Beiträge von Kanin

    Eine befreundete Lehrerin sagte zum Thema alleine trainieren ab der weiterführenden Schule:


    Handschriftlich bringt deutlich mehr als digital.

    Um alleine zu lernen sollen sich die SuS ein Druckerzeugnis ihrer Wahl nehmen und zunächst einen Satz aufmerksam lesen.

    Diesen dann aus der Erinnerung schreiben (also erstmal mit kurzen Sätzen beginnen).

    Anschließend Wort für Wort mit dem Original abgleichen. Bei Fehlern den Satz erneut aus dem Gedächtnis schreiben. Man kann eigene Regeln ergänzen, z B bei weniger als 3 Fehlern müssen nur die falschen Wörter wiederholt werden o ä.

    Dann den nächsten Satz usw.


    Bei sehr ausgeprägter Rechtschreibschwäche kann man den Satz auch erst einmal anschreiben.

    Bei uns ist das Gesamtniveau an der Gesamtschule einfach viel niedriger als am Gym. Es gibt bei uns keine differenzieren Kurse, alle SuS lernen zusammen. Also euch kein Auf- und Abstufen.

    Bestenfalls gibt es unterschiedliche Arbeitblätter. Die ganz Schwachen und die oberen paar Prozent kommen zu kurz. Für die Schwachen ist nicht genug Begleitung da, die Stärkeren (die ja auch nicht hochbegabt sind), fehlt die Anleitung für ihr Niveau. Sie müssen sich meist alles aus Arbeitsblättern erarbeiten.




    Dafür ist es sehr durchlässig, der Druck ist wirklich nicht groß.

    Und dann möchte noch jemand aufs Gymnasium?

    Wegen des Milieus?

    Sorry, wenn das jetzt nicht PC ist, aber ich glaube, sehr viele Schulentscheidungen werden vor diesem Hintergrund getroffen.

    Tatsächlich ist es hier so, dass 95% der Inklusion außerhalb der Gymnasien stattfindet. Und da das alles möglichst wenig kosten darf, funktioniert die Inklusion so unterschiedlicher Kinder bzw Bedürfnisse nicht.

    Nach den Erfahrungen mit Kind1 auf der Gesamtschule haben wir für Kind 2 das Gymnasium gewählt.

    Für meine Kinder ,normalbegabt mit begrenzter Aufmerksamkeitsspanne,die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    ...

    In der IGS wäre weniger Druck, aber er könnte den selben Schulabschluss machen, richtig?

    ...

    wie kommt es denn dazu? Es wird das Gleiche gelernt, das Kind muss den Stoff irgendwie packen, wie kann es da weniger Druck geben?

    Oder ist die ausgesuchte IGS eine die nach ganz anderen Methoden unterrichtet die besser zu Kind passen?

    Hm, vielleicht habe ich da vorschnell von Hamburg auf andere Bundesländer übertragen:

    Hier ist es im Gymnasium G8 und auf der Stadtteilschule (so heißen hier die Gesamtschulen) G9.

    Ich habe auf jeder Schulform ein Kind und der Druck auf der Gesamtschule ist um Längen (!!!) niedriger.

    Im Leben erreichen die in 13 Schuljahren nicht das Niveau des Gymnasiums. Was mir bei vielen Fächern sch... egal ist, in den Sprachen allerdings ist es goßer Mist. Hat eben alles zwei Seiten.


    Wenn das bei euch allerdings kein großer Unterschied von Druck ist, ist meine Aussage natürlich Blödsinn.

    Ich finde, es klingt, als ob er unter dem.Druck leidet.

    In der IGS wäre weniger Druck, aber er könnte den selben Schulabschluss machen, richtig?

    Was der Bruder an welcher Schule macht, sollte ihn nicht beeinflussen, jeder hat andere Stärken und Schwächen.

    Ich finde zumindes das G8 Gymnasium für die meisten Kinder nicht gut. Was soll die Hetze und es bleibt zu wenig Zeit zum Leben.


    Wenn ihr einen guten ein von der IG haben solltet, würde ich nicht zögern.

    Wenn es allerdings eine schwierige Schule ist und das Lernniveau sehr niedrig würde ich auch große Schwierigkeiten mit der Entscheidung haben.

    Wir haben gestern im Spielzeugladen die Geburtstagskiste von meinem Sohn gepackt. Er wollte so gerne ein Pferdelexikon haben. Hab es auch gefunden. Da stand dann doch echt drauf "echt nichts für Jungs" #blink#haare#stumm#sauer

    Gut, dann wird das Buch halt nicht gekauft.

    Wie bescheuert ist das denn? #stumm

    Hast du dir den Verlag gemerkt? Den sollte man anschreiben. Unglaublich blöd,nun so vieler Hinsicht...

    Ach wie schön!!!

    Da freue ich mich mit dir, klingt ja erstmal vergleichsweise harmlos!!

    Dann hoffe ich mal, dass du trotzdem zeitnah einen Mammo Termin bekommst und deine Beruhigung danach noch größer ist! #applaus

    Kannst du einen Großteil der Bastelsachen unter Verschluss halten?

    Sie bekommt einen Teil davon auf Nachfrage und wenn der zuletzt verwendete Kram eingeräumt ist.

    Also für jedes Bastelthema eine Kiste, Schublade, was auch immer und es gibt nur wenig Kram zur Zeit. Nur soviel, wie sie bereit und in der Lage ist, danach wegzuräumen.

    Wir sind Ich betroffen.

    Wir haben ein Hotel über Bucher-Reisen gebucht. nur das Hotel , also nicht pauschal und damit kein Sicherungsschein.

    Keine Ahnung, was nun passiert.

    Den Flug haben wir, Bingo, bei Condor gebucht. Der findet ja vielleicht noch statt, aber Geld für ein anderes hotel haben wir eigentlich nicht mehr.

    Also haut mich nicht, ich komme.jetzt mit einer Geschichte vom Hund:

    Wenn mein Hund zuviel Säure im Magen hat und dagegen Gras frisst bis erbricht, gebe ich ihm Magerquark zu fressen, das soll angeblich die Säure etwas neutralisieren.

    Vielleicht Humbug, aber versuchen kannst du es ja Mal mit einer Portion Quark vor einem Vortrag.

    Ist es euer Anhänger?

    Also, 10-20€ finde ich VIEL zu wenig, das wären ja zwischen 10 und 20 Cent pro Kilometer.

    Was kostet denn eine Hängermiete pro Tag? Da würde ich schon spürbar drunter bleiben und dann diesen Betrag aus der Mannschaftskasse erbitten, zuzüglich z B 50Cent Spritkosten pro Kilometer (also einfache Stecke, wie bei der Steuer).

    Mit Hänger verbraucht man deutlich mehr und hat gerade an der Kupplung starken Verschleiß.

    Vielleicht holst du als Vergleich ein Mietengebot ein, damit klar ist, wie hoch die Kosten sonst wären. Dazu kommt eure Mehrarbeit. Du könntest auch darum bitten, dass immer jemand beim Be- und Entladen und Saubermachen hilft.

    Stimmt, Efalonissi habe ich schon irgendwo gelesen als Tipp. Ich vermute aber auch, dass es dort sehr voll sein wird.

    Das Hotel bei Chania klingt nett!

    Meint ihr, man kann es riskieren, auf gut Glück was vor Ort zu finden?

    Dann könnte man sich z B Efalonissi Mal ansehen und wenn es nicht überlaufen ist, dort eine Pension mieten?

    Ihr Lieben,

    im Herbst geht es nach Kreta, für ganze zwei Wochen!! #applaus


    Die erste Woche werden wir in der Nähe von Matala verbingen. Da haben wir mit meiner erweiterten Familie ein tolles Haus in den Bergen gebucht.


    Die zweite Woche wollen wir als Kernfamilie zu viert verbringen. Da bietet sich ein Ortswechsel an.

    Gibt es z B im Osten oder Norden der Insel noch besonders schöne Orte? EIn schöner Strand in der Nähe sollte sein, ansonsten darf es von Appartment über Häuschen bis Hotel alles sein.

    Nur nicht so sehr teuer, eher Mittelklasse bis günstig. Achja, wenn man in der Nähe surfen oder tauchen kann, schadet es nichts :D.


    Habt ihr Tipps?


    Herzlichen Dank!

    Aehnlich: Sportunterricht 50m Lauf. Jungen und Maedchen kriegen unterschiedliche Noten bei gleicher Geschwindigkeit (bis zur 6.KLasse sind die Maedchen ja oft körperlich weiter, da verstand ich das noch nie so recht). Und dann musste je ein Maedchen gegen einen Jungen laufen. Gewann das Maedchen, wurde die Note verbessert, und die des Jungen abgestuft. Verloren die Maedchen passierte nix.

    Das nenne ich ja mal richtig übel!!! #eek

    Was soll das befördern, Frauenhass?

    Ich stelle mir einen innerlich ohnehin verunsicherten Jungen vor, der öffentlich gegen ein Mädchen verliert (die ja durch die unterschiedliche Benotung quasi bewiesenermaßen schlechter sind) und er verliert. Dass die Klasse jedes Recht hat, ihn dann auszulachen, wird durch die offizielle Abwertung manifestiert.

    Doppelte Schmach. Sowas dann öfter in der Kindheit, später in der Pubertät noch die eine oder andere alterstypische Blamage und Frauen sind alles Schl*mpen #haare.


    Was für eine verantwortungslose Pädagogik!