Beiträge von Alexy

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich war zum Grillen eingeladen und die dort lebenden Kinder sind so herzerfrischend offen Fremden gegenüber.
    So spielte die 8jährige mit meinen Haaren.
    Ich sagte ihr, ich würde es sehr lieben, wenn bei mir „Flöhe gesucht“ würden. SIe solle mal schauen, irgendwo sollte einer sein.

    Sie krabbelte eine Weile auf meinem Kopf herum, ich fragte ‚Na, hast du schon was gefunden?‘

    Und sie schaute mich an, ziemlich erschtocken „Nein, kein Floh. Aber du hast da was im Ohr!“


    Ich hab ihr dann gesagt, dass das Hörgerät absichtlich da platziert wurde. 😂

    🤣🤣🤣🤣


    So lässt sich‘s arbeiten!


    Und 22 Millionen hab ich heut morgen auch gewonnen - gut, die Hälfte will der Anwalt behalten, aber dafür kommt er persönlich und zahlt den Rest aus. 💪


    Und dann machen wir ne Rabenparty!


    Ich organisier schon mal das Hotel, das Buffet und das Personal.
    cashew , da ich ja so lieb bin, will ich dich nicht übergehen, du willst doch sicher die Hälfte davon finanzieren? 🤣🤣🤣🤣



    Haaaach.

    Falls ich doch nicht erbe oder die Steuer alles auffrisst, fang ich vorsorglich mal an zu arbeiten.

    Habt einen schönen Tag ihr Alle, und bleibt lustig! 😘

    Jugendlichenmund gibt‘s ja keinen, also hier.

    Meine Tochter hat zufällig herausgefunden, dass ihre Freundin in der Nähe von uns Urlaub macht. Wir wollten ermöglichen, dass die Mädchen sich treffen können, die Familie war mit dem Boot unterwegs.

    Der Vater der Freundin wollte einen Treffpunkt vereinbaren und sagte seiner Tochter „Schick mir den Standort“


    Und sie drauf „Meinen oder ihren?“

    Auch hier eine Stimme zur Beruhigung.

    Ich hatte das mal mit 17 - ohne Ankündigung, ohne Erkrankung, drei Tage lang.
    Unglaublich arg, aber es ging letztlich spurlos wieder vorbei.
    Und ja. Nicht flüstern. ☝️

    Mein Mitgefühl hast du, das macht so schwierige Situationen.

    Ich habe mir eine eigene Eselsbrücke gebaut, weil ich mir aus irgendeinem Grund nie merken konnte, in welche Richtung man üblicherweise Gewinde, Schrauben ect auf- und zudreht.

    Mit der Uhr

    geht alles zu(hr).

    Mit dem Dialekt kommt das hin. Das sag ich mir immer vor, wenn ich einen Schraubenzieher oder ähnliches in der Hand halte - klappt. 🤣

    Herpes Blase, ja.

    Bei mir kommt das grossflächig und nässt und nässt Ewigkeiten.

    Offen ist es von alleine recht bald, da das eine Stelle ist, die sehr oft in Kontakt mit Taschentüchern kommt.

    Das ist ja das Grandiose, dass das Nässen sofort nach dem Gel aufgehört hat.

    Drum versuch diese Pflanze, wenn du so oft Probleme hast.

    Ich hab meine mal beim Ikea mitgenommen, sie hat schon eknige Ableger gebildet in der Zeit.

    Seit heute hab ich sie richtig richtig lieb und werde mich ordentlicher um sie kümmern. 🤣

    Hallo,

    nach zwei Jahren Pause hatte ich heuer im Dezember wieder meine obligate Fieberblase.

    Ich krieg die Dinger immer zwischen Nase und Mund. Riesig, flüssig, irgendwann krustig und enorm langsam heilend.

    Ich hatte das Ding geschlagene vier Wochen. Trotz zwei verschiedenen Fieberblasencremes aus der Apotheke und der Einnahme von L…Kapseln, Empfehlung aus der Apotheke, damit es schneller abheilt.

    So weit so gut.

    Einen Monat später - die Rötung der ersten Fieberblase ist noch sehr gut sichtbar - kommt schon wieder eine.

    Ich hatte keine Lust mehr auf Apotheke, nach einem Monat muss das doch ohne teure Salben auch abheilen, dachte ich mir.

    Googelte aber heute morgen nach Hausmitteln und da stand unter anderem, Aloe Vera soll helfen.

    Heyyyy, so ein Gemüse lebt bei mir, der hab ich eine Spitze gekappt und das Gel aufgetragen.

    Ich schwöre - eine Stunde später war die Blase trocken und es hat sich eine Kruste gebildet.

    Ich. fasse. es. nicht!

    Ich mach das jetzt lt. Anleitung etwa alle drei Stunden, dass ich warm abwasche und neues Gel auftrage.

    Ich könnte mir vorstellen, dass nach zwei Tagen nichts mehr sichtbar sein wird.

    Begeistert bin.

    Wollte ich nur erzählen, weil man das fast nicht glauben kann, wenn man es nicht sieht.

    Also falls sich noch jemand damit quält - es ist zumindest einen Versuch wert, wirklich!

    Was für ein Schreck!

    Ich hatte das in dem Alter recht oft, mit etwa 17 hörte es auf.

    Irgendwann hab ich gelernt, es zu spüren, wenn es begann, sodass ich mich schnell hinsetzen konnte und die Blessuren, die ein Sturz mit sich brachte, wurden weniger.

    Ichwünsche euch, dass es selten bleibt und sich auswächst!

    huehnchen69 ,

    du hast vermutlich Recht, als AG kann man sich da nochmal mehr reinsteigern.

    Am längeren Hebel sitzt heutzutage nicht mehr der AG - und genau deshalb kommen solch experimentelle Verträge vermutlich überhaupt erst zustande.

    Es ist völlig legitim, so eine Firma bei der Arbeitssuche von vornherein auszuschliessen.

    Es ist auch möglich, Verträge nachzuverhandeln, solche Klauseln rausnehmen zu lassen.

    Und man kann einen Vertrag prüfen lassen, BEVOR man ihn unterschreibt.

    Letztlich haben wir nur davon gelesen, eben weil diese Klausel unterschrieben worden ist.

    So und anders wäre diese Firma in der Lage, in der sie jetzt ist.

    (Wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, dass eine Kündigung acht (?) Wochen vor Arbeitsbeginn aus Kulanz angenommen werden sollte. Und ein 14tägiges Vertragsrücktrittsrecht gibt es ja auch?)

    Es gibt einfach sehr vieles, das wir hier gar nicht wissen und nur rumrätseln können.

    Fakt ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, damit umzugehen.

    Sich hinterher irgendwie rauszuwurschteln aufgrund eines Präzedenzfalls ist aber die allerletzte.