Beiträge von Gartenprinzessin

    paulina Meiner 13-Jährigen habe ich ein paar Bücher von Morton Rhue in die Hand gedrückt, da ist das ein oder andere starke Mädchen dabei bei den Charakteren und dann stehen hier noch "Erdbeerpflücker" und "Mädchenmaler" herum. Da kann ich mich aber nicht mehr ganz erinnern, wie genau die Protagonistin rüberkommt.


    Edit: The hate u give....mit der furchtbar starken "Star" - hochaktuell zum Thema Rassismus.

    Hier hatte das die Mittlere auch extrem (was uns u.a. mal im Alter von ein paar Wochen einen Besuch im KH beschert hat, weil sie nen Infekt hatte und ganz heftig rot marmorierte Haut) - hat sich verwachsen und heute hat sie keine besonders empfindliche Haut.

    Ich hab selbst kein Kind, was Abschluss macht, aber eine Klasse. Genmaicha, das Problem bei den Prüfungen ist, dass die Themen ha schon über ein Jahr im Vorhinein ausgearbeitet werden und da ja noch niemand was von Corona wusste. Evtl. wird man an den Notenschlüsseln noch drehen können.

    Aber ich hab es jetzt so verstanden, dass der Sohn eigentlich dran gewesen wäre laut Warteliste und quasi schon im März hätte unterschrieben werden können, dem aber andere Kinder (die hinter im standen) schon unterschreiben konnten, weil der Masernschutz schon sicher war. Dann passt es so aber nicht, weil sie sich schon an ihre eigenen Regeln halten sollten #weissnicht

    Ich hab auch ne Drittklässlerin hier und beruflich mit ab 5.Klasse.

    Magst du mal ein paar Beispiele sagen? Gerne auch per PN.

    Dann könnte ich rückmelden, ob es vergleichbar ist oder völlig aus dem Rahmen.

    Calypso1981

    Du könntest mal selbst nen Comburtest machen, um zu gucken, ob Leukos und/oder Nitrit im Urin sind. Dann hättest du schon mal nen groben Anhaltspunkt, ob BE überhaupt wahrscheinlich ist .

    Ansonsten kann ich - pilzerfahren;) - berichten, dass es sich nicht ein wie das andere Mal anfühlt. Ich hatte auch schon Pilz ohne Ausfluss und nur mit Brennen. Geht alles #weissnicht

    Eventuell probierst du es mal mit Pilzmittel und wenn das nichts bringt dann ab zur Gyn und Abstrich #gruebel

    Ich finde es wichtig nach dem Pilzmittel (keines mit Einmaldosis, lieber 3-6 Tabletten) die Flora wieder aufzubauen. Ich nutze dafür immer die MilchsäureBAKTERIEN (Kapseln) für 10 Tage danach.

    Sollte das auch nicht klappen vielleicht ein Mittel wie Vagihex mal versuchen? Frag da doch mal in der Apotheke(oder bei der Gyn) nach, was die empfehlen.


    Gute Besserung.

    Àrsòl Aber genau das weiß man ja. Normale Termine = kalkulierbar, Akutsprechstunde = unkalkulierbar, kann auch mal länger dauern ;)

    Aber bei einem festen Termin mehr als ne Stunde oder gar 3-4 (ohne Notfall) zun warten, finde ich schwierig :wacko:.

    Unter einer Stunde. Alles andere halte ich für nicht akzeptabel, ich hab wegen sowas schon Ärzte gewechselt.

    Wir auch. War allerdings nicht der HA (da hatte ich nämlich bis vor ca. 5 Jahren gar keinen, was auch nie nötig war, da nie krank), sondern der KiA.

    Wenn man jedes Mal trotz Termin entweder bei Us oder nur wegen einer schnöden Impfung 3 Stunden wartet, läuft was falsch.


    Wartezeit- da können oft die Ärzte doch auch nix für! wie soll das denn gesteuert werden wenn einfach alle so kommen? Und man dann auch noch sehen soll in wenigen Minuten was los ist? Und bloß nix übersehen. Ich finde das immer wieder einen ganz schönen Balanceakt...

    Klar liegt das an den unkalkulierbaren Fällen, die da auftauchen. Kann ja keiner hellsehen, wie lange das jeweils dauert.

    ABER, man kann das durchaus entzerren, wenn man Akutsprechstunden einrichtet.

    So läuft es bei unserem HA.

    Die Termine werden vergeben, bis sie voll sind - Wartezeit da zwischen 5 und 45 Min (außer der Doc muss auf dringenden Hausbesuch, was alle Jubeljahre mal vorkommt).

    Wer da keinen bekommt, kommt zur Akutsptechstunde und da geht es dann nach Reihenfolge.

    Auch da wartet man nie wirklich länger als 1h.


    Ein Rätsel ist mir übrigens der HNO #weissnicht

    Da warte ich höchstens 5 Min.

    Das Praxismanagement ist da einfach super.


    Bei der Gyn dauert es schonmal länger, aber die verquatscht sich gerne mal #pfeif

    Wir haben so zwei Monate vorher gebucht. So lange die konkrete Uhrzeit egal ist, gibt es meist auch kurzfristig noch gute Preise.

    Gib einfach mal beim Sparpreisfinder ein und dann zeigt es dir die jeweiligen Preise ja an.

    Ich wünsche schonmal viel Erfolg beim Buchen.

    Weil es einmal nur noch Sitze in der 2.Klasse Ruhewagen gab, hab ich für diese Fahrt auch 1.Klasse (nicht Ruhebereich ;)) gebucht, weil es nur 20€ teurer war.

    Warum findest du, dass man das mit Kids nicht machen sollte Soorma ?