Beiträge von elbeentchen

    Ja, den Oberbegriff Hund hatten meine Großen zeitweise auch damals. 🙂 Das war später. Die Kleine ist ja erst 14 Monate und verwendet zwar Worte zielgerichtet, aber nicht immer mit nem Ziel, das wir Erwachsenen so verwenden würden :D "Ente" fing im Urlaub als alle Vögel an, inzwischen scheint es für alles zu stehen, was ihr Interesse weckt.

    Fruchtkuchen 😍


    Bei der Kleinsten heißen zur Zeit viele Tiere und andere Sachen "Ente", da lässt sie sich auch nicht reinreden.


    "Das ist ein Hase -"

    "Ente."

    "und hier ein Eichhörnchen -"

    "Ente"

    "und ein Fuchs -"

    "Fuk... Ente!"

    Julchen86: Das war auch meine Argumentation, als ich mich im Kindergartenalter über ein Verbot hinwegsetzte und meine Mutter meinte, sie wolle das nicht noch einmal sehen - "Musst ja nicht hingucken!"

    Kinder sind hardcore:D einfach drüberschmeißen...


    Heute am Frühstückstisch unterhielten wir uns über Marvel-Filme, besonders Thor und Endgame. Eine der großen Töchter fragt: "Wo ist jetzt eigentlich Asgard?" Da zeigt die Kleine (13 Monate) auf das Poster mit der Scheibenwelt an der Wand und schreit "Da!"

    Unsere Jüngste (13 Monate) hat auch schon viel zu erzählen. Heute hat sie mit einem Spielzeug telefoniert: "Jaaaaa? Nein, Nein, Nein! Tsssüüüüs!" #love


    Und eine längere "Rede" (das war alles Kauderwelsch) beendete sie mit einem herzlichen "Wauwauwauwau Wuff Wuff Wuff!"


    So schön, wenn sie anfangen zu reden! ^^

    #lol

    Großartig!


    Ich hoffe dem Hund geht's gut?

    Ja, die Behandlung schlägt gut an, haben es ganz früh erwischt :) letztes Jahr war das ne ewige Sauerei, sieht diesmal besser aus.


    Fiawin: Der Hund und die Kleinste sind in diesem Haushalt die einzigen beiden Deutsch-Tschechinnen. Während ich meine Großen 3 untereinander ständig verwechsel - warum haben die überhaupt eigene Namen?! - , kriegt Baby oft den Hundenamen und umgekehrt #angst (und beide wären nicht böse, das Essen der anderen zu bekommen...)

    Gestern musste unser Hund das Gesicht teilweise rasiert bekommen zur Behandlung von Hotspots auf den Wangen, ich half der Tierärztin beim Festhalten am Kopf. Als Runa wegzuckte, fragte ich hilfreich, "Soll ich lieber die Schnauze halten?"

    Wir haben ein Buch für die Kleinste, in dem auf einer Seite Pittiplatsch den Berg runterrodelt und der Text dazu sagt "Ach du Schreck, wer kommt denn da angebraust?" Unsere 14-jährige F. las es der Maus als erste vor und machte daraus "Ach du Scheiße, wer kommt denn da angebraust?" Danke, F., wir müssen jetzt an der Stelle immer lachen...

    Was ich letzte Woche gelernt habe: Falls dein Auto den Knopf, mit dem du nach dem Reifen aufpumpen den Sensor für die Reifendruckwarnlampe wieder resettest, im Handschuhfach hast, dann sollst du aufpassen, dass die Bonbontüte, die du dort reinquetscht, den Knopf nicht abdrückt. Dann blinkt die Lampe nämlich und das Handbuch schickt dich in die Werkstatt. Leider war es für mich schneller, in der Werkstatt gegenüber der Wohnung zu fragen als an die Tankstelle zu fahren, so hatte auch noch die Belegschaft was zu lachen auf meine Kosten. #stirn

    Ich hoffe, du bist auf dem Weg in die Klinik. Bei mir haben sie nach 2 Tagen Aufenthalt, in dem die Schmerzen nicht besser würden und der Druckschmerz an der richtigen Stelle blieb, zur Chefarztvisite gemeint, na da gucken wir jetzt eben rein, lieber umsonst als zu spät. Es war bei mir dann nur ein gereizter, nicht akuter, Appendix und dafür ne ordentliche Eierstockzyste. Aber niemand hat die Entscheidung zur OP im Nachhinein bereut. Kein einziger Laborwert hat irgendwas angezeigt, ich hatte "nur" Schmerzen.

    Viel Spaß in Dresden!


    Die Stadt ist nicht überfüllt momentan, man kann überall hingehen. Einkaufen, Museen, Zoo...


    Unser Lieblingsfreibad ist Mockritz. Ein natürlicher kleiner See im dörflichen Stadtbereich mit Freibadanbauten, da kommen schon mal Enten mit zum Schwimmen mitten in der Menge ^^


    Mein Lieblingseisfenster hat die Saison wegen Betreiberwechsel leider noch nicht eröffnet. Am Goldenen Reiter gibt's aber auch ein tolles Eiscafé mit eigener Eisproduktion.

    Wir haben letzten Sommer im Kaufland was wichtiges über Wassermelonen gelernt: dass man sie natürlich unten auf der Ablage des Einkaufswagens transportieren kann, solange es ebenerdig ist. Auf dem schrägen Transportbandzwischen den Etagen abwärts kriegen die dann aber ganz schön Schwung, wenn sie da rausfallen und runterkullern - vor allem 11 kg schwere Riesenmelonen... wir sahen es rollen und ich sagte entgeistert "Das ist unsere Melone!" Und Sekunden später, als sie unten an einer Metallkante zerschellte, "das war unsere Melone"...


    In dem Moment peinlich, mussten ja an der Info Bescheid sagen. Aber die Erinnerung bringt mich heute noch zum Lachen. Wie das aussah 8o#freu

    Wir müssen das Baby (7 Monate) im Auto immer aktiv unterhalten und bei Laune halten, also hab ich bei "Hamilton" für sie extra mitgesungen und-gerappt. Nach einer Weile gefiel ihr das aber offensichtlich doch nicht mehr. Erst steckte sie mir die Hand in den Mund und hielt meine Zähne fest. Als Nächstes nahm sie ihren Schnuller aus dem Mund und versuchte, ihn mir in den Mund zu stecken. Ist gut, ich hör ja schon auf zu singen!