Beiträge von Baobab

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Unser LK hat alle Schülertickets in Deutschlandtickets verwandelt. Irgendwo nett, aber warum nicht einfach das Ticket fuer alle preiswerter machen? Auch, die, die 3.9km von der Schule entfernt wohnen, nutzen den Nahverkehr.

    Das scheint in unserem Kreis ab den Sommerferien auch so zu sein. Blöd, dass wir nur 2,5 Kilometer von der Schule entfernt wohnen.

    Bei uns übernimmt der Kreis 30 Euro für die Kinder, die keinen Fahrkartenanspruch haben.

    Meine Große bekam erst ein betäubendes Gel, dann die Spritze und dann Zahn raus. Sie hat absolut nichts gemerkt und war überrascht, als der Zahn dann raus war. Besonders doll geruckelt hat die Zahnärztin also wohl eher nicht.

    Ich glaube, dass sie gleich wieder essen durfte, eventuell waren es aber auch 30 Minuten Wartezeit.

    Mir wurden auch mehrere Milchzähne gezogen und das Einzige, was ich als etwas unangenehm erinnere, war die Spritze. Ich habe damals aber auch kein Betäubungsgel bekommen vorher.

    Ich wünsche euch so ein problemloses Ziehen wie bei meiner Großen :)

    Baobab ja, ich habe mir ganz einfache von Tchibo gekauft, die gab es gerade, zweimal ein Kilogramm und ich komme gut damit zurecht. Ich merke deutlich, wenn ich ein paar Minuten am Tag damit übe und wenn ich es vergesse, merke ich es (oft) auch #cool für mich passt das so und ich bin froh, dass ich mich für diese simple Variante entschieden habe.

    Das klingt gut!

    Ich bin weiterhin unentschlossen und werde erstmal mit meinen Wasserflaschen weitermachen #freu

    wir sind schon seit ca 10 Jahren registriert und haben noch nie was gehört. Eir earen da bei einer großen Aktion.

    Ich weiß gar nicht ob wir da noch im alten Ort gewohnt haben... wie finde ich denn raus welche Adresse die von mir haben?

    Ich hab auf der Seite gelesen und auch bei Google geguckt aber es ist mir nicht ganz klar: kann ich mich registrieren, wenn ich vor 11 Jahren Malaria hatte?

    die Frage ist zwar schon alt aber vielleicht frägt sich das ja noch jemand. Bei der Typisierung war mein Malaria ca 8 Jahre her und das war kein Problem.

    Oh, das ist ja super. Danke, dass du da noch drauf geantwortet hast :)

    Hast du mittlerweile Hanteln gekauft Löffelkraut ?

    Ich trainiere seit ein paar Wochen mit den Videos von Team Body Project und hätte jetzt, statt Wasserflaschen, auch gerne richtige Hanteln. Mein Problem ist, dass mir die verstellbaren Sets sinnvoller erscheinen, ich aber die verschiedenfarbigen Hanteln mit festem Gewicht sooooo viel hübscher finde #hammer und da keine nervigen Stangenenden überstehen.

    Woran man merkt, dass die Vierjährige große Geschwister hat:

    "Alter, das ist ja voll krass lecker" #angst

    Und vorhin beim Abendessen (aus dem Nichts):

    "Ich möchte mit euch im Weltraum leben" #gruebel

    Ich hab jetzt gerade nochmal geguckt, was mein Kreis anbietet:

    Mit einem mittleren Bildungsabschluss braucht man eine abgeschlossene Ausbildung (egal als was), mit Fachhochschulreife/Abitur ein einschlägiges Praktikum von 150h. Das ist im ersteren Fall also auf Quereinstieg ausgelegt, die 150h mit Fachhochschulreife finde ich aber überschaubar (im Vergleich zu 2 Jahren Ausbildung als Kinderpflegerin).

    Vergüterung ist 1200 Euro brutto im ersten Jahr, 1350 im dritten Jahr.

    Wie das anderswo ist, weiß ich nicht und dass das alleine nicht reicht, um die bestehenden Probleme zu lösen ist klar.

    Ein Problem ist m.E. immer noch die Ausbildung, die ja lang ist und während der es keine Vergütung gibt.

    Gerade gestern hatte ich in meinem facebook feed ein Posting über die "praxisintegrierte Ausbildung". Da verkürzt sich die Dauer auf drei Jahre und man wird während der Ausbildung bezahlt.

    Leider kann ich mir die Arbeit als Erzieherin überhaupt nicht vorstellen, sonst würd ich ernsthaft überlegen mich da zu bewerben.

    Ich find es sehr lieb, dass du dir darüber Gedanken machst ^^

    Ich habe in 9 Tagen Geburtstag und ich fand das nie irgendwie schlimm oder schade. Geschenke gabs immer getrennt, weihnachtliche Deko am Geburtstag fand ich nicht problematisch. Das Einzige ist halt, dass es dann wieder ne lange Zeit ist, bis man sich was wünschen kann. Aber wenn man jetzt im November oder Januar Geburtstag hätte, wäre das ja ähnlich.

    Den Kindergeburtstag hab ich einige Zeit lang dann im Sommer nachgefeiert. Dafür gibts, glaub ich, auch relativ viel Verständnis, dass ein Kind auch mal draußen feiern mag.

    Vielleicht stört dein Dezembermädchen das auch nicht. Und wenn doch, finde ich deine Ideen gut :)

    Ich muss der Vierjährigen jeden Abend sagen wovon sie träumen soll. Gestern Abend schlug ich vor, dass sie träumt wie sie Papa die Haare schneidet.

    Kind heute morgen: "Ich hab das wirklich geträumt und dann sah Papa aus wie ein Gorilla"

    Gleiches Kind, auch heute morgen aus dem Nix: "Wenn ich sterbe, dann möchte ich neben dir sterben, weil ich dich so lieb hab"

    (da musste ich dann erstmal ordentlich schlucken)

    Danke für deine Antwort!

    Ja, frag nicht, da hab ich mich in ein Angebot reinquatschen lassen...war total überfordert in der Situation und wusste weder was nötig ist, noch was ich auswählen sollte #angst

    Klingt ja nicht so gut, ich hoffe die sehen das dann auch so, dass das nicht mein Fehler ist. #hmpf

    Frau Dechse. Warst du beim Optiker?

    Darf ich mich ranhängen als Brillenneuling?

    Beim Optiker wurde ja die benötigte Breite gemessen, aber gestern hab ich gesehen, dass Brille 1 einen guten Zentimeter schmaler ist als Brille 2 (was erklärt, warum sich mein Kopf wie im Schraubstock angefühlt hat mit Brille 1...). Das sollte eigentlich nicht so sein, oder? Kann man da jetzt nachträglich noch was ändern?