) oder die Linken (passen programmatisch etwas besser zu mir) werden sollten... hach... *haarerauf*


    Edit: Ein Mit-Sportler war schon wählen, der meinte, dass er Laschet nicht will, aber Scholz erst recht nicht, deswegen hätte er schwarz gewählt #kreischen


    LG,

    Anne

    Danke carinosa und Nachtkerze für Eure lieben Rückmeldungen.

    Ich hätte nicht gedacht, dass dass eine so schwierige Entscheidung ist, obwohl ich mich vor Wochen schon entscheiden hatte, was ich wählen würden.

    Zumal diese WK-Sete bei mir mehr Fragezeichen aufwirft, als sie beantwortet (Datenstand aus März? / für mich nicht nachvollziehbare Zahlen).


    Gegen frühen Nachmittag werden wir wählen gehen... gleich gehe ich erstmal zum Sport #cool


    LG,

    Anne

    In diesem Zuge mag ich nochmal auf dieses Twitter-Statement hinweisen, das in einem anderen Thread verlinkt wurde:

    Wenn man taktisch die Grünen wählt und damit die Linke aus dem Bundestag wählt, dann würde man dafür sorgen, dass auf jeden Fall die CDU und die FDP mit regieren wird, egal in welcher Koalition.


    Ich hätte das gern auseinander gedröselt gehabt, aber das ergab sich leider nicht.


    Ich meine, ich verstehe durchaus den Gedanken dahinter. Aber ist das wirklich das einzige Szenario, also eine zwingende Folge dessen?

    Da bin ich mir nicht so sicher und hätte das gern mal durchgespielt gehabt.


    LG,

    Anne

    Und sich jetzt über den/die Sachbearbeiter:in lustig zu machen, weil nicht ganz so glücklich formuliert wurde, finde ich nicht sehr nett.

    Da hast Du recht, das war nicht nett.

    Andererseits kann auch die sachbearbeitende Person vielleicht einen halben Satz mehr dazu schreiben, warum das notwendig ist und das erklären. So wirkt es völlig von oben herab, total rückständig und wie Behördenwillkür, finde ich.


    LG,

    Anne

    z2kuc.jpg

    Die Steuererklärung war hier ja auch schon Thema. Ich habe es gewagt, mich als Person A einzutragen und erhielt heute mit dem Steuerbescheid diesen Hinweis.

    Und nun schwanke ich zwischen #freu und #haare.

    Nun, wie ernst kann man so einen Hinweis nehmen, wenn die Person des Finanzamtes es nicht einmal beherrscht, Verben klein zu schreiben? ;-)

    Und interessant auch, dass die Ehefrau "Ehegatte" sein soll, meinem Verständnis nach ist der Mann der Gatte und die Frau die Gattin?

    Ansonsten: Willkommen in den 56er Jahren des letzten Jahrtausends! #kreischen

    Und Almarna s Antwort fände ich auch sehr cool!


    Bei uns bin ich auch die erste steuerpflichtige Person (die mit dem höheren Einkommen Xenia ) und mein Mann Ehegatte, aber so einen Hinweis hatten wir noch nicht bei uns in der Berechnung. Aber ich glaube, irgendetwas war da in deren Berechnung auch verdreht worden - von deren Seite aus.


    LG,

    Anne

    Hey, wie schön, herzliche Glückwünsche und alles Liebe für Dich im neuen Lebensjahr.

    Und nun lassen wir es krachen mit originellem Essen, leckeren Getränken und fetziger Mucke!

    Hoch sollte Du leben, liebe Schnuppsternl drei mal hoch, hoch, hoch #applaus#applaus#applaus

    #laola


    LG,

    Anne #blume

    Nicht jede/r User:in, die vom typischen Forenschreibstil abweicht oder vielleicht ungewöhnliche Fragen stellt, ist ein Troll.
    Es ist äußerst verletzend und verunsichernd, das zu lesen, wenn man sich in Not und Verunsicherung ans Forum wendet und auf Unterstützung hofft.
    Was nicht heißen soll, dass nicht auch sachliche Informationen zur Aufklärung und Hilfe gepostet werden sollten.
    Bitte vergesst bei allem nicht, dass am anderen Ende eine Person vor der Tastatur sitzt, die ein sehr persönliches Thema besprechen möchte.

    Bitte checkt lieber einmal mehr, was ihr geschrieben habt und wie es beim anderen ankommen könnte.

    Danke dafür!


    LG,

    Anne

    Ihr habt mir echt gefehlt!

    Wie schön, dass das Forum und auch die Rabinnen wieder da sind, ich freue mich so und mache zur Feier des Tages einen Roséwein auf, wer

    trinkt mit mir mit? #weinglas#weinglas


    Danke, Ihr lieben Admins und Mods, dass Ihr uns dieses Nest bietet und auch ein neues C-Unterforum geschaffen habt.

    Ich hab' Euch alle lieb *hicks*


    LG,

    Anne

    Naja ich meine zu verstehen, dass es nur auf der einen Seite um das Abkühlen der Gemüter geht, aber vor allem auch der "Selbstfürsorge" dient für ein Team von ehrenamtlichen Moderatorinnen, die hier wirklich sehr gefordert werden und sich einigen Herausforderungen und Beurteilungen gegenüber sehen...

    Es geht bei der Pause auch um die Umgestaltung des Forums, das steht klipp und klar in ihrem Statement:

    " Die Gründe dafür sind die Umstrukturierung des Forums, hier vor allem die Erstellung neuer Unterforen, und der Bedarf uns allen die Zeit zu geben etwas Abstand zu gewinnen."


    LG,

    Anne