Beiträge von poison*ivy

    ^^ ich mag ja auch den gag, indem das Kind entdeckt, dass Mama und der Weihnachtsmann das gleiche Papier benutzen und das Kind nachdenklich von sich gibt "ich glaube... Die Mama gibt es gar nicht wirklich " #augen #heilig


    Ich freu mich jetzt auf die Weihnachtszeit und bin gespannt, wo die Geschenke herkommen #gruebel

    Ich habe für mich auch schon immer die Lösung im Kopf gehabt, dass es eben eine schöne Geschichte ist und Jeder seiner entscheidet, ob er dran glaubt.


    Ich freue mich jetzt echt, dass der Druck von mir ist, dass ich ihn nun "aufklären " MUSS.



    Ich lasse weiter die Möglichkeit offen, dass es in gibt, das halte ich mit Gott genauso, da dränge ich ihm ja auch nicht meine Meinung auf.



    Frohe Weihnachten und ho ho ho.


    Dann bastel ich gleich mal am Adventskalender #applaus

    vielen Dank ihr lieben!


    Hier ist immer der richtige Ort, um ein Schubs in Richtung Herz zu bekommen.


    In meiner Vorstellung glauben ALLE Kinder ab fünf da nicht mehr dran, lach, danke für den Gegenbeweis.


    Von der Zahnfee erzählt er noch stolz doch den Osterhasen hat er enntlarvt...


    "mama, ein Hase kann das doch gar nicht verstecken, er hat ja keine Hände... Das muss ein verkleideter Mensch sein!! "


    #blume

    Sowas hilft mir doch schon mal...


    Mein Problem ist, dass ich mein Kind über Jahre angelogen habe, es für ihn aber eines der Naturgesetze ist, dass seine Mutter nicht lügt.


    Szenario eins ist, dass er in der schule nun lern mama hat gelogen.


    Szenario zwei ist, dass er von seinen Freunden ausgelacht wird.



    Mein Herz sagt, wie lassen es laufen und er ist stark genug den Gegenwind zu verarbeiten.
    Mein Kopf fragt, war ist, wenn die Lehrerin erzählt, es gäbe keinen Weihnachtsmann?

    Hallo ihr lieben,


    Mein Sohn (6) geht nun zur schule und glaubt noch an den Weihnachtsmann und co...
    Er hat soviel Freude daran, dass ich es Boccia nicht übers Herz gebracht hab, es aufzuklären.


    Aber er geht nun zur schule, dass kann doch nicht gut enden, oder?



    Ich mochte es noch nie in deshalb anzulügen, hab es als Geschichte gesehen, die ihm halt Freude macht.


    Wie sind eure spontanen Ideen dazu?



    Sonnige grüße
    Ivy

    #rose


    Letztlich macht bei einem ks eben auch die Selbstbestimmtheit den Unterschied. Diese Frauen wurden alle scheinbar überrumpelt mit dem ks...


    Meine Meinung.


    Denn bei mir bin ich im Reinen mit beiden ks.
    Ich habe bei Beiden den Moment bestimmt, an dem nicht mehr weiter versucht werden sollte, die Kinder ins Becken zu locken.
    Ich trauere den Spontangeburten nach, die ich nicht hatte...
    Aber die ks waren ok für mich, so wie sie waren.
    Es war nicht schön, es fühlt sich nicht gut an, es war steril, es war mehr eine op wie eine Geburt... doch am Ende hatte ich meine Wunder #herzen #herzen
    Wir waren verliebt von Anfang an und genießen eine innige Stillbeziehung #love


    Bei mir liefen dann alle weiteren Schritte bestmöglichst und das ist natürlich auch viel wert. Die Narbe heilt super und somit auch all die Erinnerungen an den "Schnitt"!


    Ivy #rose

    Das finde ich aber sehr interessant lilu!
    Also kann sogar das "komische Geräusch", das ich persönlich auch völlig beängstigend finde, dem Baby auch die Laune verderben.
    Ja, das sind schon echte WUdner dadrin, die auch viel mehr registrieren, als man so denken mag.


    OT... Spricht mein SOhn zum Bauch ist das Baby auch IMMER sofort in Bewegung, super süß!! #herzen
    Da wurde mir das erst so richtig bewusst, fertige kleine Menschlein, nur noch versteckt #freu



    #rose

    #knuddel
    Mali du kannst ganz entspannt sein, besonders wenn es deine Ärztin n ist, die sind das ja nicht so oft ;)


    Meine hebamme macht erst an et ein ctg und das nur wegen der reichtLinien, sie will sich da absi C hern, was ich verstehe.


    Klang aber nicht als verspreche sie sich da riesen Erkenntnisse...
    Sie hört sich halt das Herz mit hörrohr an. Ist genauso eine Momentaufnehme wie das ctg, letzteres dauert nur länger und stresst mütter und Baby.... Meine Meinung.


    Unter der Geburt hab ich da sich mehr Verständnis das man an und zu mal reinhort.


    Alles gute dir! #rose

    Ich sag ja immer als Scherz mein Hund bekommt dann die Plazenta.
    Das ihr das wirklich macht *weglach*


    Würde ich hormonell gesehen nicht unbedingt machen, ist doch ziemlich hormonbelastet so eine PLazenta?

    haha, ich sag das auch immer #freu


    und meine sporthebamme (KH-Geburten) meinte dann, dachte du machst nen Gulasch draus...


    ich nur, neee!!!
    ... ich ess die roh :)


    hä???! echt jetzt?


    ja, das is bei Hausgeburten nichts Besonderes :D Hab ich wohl etwas übertriebn #pfeif


    sie fragte noch ob denn A. (meine Hebi, die sie kennt) das schon wüsste 8I


    ja, die war zum Glücl völlig reläxt und es war nicht exotisch für sie, obgleich sie noch recht neu ist im beruf.




    Sie sagte es wird mittig rausgeschnitten. unterschreibt ihr das?
    Lese jetzt raus, dass es die mütterliche, innenliegende Seite sein soll.
    Sie sagte, ganz mittig für die Sonoden und kanpp daneben dann zum Schlucken #zaehne


    #rose


    Edit; bei den Sonoden bin ich noch unschlüssig... Ich kauf schnell Zeug im Vorfeld und dann benutz ich es gar nicht. Will sagen, ich fürchte ich bestell die Dinger für viel Geld und dann kommen sie nie zum EInsatz #confused Aber ihr schreibt ja nu doch , dass sie recht vielfältig verwendbar sind, nu überleg ich doch wieder #augen

    Tulpen hab ich jetzt auch schon über weit über Hundert eingebuddelt mit dem Großen, das wird ein Frühlingserwachen sag ich dir #super


    Und du wirst bei deinen dann sicher denken "hach ja an dem Tag hat das Hibbeln begonnen" #huepf


    #blume #rose #blume