Beiträge von kangaroo

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Hier gibt es bei der 3jährigen Kekse mit Minille und es werden im Winter gerne Schlumpfhosen angezogen.

    Meine 9jährige interessiert sich gerade fürs Weltraumall:)

    screentime#cool Find ich sehr gut, allerdings nur im premium abo, ich glaub ca. 30€ im Jahr.

    Da kannst du Apps zusammenfassen, die begrenzt werden sollen. Pausenzeiten einrichten, in der alles blockiert ist oder nur einzelne Apps erlaubt sind. Den Webverlauf einsehen,wenn man Browser freigibt.

    Man kann sich da einiges zurechtbasteln.

    Danke für den Tipp. Mich stört es auch, dass es keine Gruppen gibt. So bleibt mir nur ganz Sperren und das möchte ich nicht. Musik hören o.ä. sollen sie noch können.

    Genau, wir würden

    auch gern abends z..B. spotify weiterlaufen lassen und die anderen Sachen ausschalten.

    screentime#cool Find ich sehr gut, allerdings nur im premium abo, ich glaub ca. 30€ im Jahr.

    Da kannst du Apps zusammenfassen, die begrenzt werden sollen. Pausenzeiten einrichten, in der alles blockiert ist oder nur einzelne Apps erlaubt sind. Den Webverlauf einsehen,wenn man Browser freigibt.

    Man kann sich da einiges zurechtbasteln.

    "Mama, kann ich ich google play haben"? Fragt mich meine Jüngste.

    Irgendwann hatte ich dann "Kugelperlen=Bügelperlen" entschlüsselt.


    Ihr Bruder hört hin und wieder gerne

    Hörspiele. Sie fängt dann immer an mitzusingen beim Intro: "Tee-Kacke, Tee-Kacke....."

    Weiß nicht, ob ich selber das machen würde unter den Umständen. Hab in der Hinsicht aber ein gutes Vorbild vor Augen. Meine Mutter hat mit 15 ihren ersten Beruf gestartet, mit 40 einen ganz anderen und mit 50 ist sie dann nochmal in einem ganz anderen Bereich angefangen, dort hat sie bis 67 oder 68 gearbeitet. Hat sich für soviele Jahre dadurch ja schon gelohnt.

    Meine Grundschülerin wollte heute gern mit mir zusammen die neue Duellierknete ausprobieren.


    Haben wir dann auch gemacht, war aber erstaunlich harmlos#nägel

    Gespräche mit Teenie


    Mein Großer übt für MATHE, ich frag ihn:"Sag mal, müsst ihr das große Alphabet üben?"

    Er:"Yoah, Mama, großes Alphabet, Premium, mit ä, ü, ß und so"

    #angst

    Ich les laut aus der Zeitung "Wie lang ist unser Geduldsfaden?" Teenie:"Du hast keinen Mama, du hast eine Zündschnur"

    #angst

    Ich (nur ein wenig aggressiv gestimmt, mehr nicht) lese aus der Zeitung die Überschrift vor: "Corona-Adventszeit" (etwas genervt) "Muss jedes Wort jetzt mit Corona beginnen, es ist bald Adventszeit... ADVENTSZEIT, nicht Coronaadventszeit"

    Teenie(trägt werbesicher vor):"Doch, klar, jetzt gibts zum kleinen Preis den CORONAadventskalender, hinter jedem Türchen ein Desinfektionsmittel, Mundschutz, ein Test oder Seife"

    #kreischen

    Mein Großer ist auch geschrumpft bei den ersten U. Hat aber alles nix geholfen, jetzt ragt er mir fast über den Kopf:D


    Aber im Ernst, wir haben hier ein Kind, das zu jederzeit die 50er Perzentile gehalten hat und sich auch sonst wie aus dem Lehrbuch entwickelt.

    Eins, das sich als Baby eine Zeit lang unter der 3. langgehangelt hat und immer noch sehr schlank und groß ist. Und ein Kind, das die ersten Monate über der 97. war und sehr, sehr moppelig war. Es hat so schnell zugenommen, dass ich besorgt beim Kinderarzt nachgefragt hab. Der hat zwar immer gründlich untersucht, aber in dem Fall war er seeehr entspannt, weil Kinder eben sehr unterschiedlich wachsen.