Beiträge von Kanin

    Nachdem mich der Fred der "Siebenmeilenstiefel" auf Bodo Wartke gestoßen hat und ich seit Tagen meine Zeit auf Youtube verplempere, suche ich jetzt nach den Akkorden zu seinem Song "Regen".
    Hat jemand vielleicht das Songbuch und kann mit Akkorde durchgeben?
    Andere Songs sind auch willkommen... :) .

    Mir ist das bereits das zweite Mal passiert.
    Ich habe mich bewusst NIE bei solchen Netzwerken registriert und bekam vor x Jahren eine Mail, dass einer Person (die ich tatsächlich kenne) mich auf FB zu ihren Freunden hinzugefügt hätte.
    Ich hatte es ignoriert, bekam kurz darauf die zweite Mail mit der Freundschaftsanfrage einer weiteren Bekannten (mit beiden habe ich Mailkontakt).
    Daraufhin habe ich mir "mein" Profil bei FB angeschauft, es war gruselig!!
    Mein Name war korrekt, meine ehemalige Schule sowie mein ehemaliger Arbeitgeber waren angegeben!!


    Ich habe diesen Account dann mit viel Mühe gelöscht (nein nein, es gibt bei FB keinen erkennbaren Link, um seine Daten zu löschen, das war richtig Arbeit #sauer )


    Zwei Jahre später bekam ich auf den gleichen (absurden) Benutzernamen wieder diese Mails über Freundschaftsanfragen bei FB. Es ist zum #haare (wo ist der Kotzsmiley..)

    Wir halten es auch so, dass eine eine gewisse PC Zeit pro Woche gibt (jeder 30 Min oder gemeinsam 60) und haben ganz nette Spiele.
    Für Vorschüler haben wir Janosch Vorschule und beide spielen gerne Fritz und Fertig (Schachlernen von den Machern von Ritter Rost).
    Aber sie dürfen auch mal was Trashiges wie Jack Rabbit..

    Naja, Motorrad ist so eine Definitionssache, ich brause mit ner alten Schwalbe durch die Gegend



    Ebenfalls mit dem Stamatakis Kindersitz.
    Allerdings fahr ich mit den Kindern echt sehr sehr behutsam und auch nur Kurzstrecken, ich hab wirklich Schiss, dass da mal was passiert. Aber die Zwerge lieben es.


    Nun hab ich meinem Mann ne wunderschöne S51 besorgt und lerne ihn gerade an.



    Achso, und die Kindermopedklamotten erwerbe und verkaufe ich immer gebraucht online, dass sind eigentlich durchlaufende Posten.

    Huhu,
    nochmal erzgänzend zu der "Progressiven Muskelentspannung":
    Den Link hatte ich zugegebenermaßen nicht weiter geprüft, ich wollte nur schnell etwas Futter anbieten.. Also, auf meiner MuKi_Kur wurde das angeboten, auch extra für Kinder, daher denke ich, könnte man es zumindest in Erwägung ziehen. Mich hat es immer sehr müde gemacht, aber ich habe diese Einschlafprobleme auch nur, wenn wirklich Streß anliegt.



    Zu den Gedanken von Baldrian, Hopfen und Co noch ergänzend aber ohne eigene Erfahrung:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kalifornischer_Mohn


    Es ist ein Mohn, hat aber wirklich NICHTS mit Morphinen zu tun und wird ausdrücklich auch für Kinder empfohlen.
    Aber wie gesagt, ganz ohne eigene Erfahrung, ich hatte neulich nur mal gegooglet, was ich da so im Garten habe und war ganz angetan.

    Puh, der Arme!!
    Ich würde in jedem Falle mal beim Arzt vorsprechen.
    Insbesondere bei dessen Tendenz, eher naturnah zu behandeln.
    Vielleicht weiss der einen Rat, kann eine Entspannungstherapie empfehlen oder ggf auch anderweitig unterstützen.
    Was sollte gegen den Besuch sprechen, der Leidensdruck ist ja enorm!!


    Ich kenne das Problem in weniger extremen Form bei meinem Grossen.
    Vermutlich habt ihr schon auf Reize wie TV, PC und dergleichen verzichtet?
    Ist es bei ihm Dauerzustand oder vor allem die erste Zeit nach den Ferien?


    Bei uns wird es gerade besser. Allerdings ging es "nur" bis max 22.30h, eher bis 22h.
    Und ich habe untersagt, aufzustehen und nach 21h gibts auch kein Buch mehr- ich halte ihn an, sich im dunklen Zimmer dann halt auszuruhen. Aber es ist natürlich Quälkram, wenn sich dein Kind stundenlang im Dunklen mit Gedanken rumschlägt.


    Vielleicht hift ihm die progressive Muskelentspannung nach Jacobson? http://www.progressive-muskelentspannung.de/ausbildung_kinder_jugendliche.htm


    Gute Nacht euch..!

    Und lösch mal bitte in Deinem Eingangsposting die Emailadresse des Anbieters, die muss ja hier nicht öffentlich stehen.

    Hrgx, wie geht denn das..?
    Ich finde im neuen Foren die alten Werkzeuge nicht wieder...!



    Ich habs übrigens ans Ordnungsamt weitergeleitet, kann wohl nicht schaden.
    Auch wenns ggf dann nur ein kurzer Scherz war..

    Huhu,
    ich bin gerade über unsere Stadtteilseite ottensen.de auf folgende Anzeige gestossen (Vorsicht, eklig):
    Zwei tote Hunde (Deutsche Dogge und Mischling) tiefgefroren,
    gegen 49,99 € abzugeben. Angebot könnte z.B. für chinesische Gastronomen
    interessant sein. Deshalb schnell zugreifen! Müssen abgeholt werden.



    *Editiert*


    Ich würde ja eigentlich an einen makaberen Scherz denken, aber die Seite wird so wenig besucht, da finden Trolle eigentlich woanders breiteres Publikum.


    Soll ich das dem Ordnuingsamt melden oder was macht man da...?!?